Empfohlene Beiträge

Hallo,

wo kauft Ihr euren Pu-Erh -Kuchen? In meiner Stadt gibt es keinen Pu-Erh und im Internet finde ich vorallem nur Märkte außerhalb der EU (ohne Zollzuschlag und lange Wartezeit wäre schon schön).

Und welchen könntet Ihr mir empfehlen? Ich würde gerne einen komplexen haben hehe :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt durchaus Pu-Erh auch bei Händlern mit Sitz in der EU. Persönliche Erfahrungen habe ich vor allem mit den Tees von zwei Händlern, die auch hier im Forum vertreten sind. Das wäre einmal Tee Kontor Kiel ( @teekontorkiel ) und einmal Chenshi-Chinatee ( @chenshi-chinatee ). Beide kann ich nur sehr wärmstens empfehlen.

Einen konkreten Tee zu empfehlen ist allerdings schwierig. Meine Empfehlung ist, zunächst kleinere Mengen von interessanten Tees zum Probieren zu ordern und danach ggf. eine Entscheidung für einen ganzen Cake zu treffen.

Darüber hinaus gibt es beispielsweise auch noch pu-erh.sk, zu dessen Tees hier im Forum einige Beschreibungen zu finden sind. Solange das Vereinigte Königreich noch innerhalb der Zollunion ist, könnte sich auch ein Blick zu Tea Encounter lohnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zitat

welcher für den Anfang?

Hast du schon einmal Puerh getrunken? War es Shou oder Sheng ( jung oder alt?) ? Für den Anfang würde ich die drei als drei komplett unterschiedliche Teesorten betrachten. Ich rate dir auch dringend an, kauf auf jedenfall keine ganze Cake am Anfang!  Mit großer Wahrscheinlichkeit hast du sonst 70 Portionen Tee, welcher dir gleich oder bald nicht oder nur solala schmecken wird.

Hier ist ein Händler aus Budapest, dessen Sampler Box ich empfehlen kann:

https://zhaozhoutea.com/product/puer-tea-sampler-box/

Ansonsten evtl noch https://www.farmer-leaf.fr/  (leider nur ein Bruchteil der Auswahl der internationalen Seite, der Händler hat übrigens sehr gute Youtube Videos)

und  https://thetea.pl/en/product-category/teas/pu-erh-en/

pu-erh.sk seh ich eher als zu "high-end" für den Anfang an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von Mr. Tee
      Ola,
      ich habe eine kleine Sammlung recht hochwertiger Pu-Erh Tees, sowie gealterte Weiße Tees. Bei den gesammelten Sorten hatte ich besonders danach recherchiert, dass diese viel "cha qi" versprechen. Das ist wohl auch bei den meisten der Fall; dass problem ist nur, dass ich das irgendwie nicht richtig vertrage.
      Alle Tees wurden dieses Jahr gekauft und sofort in eine geruchslose Kiste bei 60% Luftfeuchtigkeit und ca. 21° gepackt und dort (im dunklen) gelagert. Lediglich zwei der "cakes" sind angebrochen (das habe ich dann gekenntzeichnet).
      Am liebsten würde ich die Tees alle zusammen verkaufen. Dazu würde ich (wenn gewünscht) auch die Kiste, das Hydrometer und Befeuchtungskügelchen packen.
      Hier die Tees (die Preise sind die von mir gezahlten Preise !!!!)  :
       
      Von Yunnan Sorcing gekauft:
      1990 CNNP "9016" Aged Ripe Pu-erh Tea Tuo Cha - 10 Gram Sample
      €13.54 EUR
       
      2010 Ding Ye "Lao Bai Cha" Aged Bai Mu Dan White Tea Cake - 1 Cake (350 Grams)
       
      €52.36 EUR
       
      2002 Feng Qing "Jia Ji Tuo Cha" Aged Raw Pu-erh Tea - 100 Gram Tuo
       
      €40.63 EUR
       
      2005 Hai Lang Hao "Lincang Impression" Raw Pu-erh Tea - 357 Gram Cake
       
      €111.95 EUR
       
      2003 Hai Lang Hao "Xi Bang" Raw Pu-erh Tea Cake - 1 Cake (357 Grams)
       
      €65.00 EUR
       
      2004 Hai Lang Hao "Big Snow Mountain" Raw Pu-erh Tea Brick - 250 Gram Brick
       
      €72.22 EUR
       
      2011 Yunnan Sourcing "Cha Qi" Raw Pu-erh Tea Cake - 1 cake (400 grams)
       
      €115.56 EUR
       
      2017 Hai Lang Hao "Lao Ban Zhang Gu Shu" Ancient Arbor Raw Pu-erh Tea Cake - 10 Grams Sample
       
      €23.02 EUR
       
      2017 Yunnan Sourcing "Mu Shu Cha" Ancient Arbor Raw Pu-erh Tea Cake - 1 Cake (400 Grams)
      €160.81 EUR
        2009 Lao Ban Zhang Premium Raw Pu-erh Tea 1 Cake (250 Grams) (es fehlen etwa 15g)        
      €351.77 EUR  
      Von Meileaf:
      2x Jade Star 4  2010 Fuding Bai Mu Dan & Shou Mei  (Bei einem Cake fehlen ca. 10g)
      €149 EUR
       
      Insgesamt war der Kaufpreis für die Tees dann ca. 1160€.  Ich würde sie zusammen für 700€ abgeben. Ich denke das ist ein wirklich fairer Preis!
                   

      PS. Perfekt wäre natürlich den Tee abzuholen bzw. sich "life" anzusehen. Ich wohne in Bochum, bin aber auch motorisiert und recht flexibel. Verschicken ist aber auch kein Problem!
    • Von mamba
      Hallo,
      Wie bereitet ihr eure Mini Tuo Cha's zu?
      Mir wären so einige richtungsführende Hinweise hilfreich. Insbesondere der erste Aufguss und die Ziehzeiten. 
      Wenn ich einen Mini Tuo Cha von 5-8 g habe, soll ich die ersten Aufgüsse um die 3-5 min ziehen lassen damit er aufgeht und die letzten Aufgüsse kürzer? Oder soll ich ihn aufbrechen oder ganz lassen? Und welche Wassermengen für einen Aufguss nehmt ihr?
      Welche Parameter wählt ihr und was könnt ihr mir empfehlen?
    • Von Roberts Teehaus
      Ein Tässchen Rooibos gefällig? 😊
       
       
      Ich genieße gerade ein schönes Tässchen Rooibos und kann an diesem verregneten Tag schon gar nicht mehr die Tassen zählen, die ich heute so über den Tag verteilt getrunken habe.
      Was ich an Rooibos so schätze, ist sein runder und milder Geschmack, er geht so herrlich leicht die Kehle hinunter und tut dabei der Seele auch noch so gut – denn er wirkt stimmungsaufhellend und macht das Novembergrau erträglicher.
      Ein bisschen Warenkunde: Rooibos enthält Eisen und Mineralien, dafür aber kaum Gerbsäure, was ihn auch für empfindliche Mägen sehr bekömmlich macht. Manche Mütter geben ihn bei Koliken ihren Kindern, weil er, ähnlich dem Fencheltee, eine magenberuhigende Wirkung hat. Durch die enthaltenen Mineralien und Spurenelemente ist er auch im Sommer bei sehr großer Hitze ein hervorragender Durstlöscher und gibt dem Körper das zurück, was ausgeschwitzt wurde.
      Dadurch, dass er kein Koffein enthält und so magenfreundlich ist, können ihn auch prima werdende Mütter genießen. Für Allergiker ist er empfehlenswert, da die im Tee enthaltenen Flavonoide das Immunsystem stärken und vor Allergien schützen können, denn die Pflanzenwirkstoffe können durchaus die Ausschüttung von Histaminen in den Zellen hemmen.
      Rooibos hat keine Nebenwirkungen und schmeckt (aber das ist Geschmackssache) am besten pur, ohne zusätzliche Aromen. Wer es gerne süßer mag: Rooibos kommt Interessanterweise ohne Zucker aus und wird mit einem Schuss Milch hervorragend abgerundet.
      In Kombination mit frischem Lebkuchen, Honigkuchen oder Ingwerbrot der Hammer 😊
    • Von Teetrinker2002
      Hallo,
      ich hoffe, es kann mir hier jemand helfen.
      Mein Mann hat aus China dieses Teegeschenk erhalten.soll angeblich ein teurer Tee sein.
      Nun haben wir gar keine Ahnung und sind leider auch der chinesischen Schriftzeichen nicht mächtig.
      Wir vermuten aber, dass es sich hier um eine. Puh-Erh Tee handelt.
      Ist das richtig?
      Freue mich schon auf die vielen Antworten und vielleicht haben wir ja jetzt einen Richtige. Tee Schatz zuhause.😀
      Vielen Dank.



    • Von Fisheyes
      Geschätzte Freunde des Pu-Erh,
      in einer Ecke meiner Vorräte lagert eine Weile dieser Chenpi Pu-Erh. Jetzt bin ich nicht so tief im Pu-Erh Geschehen bewandert, dass ich ihn einschätzen kann, bzw. die Herkunft allein bestimmen kann.
      Vielleicht weiß jemand etwas mehr, als das, was ich entschlüsseln kann?
      Rote Schrift: Xin Hu Chen Pi Gan , darunter: Xiao Guo Wang.
      Als Teemarke steht wohl noch unter den beiden schwarzen Schriftzeichen unter dem roten Blatt: ZHOUFANTEA, das sagt mir nichts.
      Die kleine schwarze Umschrift habe ich noch nicht entziffert, caoshu dauert etwas länger.
      Ist das blaue Zeichen unten in der Mitte ein Qualitätszeichen?


      Korrektur: statt Xin Hu       lies: Xin Hui
  • Neue Themen