Zum Inhalt springen

Rangliste

  1. Macarona

    Macarona

    Neue-Mitglieder


    • Punkte

      2

    • Gesamte Inhalte

      115


  2. theroots

    theroots

    Super-Moderatoren


    • Punkte

      1

    • Gesamte Inhalte

      5.922


  3. doumer

    doumer

    Mitglieder


    • Punkte

      1

    • Gesamte Inhalte

      1.922


  4. Madfrog

    Madfrog

    Mitglieder


    • Punkte

      1

    • Gesamte Inhalte

      308


Beliebte Inhalte

Anzeigen von Inhalten mit der höchsten Reputation auf 08.03.2022 in allen Bereichen

  1. Ich war letztens wieder bei den beiden Teeläden in meiner Nähe, nach einigen Monaten um wieder nach einen neuen Gaiwan zu gucken und endlich hatte der Teeladen, von dem ich meinem Porzellan Gaiwan gekauft hatte, wieder welche. Dieses Mal waren es etwas größere Gaiwane aus Glas mit schwarzen oder weißen Deckel und Untersetzer. Ich habe mich für einen mit schwarzen Deckel und Untersetzer entschieden. Es ist sogar eine Aufbewahrungsbox dabei. Mich hat der Gaiwan 22€ gekostet. Auf der Unterseite der Box ist ein Etikett mit Tea Logic und Artikelnummer und Barcode drauf, Tea Logic ist
    2 Punkte
  2. @Paul: Solltest du jemals zu einer Keramikreise "light" Richtung Süden aufbrechen, bist du selbstverständlich gerne eingeladen! Eine weitaus weniger beschwerliche Alternative zum vollwertigen Programm. Da ich letzten Wochenende endlich dazu gekommen bin, meine Sammlung etwas zu räumen, habe ich die Gelegenheit genutzt um noch ein paar Exoten abzulichten: Yunomi von Ikeda Shogo Einer meiner favorisierten Künstler (für weitere Stücke vgl. hier inkl. weiterer Verlinkung). Hier habe ich zugegriffen, da a) Yunomis von ihm selten anzutreffen sind und b) der Preis in Ordnung war. N
    1 Punkt
  3. Das Gas muss ja auch erst mal gefördert werden - ich bezweifle sehr stark, dass das dann noch ökologischer ist: ist genau wie mit den ganzen tollen neuen E-Autos - der Strom kommt grün aus der Steckdose und wird nicht in die Bilanz einbezogen ebenso wenig wie das Abwracken der ganzen Autos, die noch problemlos Jahrzehnte fahren könnten. Das ist alles andere als ökologisch sinnvoll. Außerdem werden die paar Jungs, die sich die Mühe machen einen Holzofen zu betreiben garantiert nicht mal einen Milliardstel des CO2-Ausstoßes der Fleischindustrie oder Fluggesellschaften haben - es gibt so viel meh
    1 Punkt
  4. Das passiert mir in der Realität andauernd... mit Himbeerzauber, Honig-Karamell oder Erdbeer-Sahne kann ich leider nicht dienen
    1 Punkt
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt


  • Newsletter

    Möchtest Du über unsere neuesten Aktivitäten und Informationen auf dem Laufenden bleiben?

    Anmelden
×
×
  • Neu erstellen...