• Ankündigungen

    • Joaquin

      WICHTIG: Regeln für die Tee-Kleinanzeigen   15.11.2015

      Hier kann und darf jedes Mitglied Private Kleinanzeigen zu und rund um das Thema Tee einstellen. Es müssen jedoch die folgenden Regeln und Bedingungen dazu beachtet werden: Pro Anzeige nur ein Thread. Passender Betreff/Titel und ausführliche Beschreibung/Beitrag mit aussagekräftigem Inhalt zum Tee-Angebot. Kennzeichnet im Betreff/Titel Angebote und Gesuche voneinander, indem ihr dort zusätzlich die Wörter "Suche:", "Verkaufe:" oder "Verschenke:" verwendet. Private Kleinanzeigen (Gelegenheitsverkäufe von Privat an Privat) mit ordentlicher Relevanz zum Thema Tee. Keine Angabe von Email oder Telefonnummer. Kontakt gerne über private Nachricht im Forum.  
Samed

13 Years Aged Da Hong Pao Rock Oolong & Wild Tree Purple "Sweet Ya Bao" White Tea von YunnanSourcing

Empfohlene Beiträge

Hey,

ich verkaufe hier von meiner letzten YunnanSourcing Bestellung zwei Tees, die ich probiert habe allerdings mir nicht gefallen haben.

 

1x ca. 17,5 gr. vom 13 Years Aged Da Hong Pao Rock Oolong Tea

Die Grammenge kann ich nur ungefähr angeben. Ich habe mit dem Tee zwei sessions gehabt einmal für einen 100ml Gaiwan und einmal mit einem 50ml Gaiwan.

https://yunnansourcing.com/products/13-years-aged-da-hong-pao-rock-oolong-tea

 

1x ca. 20 gr. vom Wild Tree Purple "Sweet Ya Bao" White Tea

Die Grammenge kann ich ebenfalls nur ungefähr angeben. Ich habe mit dem Tee zwei sessions gehabt zwei mal mit einem 50ml Gaiwan.

https://yunnansourcing.com/products/wild-tree-purple-sweet-ya-bao-white-tea

 

Mit 10€ zzgl. Versand für beide Tees wäre ich zufrieden.

Grüße,

Sam

 

Ps: Tausch wäre eventuell möglich aber nur gegen wuyi oder dancong oolongs

bearbeitet von Samed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Samed:

17,5 gr

Ich finde die Grammangabe etwas ungenau, bitte mindestens zwei Stellen nach dem Komma. Und Donnerwetter wenn bei der Lieferung ein Krümel fehlt. 😜✌🥳

PS: Die Versandkosten kann man reduzieren, indem man die Tees im Brief etwas plattdrückt.

PPS: Neulich habe ich tatsächlich gesehen, wie ein Chinese bei einer Teeverkostung das gemacht hat, die Blätter vor dem Reinstopfen in die Kanne so zerdrückt, dass sie richtiggehend zerbröselt sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten schrieb GoldenTurtle:

PPS: Neulich habe ich tatsächlich gesehen, wie ein Chinese bei einer Teeverkostung das gemacht hat, die Blätter vor dem Reinstopfen in die Kanne so zerdrückt, dass sie richtiggehend zerbröselt sind.

Im Chaozhou Style hat das wohl seinen Platz? Zumindest habe ich dazu mal etwas gelesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Shibo Das war tatsächlich ein Guangdong Style Chinese, bei dem ich das gesehen habe! Aber ich wusste vorher nicht, dass man tatsächlich die Blätter innen absichtlich zerdrückt! Danke für den Hinweis.👍

@Samed Ich hoffe du hast bemerkt, dass das nur Scherze waren meinerseits und nimmst mir diese nicht übel. Ich kenne übrigens den von dir angebotenen Yancha und finde ihn wirklich anständig, insb. für den Preis, nur leider wurde dieser vor etwa 2,5 Jahren stark nachgeröstet, vorher war er wunderbar fruchtig und hätte dir bestimmt viel besser gefallen. Aber es war nicht Scott, der das Nachrösten veranlasst hat, sondern der Typ, der diesen Tee lagert. Er ist techn. auch nicht schlecht nachgeröstet, nicht verbrannt oder so, jetzt ist er mehr authentisch yanchamässig. Empfehlen würde ich die von dir angebotenen Tees darum eher erfahrenen Teenasen.

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@GoldenTurtle War mir klar, das es nur als Scherz gedacht war. Ich wollt nur so ehrlich wie möglich sein. Trotzdem Danke für die zusätzliche Information der Nachröstung. Der AA DHP von YS hat mir eigentlich sehr gu gefallen und wollte dann dementsprechend mir eine noch bessere Qualität beschaffen. Als ich dann den Aged DHP probierte, hat er mir gar nicht gefallen und passte nicht mehr zu den  Beschreibungen und Kommentaren auf der Seite. Für den Fall der Fälle wenn du noch von dem Aged DHP vor ca. 2,5 Jahren würd ich gern was abkaufen haha. Oder vielleicht hast du noch eine andere Empfehlung?

bearbeitet von Samed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 39 Minuten schrieb Samed:

Für den Fall der Fälle wenn du noch von dem Aged DHP vor ca. 2,5 Jahren würd ich gern was abkaufen haha.

Nee, leider nicht, von dem Damaligen hatte ich nur von einem Teefreund an einer Teerunde verkostet.

Was Empfehlungen angeht, puh, die Teewelt ist gross und die Geschmäcker und deren aktueller Entwicklungsstand sehr verschieden. Aber was Yancha angeht, der hier hat uns neulich an einer Teerunde wirklich positiv überrascht, hatte für den Preis bei Yancha weniger erwartet (schwieriges Pflaster), auch vom Duft her dachte ich zuerst oh der ist angekokelt, aber siehe da, sehr gut getroffen ... dürfte sich deswegen vorbildlich lagern und entwickeln.

bearbeitet von GoldenTurtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 1/12/2020 um 11:11 schrieb GoldenTurtle:

 der hier hat uns neulich an einer Teerunde wirklich positiv überrascht

Bei dem Forums-Namen wäre es ja auch sehr erstaunlich wenn er dir nicht gefällt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden