utack

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    32
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über utack

  • Rang
    Tee-Probierer

Letzte Besucher des Profils

1.303 Profilaufrufe
  1. Bunte Teetasse mit ähnlichem Muster

    Nicht mein Bild, aber die Person die dieses Foto wo anders eingestellt hat war wohl Jäger und hat alle Schilder der getöteten Teebeutel gesammelt!
  2. Bunte Teetasse mit ähnlichem Muster

    Anscheinend gibt es moderne "knockoff" versionen https://www.aliexpress.com/item/Traditional-Chinese-Jingdezhen-Ceramic-Blue-and-White-Porcelain-Mug-Red-Blue-Yellow-Tea-Cup-with-Lid/32849812703.html Dank der tollen Hilfe gefunden, danke nochmal!
  3. Bunte Teetasse mit ähnlichem Muster

    Wow, ich bin beeindruckt. Danke für diese schnelle und unglaublich kompetente Auskunft! Wonach sollte man am besten suchen um sowas zu finden? eBay China/Aliexpress?
  4. Hi Leute, hat jemand zufällig eine Ahnung wo man Teetassen in ähnlichem Stile findet. Muss kein chinesisches Motiv sein, solang es etwas ähnlich ist oder in Richtung Mandala geht auch gern etwas bisschen Ähnliches. Vielleicht kennst sich ja jemand aus. Vielen Dank schonmal! Jakob
  5. Teeverkostung mit William

    Aha! Aber du meinst wohl diz hat den "Bearbeiten" button übersehen?
  6. Teeverkostung mit William

    Wo kommt denn diese Liste her? Laut seinem Newsletter ist am 24. und 25. Budapest im Programm, und am 27. Litvinov und Kadan. Geht zufällig jemand nach Litvinov?
  7. Dann grabt besser nochmal die logfiles aus, mindestens eine Email steckt noch irgendwo fest
  8. Da fehlt noch einer: ☐ Bestätigungsmails zuverlässig versenden
  9. Vaterstetten - Nisima

    Das wars dann wohl, schade Ein paar Tees waren durchaus gut für den Preis, aber dass die Nische aus "Besser als die meisten Läden aber keine echten Spezialitäten" nur wenig Platz für Läden bietet ist klar.
  10. Eure neuste Tee-Anschaffung

    Mal was zur Abwechslung: Der ganze Spaß ist von einem Italiener der große Teile des Jahres in China wohnt und sich für die Wuyi Oolongs begeistert. Die Bestellung ist aus seiner ersten "Testcharge", irgendwann im Frühling will er dann seinen Laden offiziell starten mit ePacket aus China. Bin auf jeden Fall gespannt, die ganzen alten Yunnan-Kenner verkaufen ja auch irgendwie Wuyi Tees nebenbei, einen Händler der sich darauf spezialisiert kenne ich noch nicht.
  11. München - Laifufu Teesalon

    Kurzinformation Laifufu ist ein Teeladen, der sich auf Taiwan-Oolong spezialisiert Die Besitzerin ist selbst aus Taiwan, und kennt die Quellen vor Ort gut, entsprechend sind auch die Taiwan-Oolongs im Sortiment direkt von Farmern importiert Verkostungen im Laden sind möglich, ebenso gibt es regelmäßige Teezeremonien zu denen man sich anmelden kann Adresse: Mailingerstraße 14 Webseite: www.laifufu.de Eindrücke Hier mal ein kurzer EIndruck vom ersten Besuch. Der Laden hat neben den Taiwan Oolongs noch einige Standard-Auswahl, wie ein paar Chinesen Oolongs und grünen/weißen Tee. Es finden sich Zahlreiche Teewaren, wie alles was man für die Gongfu Zubereitung braucht in vielen Varianten, und ein paar nette Kännchen und Container für die Lagerung. Nach vorheriger Absprache per Email wurden wir an einen kleinen Tisch gebeten, und bekamen eine Liste mit etwa 30 Teesorten zur Auswahl. Unsere Wahl fiel dann auf einen eher grünen (glaube Si-ji) Alishan Hochland Oolong aus der 2016 Frühlingsernte (~10€/50g) Einen 2016'er Dong Ding, der stark geröstet war (~12€/50g) Und einen Oriental Beauty von 2010 (~16€/50g) Jeder Tee wurde uns schön präsentiert auf einem Bambus Löffel, und nachdem er im Gaiwan landete auch noch einmal unter die Nase gehalten. Danach waren wir eher auf der passiven Seite, die Inhaberin hat mit Begeisterung und ohne Punkt und Komma über Kultivare, Zikadenbisse and Tees, die Nachfrage von Taiwan Tees, Lagerung von frischen Tees die erst einmal beobachtet werden vor dem Kauf, und ihre verschiedenen Quellen geredet. Das wirkte auch recht akkurat alles, und eher wie ein begeistertes Teilen von Wissen als eine Verkaufsshow. Den Tee haben wir Durchgang für Durchgang in kleinen Probierschälchen nachgeschenkt bekommen. Der Eindruck von Tee wurde uns überlassen, keine weiter Erwähnung ob der Tee nun besonders toll sein soll, nach was er schmecken soll, oder auf was wir achten sollen. Sehr angenehm. Jetzt wird es etwas haarig, was soll ich zu Tees sagen wo ich wenig Erfahrung hab. Veruschen wir es: Der Hochland Alishan mit leichten Gemüsenoten ist nun nicht mein persönlicher Favorit, aber im vergleich zu ähnlichen würde ich sagen war er recht gut balanciert zwischen dem vegetalen und floralen Anteilen die so vorkommen. Der Dong Ding war durchaus ordentlich geröstet. War aber nicht ein Tee der einfach nur "linear süß" war wie die billigen zu Tode gerösteten Oolong, hatte neben dunklem Waldhonig auch noch ein paar angenehm minimal saure fruchtige Noten. Der Oriental Beauty war unser persönlicher Favorit. Wunderbare Zitrus-Honig Noten, die sich in Mund und Gaumen ausbreiteten auch 30min später auf der Heimfahrt noch leicht nachklangen. Unser Fazit: Ein erfreulicher Teeladen, hier kennt man sich noch aus und kauft vor Ort in taiwan ein, das setzt sich natürlich von der Landschaft der Großimporteur-Wiederverkäufer qualitativ deutlich ab. Der Tee und die Teewaren hatten definitiv einen vernünftigen Preis der mit einigen Onlinehändlern im Ausland ohne Probleme mithalten kann, einzig der Preis der Verkostung erschien mir persönlich etwas hoch, pro person und Tee wurden je 25g von der Teesorte berechnet so dass wir am Ende bei knapp 40€ für unsere drei Gaiwan landeten, aber das ist halt München. Sollte man aber auf keinen Fall verpassen, wenn man in der Nähe ist ist.
  12. white2tea

    Paul hat mal wieder die Werbetrommel angeworfen, und Max Falkowitz einen Artikel schreiben lassen: http://www.saveur.com/pu-erh-chinese-tea Erwartugnsgemäß gut ist der Artikel auch geworden
  13. Hallo Teetalk Forum, ich wollte hier mal ein kurzes Projekt vorstellen, dass ich/wir auf Reddit grade gestartet haben Dabei handelt es sich um eine Karte mit Teehäusern, -läden und einiger Information: Link zum Post Hoffentlich geht in Ordnung Euch hier darauf aufmerksam zu machen. Ich tue dass nicht etwa weil ich mehr Leute auf Reddit lenken will, sondern ganz einfach weil ich hoffe dass die Karte auch Euch was nützt. Und da wir Europäer dort so stark unterbesetzt sind dort, wäre auch ganz toll wenn Ihr noch ein paar Ideen habt, was unbedingt auf die Karte muss. Vielleicht ein Link zu einer Location auf Google Maps, eine ganz kurze Beschreibung was dort geboten ist (Teehaus oder nur shop, englische Tea Time oder ein Gongu laden, spezialisiert sich der Besitzer auf bestimmte Teesorten, etc) Wäre super wenn es auch in Deutschland auf einen Stand kommt, wo man vor Reisen evtl. mal kurz hineinsehen kann und dann einen Ort findet den man besuchen kann Viele Grüße Jakob
  14. IMG_2003.JPG

    Ist das eine CLT Kanne?
  15. white2tea-Sammelbestellung?

    Hallo, gibt es hier Infos, wie Sammelbestellungen ablaufen? Ich habe noch nie mitgemacht Läuft die Teilung immer "symmetrisch" ab oder kann ich auch einfach angeben an was ich interessiert wäre von w2t und warten ob jemand passendes zum teilen dabei wäre? Danke