Noch keine Inhalte vorhanden

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Am Freitag dem 19. Juni 2020 und Samstag dem 20. Juni 2020 findet zum achten Mal die Teezui statt. Veranstaltungsort ist wie in den vergangenen zwei Jahren erneut das Bürgerhaus in Nordshausen Kassel (Korbacher Str. 235, 34132 Kassel). 
      Phase 1: 26.01.2020 bis 30.04.2020: 10 Euro pro Tag (Überweisung) Phase 2: 1.05.2020 bis 14.06.2020: 13 Euro pro Tag (Überweisung) Phase 3: ab 15.06.2020: 15 Euro pro Tag (Bar und passend am Veranstaltungstag) Wichtig: Ehemalige und derzeitige, private TeeClub-Mitglieder, erhalten einen Unterstützerrabatt von 2 Euro pro Tag. Kinder zahlen nichts, aber bitte bei der Anmeldung mit angeben. Damit läute ich Phase 1 der Anmeldung ein. Wer an der Teezui 8 teilnehmen will meldet sich hier zu Wort und gibt am besten noch an, an welchen Tagen er teilnehmen möchte und mit wie vielen Personen.
    • Von Joaquin
      Die Teezui 8 findet dieses Jahr erneut in Kassel im Bürgerhaus Nordshausen statt und zwar am Freitag den 19. Juni und Samstag den 20. Juni statt. Die Eintrittspreise werden dem vom Vorjahr ähneln. Genaueres werde ich demnächst im Forum bekannt geben.
    • Von olem
      Hallo zusammen,
      Bei Thés du Japon sind seit einigen Tagen die Gyokuros von 2019 verfügbar. Leider habe ich ein paar Tage zu früh bestellt und meine Gier mit Sencha und Schwarztee gestillt  Hat von euch schon jemand zugeschlagen? Wäre sehr interessiert an Tasting notes und Meinungen, um mir die Auswahl für die nächste Bestellung zu erleichtern. Besonders der Hoshun und der Yamakai klingen spannend. 
      Liebe Grüße
       
    • Von olem
      Liebe Teetalker,
      heute möchte ich euch meinen Windspiel - Saemidori Shincha (Ernte 2019) etwas genauer vorstellen. Zu finden ist er unter www.blattgut.de/shop, und als Foristen bekommt ihr mit dem Gutschein "teetalk10" 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment
      Nun aber zum Tee: 
      Die ersten Aufgüsse zeigen dezentes Umami und eine charakteristische Zitronigkeit, danach entwickelt sich eine grasige Frische. Im Abgang zeigen sich Noten von dunkler Schokolade. Bei heißerer Zubereitung kommen außergewöhnliche Aromen von Wurzelgemüse zum Vorschein, die ich so noch bei keinem anderen Tee erlebt habe, sehr spannend. Und er hat wunderschöne, feine Nadeln. Überzeugt euch selbst! 
      PS: Mit der hübschen Verpackung auch eine gute Geschenkidee


    • Von Joaquin
      Heute geht es los, die Teezui 6 darf beginnen und hier kann nun jeder Teilnehmer alles zu den Tees, Teeutensilien, Räumen, Schnapsleichen usw. einstellen. Bitte beachtet das Persönlichkeitsrecht, falls ihr hier Fotos einstellt wo Personen zu erkennen sind.
  • Neue Themen