Empfohlene Beiträge

Hallo!

ich möchte Euch meine erste Unikat-Teekeramik vorstellen. Durch Zufall bin ich auf die deutsche Künstlerin Karina Klages gekommen, eine junge Designerin, die auch Teekeramiken herstellt.

Ich habe für die stilgerechte Zubereitung der kleinteiligen japanischen Tees eine Alternative zum Standard-Gaiwan gesucht und bin über jenes schöne Stück gestolpert (auch wenn für das Foto kurzzeitig ein TGY eingezogen ist):

large.5cd95fee3b67c_karinaklagesshibo(1).jpg.cce9376f66f0150fc0dbc5b44382a6ef.jpglarge.5cd95ff24631e_karinaklagesshibo(2).jpg.64ee5f3f9a516312721849249e0a1f88.jpglarge.5cd95ff4f19da_karinaklagesshibo(3).jpg.f294ae40b82d80c26d3485631a9e3032.jpg

 

Die Shiboridashi fasst gut 90 ml, dazu gehört eine passende Teeschale.

Der raue Ton fasst sich sehr griffig an und die teilweise außen angebrachte Glasur macht das in meinen Augen zu einem außergewöhnlichen Stück Teekeramik. Dass am Rand der Teeschale etwas Glasur "fehlt" ist für mich kein Makel, sondern gerade diese "Unvollkommenheit" macht es gerade noch liebenswerter - was ist schon perfekt?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ah ja, sieht nett aus!

bisschen wie Novak, bisschen wie Bero :lol:

wirklich selbst gemacht, oder geschickt gekauft und dann online gestellt?

machst Du Dir denn oft selbst Keramik, und für was benutzt Du die? Poste doch in diesem Thread noch mehr Sachen von Dir,
dann kann man sich öfter was Nettes anschauen... :thumbup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ah ja, @GoldenTurtle war vor dem Paul... und da dachte ich schon, es gäbe wieder auf den Deckel, wenn der Paul auf den Plan tritt...

naja, was nicht ist, kann ja noch werden ;)

vor 1 Minute schrieb Anima_Templi:

Ohne Worte...! :o

Ach Anima, wie der Altmeister sagen würde "nicht so kryptisch" :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Also ich wäre ja dafür, dass jeder bei der Erstellung eines neuen Themas gleich zu Beginn eine Kurzzusammenfassung in 5 Worten für Tobias schreiben würde, denn ich habe in letzter Zeit das Gefühl, dass Tobias bereits am antworten ist, bevor er überhaupt die ersten paar Worte zuendegelesen hat.

 

PS @Tobias82: Ich würde solch einen Scherz nicht machen, wenn ich dich nicht wirklich mögen und schätzen würde.

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

na wer hätte es gedacht, dass ich mich bereits mit @goza inhaltlich per PN auseinander setze...

naja, man wird wohl noch auf ein Thema antworten dürfen, ohne gleich den Admin um eine Erlaubnis bitten zu müssen :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh je...

sollte ich mit meinem Post gegen - offizielle oder auch nicht-öffentliche - Regeln verstoßen haben, bitte ich um Entschuldigung und man möge es mir bedingt durch mein erst kurzes Wirken hier bitte nachsehen.

Ich möchte zunächst ausdrücklich betonen, dass ich mit dem Post lediglich die Vorstellung von Shibo und Künstlerin, die hier im Forum noch nicht aufgetaucht ist, bezweckt hatte und keinerlei kommerzielle Hintergedanken hatte. Wer möchte kann den Mailverlauf zur Bestellung und den Überweisungbeleg bei mir anfordern.

Wie @Anima_Templi letztens treffend bei seiner neue Kanne beschrieben, hat das Drumherum (im Vorfeld) meiner neuen Shibo auch ihr eine Art Gesicht gegeben. Es ist kein Ding von der Stange und die Künstlerin hat mir bewusst oder unbewusst vermittelt, mit welchen Werten sie sie erschaffen hat. Diese Freude an meinem Fund wollte ich im Forum teilen.

Können wir dann wieder Tee trinken? Ich übrigens aus der Shibo: Tokujou Kabusecha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von goza
      Shiboridashi und Teeschale von Karina Klages
    • Von goza
      Shiboridashi und Teeschale von Karina Klages
    • Von goza
      Shiboridashi und Teeschale von Karina Klages
    • Von teekontorkiel
      BESUCH AUS JAPAN! Eine wunderbare Gelegenheit für Teefreunde im Norden.

      Der junge Teebauer Keita Watanabe wird seinen Familienbetrieb, auf der idyllischen Insel Yakushima gelegen, vorstellen und Ihr habt sogar die Wahl zwischen zwei Terminen: 
      Freitag, den 8.2. oder Samstag, den 9.2.2019
      Kommt vorbei, völlig egal ob alleine oder mit Freunden. Es ist ein besonderes Erlebnis genau den Menschen kennen zu lernen, der Deinen Tee produzieren. 
      Mehr Infos findest Du bei uns unter >>Tee-Blog >>Teeverkostungen (ich darf nur einen link plazieren, den ich für weiter unten nutzen werde)
      Wir freuen uns auf Dich!
      ..................................................................................................
      20% GUTSCHEIN FÜR UNIKATE
      Ursprünglich war dieser Code für Newsletter-Abonnenten reserviert. Leider gibt es technische Hürden die uns beim Newsletterversand Probleme bereiten. Daher haben wir uns entschieden den Code für die letzten paar Tage öffentlich zu machen.
      Er gilt nur für unsere Tee-Kontor-Kiel-Keramik-Unikate-Kollektion bis zum Sonntag, den 3.2..2019
      Dein Code lautet: HappyNewYear2019
      So geht’s:
      den Warenkorb öffnen (es öffnet sich eine Schublade an der rechten Leiste) NICHT auf das grüne Feld "zur Kasse" sondern auf das gelbe Feld „Warenkorb bearbeiten“ klicken links im Feld den Gutschein-Code eintippen und bestätigen Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern. Heute und morgen kommen noch ein paar Stücke von Bero hinzu.
      TIPP: Im Filter "HERSTELLER" könnt Ihr nach Euren Lieblingstöpfern suchen - dann seid ihr nicht so überfordert. 






       
    • Von Wabisabi-Keramik
      Mein erstes Keramikshop-Jahr geht zuende. Es war sehr spannend, extrem arbeitsreich und das Interesse an meiner Keramik war höher als erwartet. Ich möchte mich zum Abschluss des Jahres bei Euch allen herzlich bedanken.  

      Als kleines Dankeschön habe ich Euch einen Wabisabi-Keramik Adventskalender gebaut. Hinter jedem Türchen sind tolle Angebote und Rabatte, die täglich wechseln und sich nicht wiederholen. Unter anderem werden vergünstigte Gutscheine verfügbar sein, die auch mit den anderen Rabatten kombiniert werden können. So lassen sich bis zu 40% sparen, mit dem 5€ Guthaben aus der Newsletter-Anmeldung ergibt sich sogar noch eine größere Ersparnis.
      Start ist am 1. Dezember (logisch) und das Fenster ist nur für den jeweiligen Tag geöffnet. Ihr findet den Adventskalender oben in der Menüleiste in meinem Newsblog (https://news.wabisabi-keramik.de/adventskalender-2/).

      Ich wünsche Euch viel Spaß beim Türchen-Öffnen, 

      Wolfgang Schatz 
       

       
  • Neue Themen