Empfohlene Beiträge

Ich habe das Vergnügen, dass ich beruflich nach Shanghai (bzw. Shenzhen) für 2-3 Tage darf. Mein Zeitplan wird es nicht erlauben, dass ich den immer freundlichen Gastgebern durch die Finger rutsche um privat durch die Stadt zu streunern.

Bei Shenzhen habe ich wenig Hoffnung, aber in Shanghai könnte es doch nette Tee-Shops geben bei denen ich mir etwas Tee und ev. ein Kännchen ins Hotelzimmer liefern lassen kann?
Hättet ihr dazu Empfehlungen oder würdet ihr von so einem Unternehmen eher die Finger lassen?

Meine Interessen sind recht festgefahren:

  • Grüntee
  • niedrig oxidierter Oolong
  • ein schönes Kännchen für obigen Oolong (Xi Shi spricht mich bei der Form sehr an)

Da ich vermutlich ein billiges Kännchen nicht von einem Yixing Kännchen unterscheiden könnte wenn es direkt vor mir stünde, wäre ich dankbar wenn ihr mir bereits vorab unter die Arme greifen könntet. Vielleicht kennt ja Jemand einen Shop in dem ich obige Sachen zuverlässig ordern kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehe ich als gute Möglichkeit, habe ich in Amerika auch mit anderen Sachen schonmal machen lassen. Bzgl. Tee könntest du halt bei der Wiedereinreise einer Kontrolle unterzogen werden, wobei es in Österreich ja scheinbar entspannter bzgl. chinesischen Tees ist? Reisefreimengen sind halt zu beachten, also Rechnungen aufheben.

Die üblichen verdächtigen Shops sind ja eh China-basiert, ich würde die vorher anschreiben, wann das Paket wo sein soll, damit es bei dem kurzen Aufenthalt auch sicher ankommt.

Schau dich mal bei Yunnan Sourcing, Bitterleaf Teas, Mud and Leaves, Crimson Lotus Tea um, findest bestimmt was ^_^

Bzgl. Grüntees hab ich mich die letzten Wochen durch das Sortiment von Morimatea getrunken, enttäuscht hat mich keiner, preislich sind sie manchmal aber etwas teuer. Ich mach bestimmt nochmal 'nen separaten Post dazu...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Idee von @Goza vorher abklären und ggf. ins Hotel oder zum Geschäftspartner schicken lassen.
Btw. wenn du vorher durchblicken lässt, dass du auf Tee stehst wird dir der Geschäftspartner evtl. so etwas in der Richtung schenken. Damit nimmst du Ihm auch gleich einen Haufen Denkarbeit ab (bezüglich Geschenk). Die Jungs von Bitterleaf kenne ich gut. Die sind sehr flexibel sind aber eher auf Pu-Erh ausgerichtet. Ein paar schöne Yixing haben sie aber im Angebot.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.