Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb Paul:

Da kannst Du lange suche!

Stimmt!
Wenn überhaupt, würde ich empfehlen, vielleicht mal den Zheng Shan Xiao Zhong vom Cha Dao zu probieren (Art.-Nr. 15010 bzw. 15011). Ich kenne die zwar nicht, aber Gerhard Thamm hatte mir vor Jahren bei einer Bestellung mal eine Probe eines Lapsang Souchong (Art.-Nr. 15019 - die gibt‘s aber heute nicht mehr) beigefügt, der ganz ordentlich war. Da Gerhard für gewöhnlich gute Tees verkauft, kann ich mir vorstellen, dass die beiden aus dem aktuellen Sortiment auch ok sind. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin unsicher, ob es Dir um geräucherten oder nicht geräucherten Lapsang Souchong geht, das gibt es beides.

Prinzipiell bin ich der Meinung, dass es sich lohnt, hier nach Tee zu schauen, der aus Wuyi, Fujian stammt. Bekannt ist beispielsweise die kleine Ortschaft "Tongmuguan" im Wuyi. Diese Gegend hat eine Tradition in der Herstellung des Lapsang Souchong. Gleichzeitig finde ich es hilfreich auf das Blattgut zu schauen. Oft gilt intaktes Blattgut als höherwertig (natürlich kann man auch anderer Meinung sein). Kleine Blätter deuten auf einen früheren Zeitpunkt des Pflückens hin, was meiner Ansicht nach die Qualität ansteigen lässt. Ein leicht schwarzer Glanz deutet bei diesem dunklen Blattgut darauf hin, dass die Blätter sorgsam behandelt worden sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Stunden schrieb Paul:

Ich hatte neulich mal einen ganz netten von anmo-art-cha.com  via @Teelix (von dem man wenig hört :()

Hey... Ja auf YouTube passiert leider bei mir momentan nicht viel, da ich momentan etwas unmotiviert in Sachen Dreh und Bearbeitung bin. Hier lese ich täglich mal rein und reagierte auf Nachrichten etc. Allerdings mache ich auf Instagram 2 mal wöchentlich einen Live-Stream, der mir viel Freude bereitet. @Anima_Templi und @TeaLuke beispielsweise sehen dort auch regelmäßig zu.

Leider ist mir dies auf YouTube technisch nicht möglich... 😔

Es freut mich aber zu hören, dass dir der Lapsang geschmeckt hat. Mittlerweile kann man bei ANMO auch Online bestellen. Unter anderem hier deren Lapsang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.