Zum Inhalt springen

Noveltea


goza

Empfohlene Beiträge

Habe ich gerade in der Preview der morgigen Sendung DHDL gesehen:

https://www.noveltea-drinks.com/de/

Zitat

NOVELTEA vereint die hochwertigsten Teesorten und Spirituosen der Welt zu einzigartigen Geschmackserlebnissen.

 

Bin mal auf den Pitch gespannt... da es ein "Löwenpaket" zu bestellen git, denk ich mal, hat mind. einer der Investoren angebissen.

Link zum Beitrag

Das Zeug hat 11% Alkohol ... ist also ein Drink mit Zucker, Fruchtsäften, Kräutern etc. ... bin skeptisch, ob das wirklich ein Teegenuss ist, oder ob Tee dem nur ein trendy Image verleihen soll ... aber ich hab sowas ja auch mal gemacht, wobei ich darauf fast wetten könnte, dass das damalige (und noch immer gut laufende) Resultat mit Sicherheit viel mehr von einem echten Teeerlebnis hat.

Interessant hätte ich es gefunden, wenn es selbstproduzierter, reiner Gin oder Vodka nur mit eingelegtem Tee wäre ... aber dann muss man echt viel Tee einlegen, das muss so intensiv sein, dass es mit Alkohol in solcher Stärke messen kann, etwa traditionelles Gyokuro-Niveau mindestens ... aber man trinkt ja nicht viel davon, und bei einem Schlürfer könnten sich da ganze Geschmackswelten ausbreiten.

Diese Intensivität braucht es mMn mindestens, wobei ich eher auf 100g Yancha für 1L tendieren würde:

Am 1/23/2016 um 11:31 schrieb RobertC:

Für unsere Wohnungseinweihungsparty heute Abend habe ich Anfang der Woche

50g Yancha mit 1L Vodka sowie

70g Grüntee mit selbstgemachtem Holunderblütensirup angesetzt. 

Mal sehen wie meine selbst kredenzten Tee Longdrinks so ankommen ?

image.jpeg

 

Allerdings muss ich sagen finde ich es wegen der hohen Koffeinmenge weniger klug, 70g Grüntee in Holunderblütensirup zu trinken, da man davon wahrscheinlich oder hoffentlich viel mehr trinkt als nur ein paar Schlucke Vodka.

Bearbeitet von GoldenTurtle
Link zum Beitrag

Diese "Teeschaumgetränke" aus Dänemark hier schmecken wirklich gut. Hat aber geschmacklich nur entfernt mit Tee zu tun: https://sparklingtea.co/the-product/
Hier noch ein Link zum deutschen Distributor, vielleicht will sich ja jemand ne Flasche zu Silvester gönnen. :lol: Zwei ohne, drei davon mit Alkohol: https://www.viani.de/de/produkte-nach-hersteller?manufacturer[]=Sparkling+Tea
Die Dänen dieser kleinen Firma sind sehr sympathisch und das Design ist gelungen.

Link zum Beitrag
  • 1 Jahr später...

Dazu gab es schon mal was hier im Forum:

 

  Am 31.8.2021 um 15:57 schrieb SoGen:

Also da empfehle ich den hier.

Diese so genannten alkoholischen Tees hatte ich damals bei der deutschen Markteinführung probiert, weil sie in dem Laden, in dem ich damals gearbeitet hatte, verkauft wurden. Haben mich geschmacklich überhaupt nicht überzeugt.

Bearbeitet von teewelt
Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...