Empfohlene Beiträge

Ein Freund von mir fährt im Sommer mit Familie nach Osaka. Er hat, wie sich das gehört,  ein schlechtes Gewissen und will mir was mitbringen. Gibt es dort anständige Teeadressen, Töpfer, einen Kakiemonladen? wo ich ihn hinschicken kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kyoto ist nicht weit weg (ca. 30 min mit dem Zug). Ansonsten sollte es auch in Osaka in jedem guten Kaufhaus eine Tee- und Keramikabteilung geben. Mit mehr kann ich leider auch nicht dienen. :ph34r:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War zwar selber nie in Japan, aber ich würde mich in Osaka für diesen Shop interessieren:

Yamaguchi Tea Store, Adresse:  2 Chome-11-7 Nipponbashi, Chuo Ward, Osaka, 542-0073, Japan ( LINK oder bei reddit LINK )

 

bearbeitet von Helmi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Helmi:

6ibqr2o331g21.jpg

Cool! :thumbup:

Da findet sich bestimmt auch was für unseren lieben Paul!

PS: Vergrössert mal das Bild und lest was auf dem Zettel unterhalb des Kalenderblattes steht ... man kann fast alle Tees im Shop verkosten, nicht schlecht!

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kakiemon, was find ich daran? @GoldenTurtle

Zum einen, daß da ein Gedanke durch 15. Generation durchgehalten wird und diese Leute nicht hinter jeder Sau hinterherrannten, die ein Narr durch's Dorf treibt; zum anderen, daß sie nicht dem horror vacui  erlegen sind und große freie Flächen auf ihren Arbeiten haben; ihr Weiß gefällt mir; daß sie das wichtigst Vorbild für Meißen waren - mit allem was dazu gehört; die schlichte Erhabenheit ihrer Arbeiten; der 15. Kakiemon und seine Naturauffassung und zum anderen sind ihre Arbeiten unheimlich sexy.

Wer Augen hat zu sehen, der sehe - Du Schäfchen!:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 59 Minuten schrieb Paul:

daß da ein Gedanke durch 15. Generation durchgehalten wird und diese Leute nicht hinter jeder Sau hinterherrannten, die ein Narr durch's Dorf treibt

Wunderbar mein Lieber, köstlich! 😊

Konnte ich dich mal wieder hervorlocken! 👍

PS: Aber die mMn wirklich gelungenen Stücke sind halt teuer.. Meinst du dein Bekannter spendiert dir echt sowas?!?

Am 10.2.2017 um 20:29 schrieb GoldenTurtle:

20170210_173105.jpg

20170210_173116.jpg

Die Kosten für so einen neuen Kakiemon Gaiwan belaufen sich direkt vor Ort bei Kakiemon in Arita zwischen 300 und 400€, Kakiemon ist das teuerste Porzellan Japans.

Na, schauen wir mal ... Hältst uns auf dem Laufenden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der ist doch schick der Gaiwan!

Aber dafür reicht das schlechte Gewissen natürlich nicht das ist schon klar, man soll ja so alte Freundschaften auch nicht zu sehr belasten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Nur so und weil  vor kurzem gefunden, die ein oder andere Perspektive, Philosophie oder Ansicht zur Vergänglichkeit von Tee oder auch nicht. 

      Bis zur "Ewigkeit" am Etikett vereint
    • Von Tobias82
      Hallo zusammen,
      hier noch ein paar Tees, die ich gern verkaufen würde:
      2006 Fengqing TF "Jiaji" Tuocha Raw 100g:
      100g Tuo von ChawangShop, recht herber Tee, aber typischer Xiaguan, noch 90g da und sauber aus dem Tuo gelöst 
      10€ mit Proto
      https://www.chawangshop.com/pu-erh-tea/raw-sheng-puerh/2006-fengqing-tf-jiaji-tuocha-raw-100g.html
       
      2008 Yong Pin Hao Yiwu Zheng Shan Spring Raw Puerh Tuo Cha 250g
       
      von dem 250g Tuo sind noch gute 235g übrig. Der Tee ist relativ kräftig für einen Yiwu, aber gut trinkbar, Blätter außen gut intakt, innen normales Blattmaterial
      20€ inklusive Porto   
       
      https://www.chawangshop.com/pu-erh-tea/raw-sheng-puerh/2008-yong-pin-hao-yiwu-zheng-shan-spring-raw-puerh-tuo-cha-250g.html
       
       
      2010 Xiaguan Teji Tuo Tea in Box 250g
      Der Tee ist meiner Meinung nach sehr hochwertig, das Blattmaterial sehr fein, und sauber verarbeitet. Der Aufguss ist sehr klar, leicht herb, und hat noch ein dezentes 
      Bambus-Flavor. Von dem Tuo sind noch 200g vorhanden.
      Da wirklich hochwertig, und noch mit großer Verpackung würde ich gern 15€ plus 3€ Porto nehmen 
          
       
      Yiwu Gua Feng Zhai 2016
      Tee von You, von TeeKontor-Kiel. Beschreibung gibt es ja auf der Shop-Seite. Von dem Fladen wurden einmal 5g abgebrochen. Wrapper ist noch gut intakt.
                     55€ inklusive Porto
      https://www.tee-kontor-kiel.de/tee/pu-erh/pu-erh-von-meister-jinsong-yu/yiwu-gua-feng-zhai-2016?number=PE0013-Fladen&c=161
       
      7542 MINI (SHENG) 2017
      Tee von Menghai/Dayi mit 150g. Noch ungeöffnet, und bei chenshi-chinatee gekauft.

      https://www.chenshi-chinatee.de/de/menghai-dayi-taetea-dayi-7542-mini-2017.html
      20€ inklusive Porto  
      Der Preis für alle Tees beträgt zusammen 95€ plus 5€ Porto
    • Von Roberts Teehaus
      Um Tee ranken sich viele Sprichwörter, die meisten von ihnen sind sehr passend :-)
      Zum Beispiel ein Zitat aus England:
      Die Iren sagen:
      So soll Maxim Gorki (1868 - 1936) gesagt haben:
      Vor Jahren hatte ich mal eine Teedose mit folgendem Spruch:
      – T'ien Yiheng, Gelehrter aus China
      Wer mag, der poste noch weitere Sprüche oder Gedanken zum Thema Tee. Jetzt erst einmal ein schönes Tässchen ...
      Viele Grüße und die Runde!
       
    • Von daru84
      Hallo an alle,
      ich hoffe ich erstelle diesen Beitrag ins richtige Forum.
      Jedenfalls stehe ich vor der Eröffnung eines Restaurants und möchte dort Tee zum Verzehr vor Ort anbieten sowie auch zum Kauf.
      Ich bin auf der Suche nach einem Teehändler der eine große und gute Auswahl an Teesorten besitzt, am besten von verschiedensten Marken zu einem angemessenen Preis.
      Bin für jeden Tip dankbar!
       
    • Von TeaSheep
      Hallohallo,
      nach längerer "Stillzeit", also Zeit als stiller Leser, möchte ich mich/uns nun auch endlich vorstellen.
      Ich bin (noch) Student und wohne mit meiner meist mittrinkenden, zuweilen mitlesenden, aber vor allem sehr gern fotografierenden, besseren Hälfte in Köln und wir erfreuen uns an so ziemlich allen Facetten des Teetrinkens. Sie wahrscheinlich etwas mehr an der künstlerischen und Lifestyleseite, ich mehr an der wissenschaftlichen und agronomischen Seite, vor allem aber an der Vielfalt.  
      LG Robert&Kim
       
  • Neue Themen