Michael Hofmann

Wie oft kann man Pu-Erh Tee aufgiessen und über welchen Zeitraum?

Empfohlene Beiträge

Einer der meistgeschauten Teeyoutubers, Don für Mei Leaf, sagt z.B. in seinen Videos, dass Sheng (raw) pu ehr durchschnittlich bis zum 15 mal, und Shou (ripe) pu erh bis zum 20 mal aufgegossen werden kann. Auf jeden Fall ziemlich viel glaube ich. Es kommt auf persönlichen Geschmack und Aufgussstil an. Tee kann immer so viel aufgegossen werden, bis der Trinker keinen Geschmack mehr wahrnimmt. Und ich glaube wenn man von Anfang an viel Tee im Vergleich zu Wasser nimmt oder bei jedem Aufguss nur kurz ziehen lässt, kann man mehr aufgießen als mit wenigem Tee oder lange Ziehzeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Schloss Ehrenfeld:

Einer der meistgeschauten Teeyoutubers, Don für Mei Leaf, sagt z.B. in seinen Videos, dass Sheng (raw) pu ehr durchschnittlich bis zum 15 mal, und Shou (ripe) pu erh bis zum 20 mal aufgegossen werden kann. Auf jeden Fall ziemlich viel glaube ich. Es kommt auf persönlichen Geschmack und Aufgussstil an. Tee kann immer so viel aufgegossen werden, bis der Trinker keinen Geschmack mehr wahrnimmt. Und ich glaube wenn man von Anfang an viel Tee im Vergleich zu Wasser nimmt oder bei jedem Aufguss nur kurz ziehen lässt, kann man mehr aufgießen als mit wenigem Tee oder lange Ziehzeit.

:yahoo:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Schloss Ehrenfeld:

Shou (ripe) pu erh bis zum 20 mal aufgegossen werden kann.

Ich als Schwabe halte ja viel davon das Maximum aus gekauften Tees rauszuholen, aber Shu 20 mal aufzugießen halte ich für etwas zu ambitioniert... ;) Ich jedenfalls hatte noch keinen Shu, bei welchem ich das auch nur Ansatzweise in Erwägung gezogen hätte. Aber der "Don" hat sicherlich auch bessere Tees als ich... :whistling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank  - nun ich habe noch absolut keine Ahnung von der Materie und ich bitte vorab nicht mit schweren Gegenständen ob meiner Dummheit nach mir zu werfen - aber das gilt wohl auch nur für diese Tee- Platten welche so ab 200,-- Euro zu Buche Schlagen und nicht für jene Pu - Erhs die mit 6,95 per 100 Gramm zu haben sind.... ?

Gruß und Dank 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 28.3.2020 um 01:39 schrieb Schloss Ehrenfeld:

sagt z.B. in seinen Videos, dass Sheng (raw) pu ehr durchschnittlich bis zum 15 mal, und Shou (ripe) pu erh bis zum 20 mal aufgegossen werden kann.

Der gute Don hat ja auch tonnenweise Gushu von 1500 Jahre alten Teebäumen... :whistling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.