Empfohlene Beiträge

Noch keine Besprechungen der ersten Darjeelings?

Wer schon was probiert hat bitte hierher; ich muß dringend welchen kaufen, meine Darjeelingkanne macht mir schon ein schlechtes Gewissen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dem schließe ich mich an. :) Ein Darjeeling FF würde mich auch mal wieder reizen. Früher habe ich regelmäßig welche gekauft, aber dann lagen sie oft nur rum, nachdem ich sie ein zweimal gebrüht habe. Gefallen haben sie mir in der Regel schon, aber die Konkurrenz um diese Jahreszeit ist hier gewaltig. ;)

Gestern habe ich in einem Teeladen ein paar Samples in Augenschein genommen, war noch nicht alles da bzw. einiges soll noch kommen. Von dem, was ich gesehen und beschnuppert habe, wären meine Favoriten:

  • Badamtam Silver Moon DJ4
  • Castleton Moon Light DJ16
  • Thurbo Moon Light DJ12

Den besten Eindruck (optisch und olfaktorisch) hat auf mich der Badamtam gemacht: schön großes Blattgut mit vielen silver tips, allerdings eher grün als schwarz, was man mögen muss. Denke einen von den oben genannten werde ich mir zulegen, falls nicht noch jemand mit einem anderen Tipp um die Ecke kommt. 

@Paul Bilder deiner Darjeelingkanne würde mich ebenfalls interessieren. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@seika im folgenden meine Darjeelingkanne (Deutschland) samt zwei Schälchen (England);  als Tee:  Soom Flugtee (Bio!!!) von TeeGschwendner - und der ist doch, man muß es ehrlich sagen, sehr enttäuschend! Ich probiere es morgen nochmal mit anderen Aufgußparametern....

Man beachte die blühende Akelei im Hintergrund.

 

SAM_2979.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 5/3/2019 um 18:50 schrieb Paul:

Soom Flugtee (Bio!!!) ... und der ist doch, man muß es ehrlich sagen, sehr enttäuschend!

Das Problem ist, dass häufiges Pflücken und Bio ein Widerspruch ist.
Das weiss man auch von Taiwan, ohne deftigen Dünger ist da wenig interessanter Geschmack, wenn die Pflanzen übererntet sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von olem
      Hallo zusammen,
      Bei Thés du Japon sind seit einigen Tagen die Gyokuros von 2019 verfügbar. Leider habe ich ein paar Tage zu früh bestellt und meine Gier mit Sencha und Schwarztee gestillt  Hat von euch schon jemand zugeschlagen? Wäre sehr interessiert an Tasting notes und Meinungen, um mir die Auswahl für die nächste Bestellung zu erleichtern. Besonders der Hoshun und der Yamakai klingen spannend. 
      Liebe Grüße
       
    • Von olem
      Liebe Teetalker,
      heute möchte ich euch meinen Windspiel - Saemidori Shincha (Ernte 2019) etwas genauer vorstellen. Zu finden ist er unter www.blattgut.de/shop, und als Foristen bekommt ihr mit dem Gutschein "teetalk10" 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment
      Nun aber zum Tee: 
      Die ersten Aufgüsse zeigen dezentes Umami und eine charakteristische Zitronigkeit, danach entwickelt sich eine grasige Frische. Im Abgang zeigen sich Noten von dunkler Schokolade. Bei heißerer Zubereitung kommen außergewöhnliche Aromen von Wurzelgemüse zum Vorschein, die ich so noch bei keinem anderen Tee erlebt habe, sehr spannend. Und er hat wunderschöne, feine Nadeln. Überzeugt euch selbst! 
      PS: Mit der hübschen Verpackung auch eine gute Geschenkidee


    • Von Joaquin
      Na dann mal alles rein hier, was so auf der Teezui 7 abläuft
    • Von chenshi-chinatee
      Hallo Ihr Lieben, beim klicken auf Bild das den neuen LBZ zeigt, landet Ihr bei mir 

      Am 18.06. kommen wieder neue Tees rein! Das sind u.a. 
      Frühlings Laobanzhang 2018 Herbst Bohetang 2017 Yelaixiang Dancong 2019 Songzhong Dancong 2019 Milanxiang Dancong 2019 Jade Tieguanyin 2019 Das Ganze wird von einer Vorbestelleraktion begleitet und die Gutscheincodes sind dieses Mal gestaffelt, bis einschließlich kommenden Sonntag (16.06) gilt solange der Vorrat reicht:
      mind. 50 Euro Warenkorb "juni10" gibt es 10%  mind. 100 Euro Warenkorb "juni15" gibt es 15% Bei Fragen gerne Mail! 
      Viele Grüße! 
    • Von Joaquin
      Die Teezui 7 findet in Kassel, am Freitag den 21.06.2019 und Samstag den 22.06.2019, statt. Um die Kosten zu decken wird eine Tagesgebühr von 10,- Euro erhoben.
      Der genaue Veranstaltungsort ist das Bürgerhaus Nordshausen, in der Korbacher Str. 235, 34132 Kassel.
      Wer Interesse hat, schreibt hier einen Beitrag mit den Tagen an denen er/sie teilnehmen möchte.
      Die bisherigen Voranmeldungen sind wie folgt:
      Ann doumer Joaquin miig Paul teekontorkiel TeeStövchen Tobias82
  • Neue Themen