Entchen19

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    849
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Sad
    Entchen19 hat eine Reaktion von Teelix erhalten in Teespielzeug - oder, worin bereite ich meinen Tee zu?   
    Ist das jetzt Ironie mit dem CHINESISCHEN Kochbuch?
    Ist meiner Mutter einfach aus der Hand gerutscht und sooo doof gefallen :-(((
     


  2. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von Ann erhalten in Teespielzeug - oder, worin bereite ich meinen Tee zu?   
    Bei mir gab es heute ein neues Teeset von Lin's, die Tassen sind grün, der Rest beige.
    Und eine etwas flachere Schale, hier arbeitet Felix vom Bamboo TeaRoom mit einer deutschen Töpferin zusammen :-)


  3. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von nemo erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Heute gab es zum Geburtstag einen Besuch im Bamboo TeaRoom, wo ein toller Long Jing vom 8.05 Pflückung und ein Dian Lu PuErh Yunnan Mengla 2018 in den Korb durften.
    Dazu ein neues Teeset von Lin's.
     
    Und jetzt sitzen wir im Café mit "alternativem Teeset", aber losem Tee im Einmalfilter ;-)
     
    Liebe Grüße

  4. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von Kodama erhalten in Neuruppin - Teetraumshop Neuruppin   
    Hallo zusammen,
    normalerweise halte ich mich ja aus diesen Sticheleien etc. heraus, aber ganz ehrlich, wieso wird Tricki bei der Empfehlung so abgefertigt?
    Ein Blick auf den Onlineshop zeigt natürlich nicht die Schätze, die mancher Teesuchender hier in fernen Landen aus irgendwelchen muffigen Gewölben hervorzaubern mag.
    Aber ich dachte bisher nicht, dass das Forum hier nur für die 5% der Teetrinker ist, die dies tun, sondern auch die 95% ansprechen soll, die eben auch mal einen Earl Grey, einen Assam oder Darjeeling in guter Qualität trinken, ohne sich zu schämen und auch wenn sie nicht neben dem Teepflücker gestanden haben, als die Blätter abgeschnitten wurden.
    Und wieso sollte der Tipp nicht gut sein?
    Im Urlaub ein schönes Cafe, in dem man ein Stück Kuchen essen kann und dann noch einen Tee bekommt, der nicht aus dem Beutel kommt, ist doch auch schon etwas, das schaffe ich oft nicht, das in Städten hervorzuzaubern ...
    So, und ich jetzt trinke ich meinen Da Yu We DC, den ich fast auf sakrileghafte Weise  mit 5gr auf 400(!) ml aufgegossen habe, dann 1 Minute (!) habe ziehen lassen, der trotzdem schmeckt und ohne, dass mich die Rache der Teegötter bisher ereilt hat ...
  5. Haha
    Entchen19 reagierte auf Dao in Offene Rhein-Ruhr-Treffen   
    Ach, fährst nach Rheinsfelden und ab da ganz ohne Muskelkraft mit ner Barke. Bis wir dir vom Ufer aus zurufen Teewasser für unterwegs besser früh auffrischen; das Rheinwasser kriegt unterwegs einen markanten Eigengeschmack
  6. Like
    Entchen19 reagierte auf Manfred in Offline-Treff am 4.11./5.11. in Jülich   
    Heute möchte ich nun den Bericht über unser Treffen hier einstellen. @Getsome: hier sind auch an einigen Stellen Vergleice der verschiedenen Wässer enthalten.
    Mitschrift des Teetreffens am 5.11.2017 in Jülich
    Teilnehmer:
    @cml93 (Christian)
    @Manfred (Manfred)
    @TeaDrunk (Leo)
     
     
    @TeaDrunk hat dankenswerterweise eine handschriftliche Mitschrift unseres Treffen angefertigt, die die Grundlage für diesen Bericht bildet.
    Wir beginnen das Treffen um 13:20 Uhr mit einem erfrischenden Coldbrew Tencha von Christian.
    1. Tee: Coldbrew Tencha vom Cultivar Asahi, aus Uji-Shirakawa, von Herrn Tsuji.
    2.Tee: Der zweite Tee ist ein  Sencha von den Cultivaren Saemidori und Yabukita aus Wazuka, geblendet von Herrn Kobayashi. Der erste Aufguß ist süß. Manfred glaubt, daß die Süße vom Theaningehalt stammt.
    Wir verkosten dann reines Theanin-Pulver. Es schmeckt ähnlich wie Traubenzucker.
    Der Tee wird sowohl mit Volvic als auch mit Black Forest-Wasser verkostet. Der Geschmack mit Volvic ist voluminöser, der mit Black Forest filigraner und aromatischer.
    3. Tee: Als nächstes ein Sencha vom Cultivar Okumidori, aus Wazuka, von Frau Azuma. Manfred glaubt, den Geschmack von Arginin herauszuschmecken. Daher verkosten wir reines Argininpulver. Der Geschmack wird als unangenehm empfunden.
    Ab dem dritten Aufguß schmeckt der Tee mineralisch; die Catechine kommen tragen nun den Geschmack.
    4. Tee: Ein Sencha vom Cultivar Yabukita von Herrn Kono aus Minamiyamashiro. Der Geschmack ist intensiv und ausgeglichen, mit typischem Yabukita-Aroma und feiner Süße.
    5. Tee: Wir kommen zum handgerollten Sencha "Wazuka" aus Uji, Kultivar Yabukita. Die handgerollten Blätter sehen traumhaft aus (siehe das erste Bild unten).
    Der Duft des Tees ist fruchtig und frisch, im 3. und 4. Aufguß entfaltet sich der mineralische Geschmack. Der 5. Aufguß schmeckt nicht mehr frisch, sondern harzig und nach Anis. Keine Bitterkeit.
    6. und 7. Tee: Wir verkosten parallel zwei japanische Oolong-Tees: Organic Miyazaki Oolong Tea "Koubi Shiage" von Yuuki-cha und Miyazaki gerösteter Oolong "Baisen" von Yutaka-Tee.
    Der Koubi Shiage hat starke Röstnoten und schmeckt sehr kräftig. Der Baisen schmeckt ausgewogener, runder und süßer. Der Geschmack in den späteren Aufgüssen erinnert an Schwarzbrot-Kruste.
    8. Tee: Ein weiterer japanische Oolong, Miyazaki "Tokujô Oolong", auch er aus der Miyazaki-Region. Er duftet nach Tie Guan Yin, weißem Tee, blumig und leicht. Sehr blumig und süß im Geschmack.   
    9. Tee: Manfred bietet einen leicht gerösteten taiwanesischen Ali-Shan Oolong an. Der Geschmack ist frisch mit leichten Honignoten.
    10. Tee: Hongyu Cha Ruby Tea, ein schwarzer Tee aus Taiwan von Atong Chen. Der Tee schmeckt nach Honig, Akazie und Lavendel.
    11. Tee: Wir kommen dann zum Shimooka Gyokuro "Gokô ". Christian schmeckt rote Frückte und Beeren, Leo und Manfred empfinden einen Geschmack nach sehr guter Hühnerbrühe. Der Tee enhält offenbar viele Aminosäuren.
    12. Tee: Wir verkosten dann den Fuding Aged White Tea "Shoumei". Diesen Tee hat @Getsome beigesteuert für einen Vergleichstest, wie verschiedene Wässer den Teegschmack beeinflussen. Manfred möchte die Gelegenheit nutzen und den Tee gemeinsam testen. Der Tee wird parallel mit Volvic, Black Forest und è aqua aufgebrüht. Während Black Forest sehr mineralarm ist, ist Volvic im Mineralgehalt eher Natrium-betont, è aqua eher Calcium-betont.
    Es besteht volle Übereinstimmung, daß Volvic für diesen Tee ungeeignet ist. Es unterdrückt den blumigen Geschmack. Im ersten Aufguß ist der Geschmack eindeutig mit Black Forest am besten, mit Beeren- und Fruchtaromen. Im zweiten Aufguß ließ Manfred den Tee mit Black Forest etwas zu lange ziehen. Da war es nicht mehr eindeutig, ob der der Aufguß mit Black Forest oder mit è aqua besser war. Insgesamt gesehen kamen die Aromen aber mit Black Forest am besten zur Geltung.
    13. Tee: Wir trinken sodann einen japanischen schwarzen Tee von der Teefarm Ueda. Er ist duftig und süß, und erinnert geschmacklich an Assam-Tee.
    14. Tee: Als nächstes kommen wir zum Gyokusen, einem Blend aus einem Gyokuro (Kultivar Hôshun) und zwei Senchas (Kultivar Saemidori (Wazuka, Kyoto) und Kultivar Yabukita (Asamiya, Shiga)), jeweils zu einem Drittel. Der Tee zeigt bei den ersten Aufgüssen ein komplexes rundes Umami, im Laufe der weiteren Aufgüsse wandelt er sich geschmacklich von einem Gyokuro zum Sencha. Der 7. und der 8. Aufguß schmecken sehr nach Sencha. Der Tee wurde zehnmal aufgegossen.
    15. Tee: Dieser Tee bildet das große Finale. Es ist ein Gyokuro vom Kultivar Saemidori. Der Tee stammt von Herrn Shimooka aus Uji-tawara und hat 2016 den ersten Preis im Kansai-Wettbewerb erhalten.
    Der Tee wird bei niedriger Temperatur (ca. 35 °C) aufgegossen. Im erste Aufguß empfindet ihn Leo als Umamibombe. Manfred empfindet die Stärke fast wie ein alkoholisches Getränk. Im zweiten Aufguß entdecken wir Aromen von Rindfleisch, Champignons und Camembert. Ab dem 4. Aufguß entwickelt sich ein eher pflanzliches Aroma, ab dem 5. Aufguß mineralischer Geschmack, aber immer noch starkes Umami.
    Unser spannendes Zusammensein endet um ca. 20 Uhr. Zur Stärkung gab es zwischendurch Kartoffelsalat und Würstchen, damit der Tee eine Basis im Magen findet. Leo bringt Christian dankenswerterweise noch zum Busbahnhof am Flughafen Köln/Bonn, ehe er die Heimfahrt antrittt. Manfred spült ab.

    Der handgerollte Sencha

    Christian gießt Tee auf.

    Leo begutachtet den Tee.

    Manfred bei Kartoffelsalt und Würstchen.
     

    Der finale Gyokuro. (Ich kann das Bild leider nicht verkleinern. Aber es war auch der Höhepunkt).
     
     
     
  7. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von Manfred erhalten in Offline-Treff am 4.11./5.11. in Jülich   
    Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Tag alle :-)
    Ich freue mich auf Photos und Berichte.
  8. Like
    Entchen19 reagierte auf Teelix in Köln - Bamboo Tea Room   
    Keine Sorge, es ist kein Vorwurf.
    Ich hatte ihm nur gesagt, dass er sich hier erstmal selbst outen soll, aber wie ich sehe, ist er bereits als Händler gemeldet.
    Ja, ich freue mich total, dass es so gut klappt, er hatte mich schon vorher immer auf dem laufenden gehalten.
  9. Thanks
    Entchen19 hat eine Reaktion von Teelix erhalten in Happy Birthday, Teelix!   
    Dann feiert noch schön deinen Ehrentag, alles Gute dazu :-)
  10. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von Paul erhalten in Änderung des Dauertermines für die Teezui   
    Ja, auf der Flucht quasi
  11. Sad
    Entchen19 hat eine Reaktion von KlausO erhalten in Änderung des Dauertermines für die Teezui   
    Danke, @Joaquin :-)
    Vielleicht bekommen wir nächstes Jahr Sonntag hin (15ter ist halt immer unser Hochzeitstag und damit sind wir hier immer weg).
    Ansonsten sieht 2019 ja super aus, ist was später
  12. Haha
    Entchen19 hat eine Reaktion von Teelix erhalten in Köln - Bamboo Tea Room   
    Das klingt wie ein Vorwurf
    Ich hatte das mit Felix so besprochen, gerade wegen dem "Vorbeikommen" größerer Gruppen, steht auch oben
    Und weil er momentan einfach keine Zeit & Ruhe dafür hat, sich hier zu melden, weil es so gut gestartet ist
  13. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von Manfred erhalten in Änderung des Dauertermines für die Teezui   
    Autsch ...
    Eigentlich hatte ich ja nur gefragt, ob es schon nähere INformationen gibt und an welchem Wochenende sind genau nächstes Jahr ist, wenn eine stattfindet
    Ich fände zwar auch eine Abfrage schön, ob nicht inzwischen die Interessierten so flexibel sind, dass man von den Wochenende im Juni einmal tauschen könnte, aber hey, wir werden auch nicht daran zugrunde gehen, wenn wir zum dritten Mal nicht dabei sind.
    Tee können wir ja auch Zuhause und auf Offlinetreffen trinken.
    Unser Lebensglück hängt da also an anderen Dingen ...
  14. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von Nasenpapst erhalten in Änderung des Dauertermines für die Teezui   
    Autsch ...
    Eigentlich hatte ich ja nur gefragt, ob es schon nähere INformationen gibt und an welchem Wochenende sind genau nächstes Jahr ist, wenn eine stattfindet
    Ich fände zwar auch eine Abfrage schön, ob nicht inzwischen die Interessierten so flexibel sind, dass man von den Wochenende im Juni einmal tauschen könnte, aber hey, wir werden auch nicht daran zugrunde gehen, wenn wir zum dritten Mal nicht dabei sind.
    Tee können wir ja auch Zuhause und auf Offlinetreffen trinken.
    Unser Lebensglück hängt da also an anderen Dingen ...
  15. Thanks
    Entchen19 hat eine Reaktion von KlausO erhalten in Köln - Bamboo Tea Room   
    Das klingt wie ein Vorwurf
    Ich hatte das mit Felix so besprochen, gerade wegen dem "Vorbeikommen" größerer Gruppen, steht auch oben
    Und weil er momentan einfach keine Zeit & Ruhe dafür hat, sich hier zu melden, weil es so gut gestartet ist
  16. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von teekontorkiel erhalten in Änderung des Dauertermines für die Teezui   
    Autsch ...
    Eigentlich hatte ich ja nur gefragt, ob es schon nähere INformationen gibt und an welchem Wochenende sind genau nächstes Jahr ist, wenn eine stattfindet
    Ich fände zwar auch eine Abfrage schön, ob nicht inzwischen die Interessierten so flexibel sind, dass man von den Wochenende im Juni einmal tauschen könnte, aber hey, wir werden auch nicht daran zugrunde gehen, wenn wir zum dritten Mal nicht dabei sind.
    Tee können wir ja auch Zuhause und auf Offlinetreffen trinken.
    Unser Lebensglück hängt da also an anderen Dingen ...
  17. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von Dao erhalten in Köln - Bamboo Tea Room   
    Hallo zusammen,
    @Dao hatte es ja schon im Beitrag zu den Rhein Ruhr Treffen erwähnt:
    Köln hat einen neuen Teeshop :-)
    Dieser liegt am Friesenwall 29, 50672 Köln, und ist damit direkt neben der Ehrenstraße und den Ringen.
    Telefon 0221 27726977
    Da ich öfters mal in der Ecke bin, musste ich natürlich selbst heute vorbeischauen.
    Und staunte nicht schlecht, als ich den jungen Mann an der Theke sah.
    Den kannte ich doch!
    Tatsächlich ist der Inhaber Felix Weiß, der früher in der Shennong Tea Lounge in Düsseldorf angestellt war, und den ich als Teeenthusisaten und tollen Gesprächspartner kennengelernt habe.
    Erst vor 1 1/2 Monaten hat er sich entschlossen, selbständig zu werden und den Schritt zu wagen.
    Mit seinen eigenen Kontakten in HongKong und seiner schon längeren Teeleidenschaft, hat er hier tolle Kontakte zu Teebauern und - Herstellern geknüpft, von denen er jetzt seine Tees bezieht.
    Ebenso ist er Reseller von Lin's Ceramic (von der ich auch einen Gaiwan besitze) und die er zu einem tollen Preis anbieten kann.
    Dementsprechend viel und tolle Keramik hat er in seinem Laden ausgestellt.
    Und auch von meiner "Gaiwan Serie" eine tolle Stücke noch, die vielleicht zu Weihnachten einziehen werden
     
    Auch seine Teesammlung ist sehr schön, ein grüner Oolong durfte in den Wagen, ansonsten war ich dizipliniert und wir wurden unverschämterweise mit mehr Tee verkostet.
    Aber ich war sicher nicht das letzte Mal da.
    Zuerst muss aber der Keller "leergetrunken" werden
    Felix hat einen tollen Raum im "Obergeschoss" für Teezeremonien eingerichtet.
    Hier dürfen auch gerne Teeenthusisaten wie wir einfach hingehen und entweder Tee mitbringen und dort trinken oder seinen für ein kleines Entgelt verkosten.
    Er hat das auch extra noch einmal betont, er freut sich immer auch über Austausch und Gespräche.
    Bei mehr Leuten wäre eine kurze Anmeldung allerdings nett ;-)

    Ansonsten wird er sich sicherlich auch hier melden, sobald er etwas weniger zu tun hat mit dem neuen Geschäft und so.

    Ich hoffe, Dao kann vielleicht noch ein paar Bilder beisteuern.

    Ansonsten ist Felix zumindest auf Facebook schon aktiv unter:
    https://www.facebook.com/bambootearoom/

    Ich drücke ihm auf jeden Fall für diesen großen Schritt alles Gute und hoffe, ich kann hier regelmäßig reinschauen.
    Und beim nächsten Mal bringe ich auch Tee mit :-)

    Viele Grüße
     
  18. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von Raku erhalten in Köln - Bamboo Tea Room   
    Hallo zusammen,
    @Dao hatte es ja schon im Beitrag zu den Rhein Ruhr Treffen erwähnt:
    Köln hat einen neuen Teeshop :-)
    Dieser liegt am Friesenwall 29, 50672 Köln, und ist damit direkt neben der Ehrenstraße und den Ringen.
    Telefon 0221 27726977
    Da ich öfters mal in der Ecke bin, musste ich natürlich selbst heute vorbeischauen.
    Und staunte nicht schlecht, als ich den jungen Mann an der Theke sah.
    Den kannte ich doch!
    Tatsächlich ist der Inhaber Felix Weiß, der früher in der Shennong Tea Lounge in Düsseldorf angestellt war, und den ich als Teeenthusisaten und tollen Gesprächspartner kennengelernt habe.
    Erst vor 1 1/2 Monaten hat er sich entschlossen, selbständig zu werden und den Schritt zu wagen.
    Mit seinen eigenen Kontakten in HongKong und seiner schon längeren Teeleidenschaft, hat er hier tolle Kontakte zu Teebauern und - Herstellern geknüpft, von denen er jetzt seine Tees bezieht.
    Ebenso ist er Reseller von Lin's Ceramic (von der ich auch einen Gaiwan besitze) und die er zu einem tollen Preis anbieten kann.
    Dementsprechend viel und tolle Keramik hat er in seinem Laden ausgestellt.
    Und auch von meiner "Gaiwan Serie" eine tolle Stücke noch, die vielleicht zu Weihnachten einziehen werden
     
    Auch seine Teesammlung ist sehr schön, ein grüner Oolong durfte in den Wagen, ansonsten war ich dizipliniert und wir wurden unverschämterweise mit mehr Tee verkostet.
    Aber ich war sicher nicht das letzte Mal da.
    Zuerst muss aber der Keller "leergetrunken" werden
    Felix hat einen tollen Raum im "Obergeschoss" für Teezeremonien eingerichtet.
    Hier dürfen auch gerne Teeenthusisaten wie wir einfach hingehen und entweder Tee mitbringen und dort trinken oder seinen für ein kleines Entgelt verkosten.
    Er hat das auch extra noch einmal betont, er freut sich immer auch über Austausch und Gespräche.
    Bei mehr Leuten wäre eine kurze Anmeldung allerdings nett ;-)

    Ansonsten wird er sich sicherlich auch hier melden, sobald er etwas weniger zu tun hat mit dem neuen Geschäft und so.

    Ich hoffe, Dao kann vielleicht noch ein paar Bilder beisteuern.

    Ansonsten ist Felix zumindest auf Facebook schon aktiv unter:
    https://www.facebook.com/bambootearoom/

    Ich drücke ihm auf jeden Fall für diesen großen Schritt alles Gute und hoffe, ich kann hier regelmäßig reinschauen.
    Und beim nächsten Mal bringe ich auch Tee mit :-)

    Viele Grüße
     
  19. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von Nasenpapst erhalten in Interesseabfrage: Teezui 2017 in Odendorf bei Bonn   
    Hallo zusammen,
     
    ich frage einfach einmal hier nach:
    Wird es eine Teezui 2018 geben?
    Wenn ja, an welchem Wochenende?
    Vielleicht ist es ja mal am zweiten Wochenende im Juni und wir könnten teilnehmen :-)
     
    LG
  20. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von Ann erhalten in Köln - Bamboo Tea Room   
    Hallo zusammen,
    @Dao hatte es ja schon im Beitrag zu den Rhein Ruhr Treffen erwähnt:
    Köln hat einen neuen Teeshop :-)
    Dieser liegt am Friesenwall 29, 50672 Köln, und ist damit direkt neben der Ehrenstraße und den Ringen.
    Telefon 0221 27726977
    Da ich öfters mal in der Ecke bin, musste ich natürlich selbst heute vorbeischauen.
    Und staunte nicht schlecht, als ich den jungen Mann an der Theke sah.
    Den kannte ich doch!
    Tatsächlich ist der Inhaber Felix Weiß, der früher in der Shennong Tea Lounge in Düsseldorf angestellt war, und den ich als Teeenthusisaten und tollen Gesprächspartner kennengelernt habe.
    Erst vor 1 1/2 Monaten hat er sich entschlossen, selbständig zu werden und den Schritt zu wagen.
    Mit seinen eigenen Kontakten in HongKong und seiner schon längeren Teeleidenschaft, hat er hier tolle Kontakte zu Teebauern und - Herstellern geknüpft, von denen er jetzt seine Tees bezieht.
    Ebenso ist er Reseller von Lin's Ceramic (von der ich auch einen Gaiwan besitze) und die er zu einem tollen Preis anbieten kann.
    Dementsprechend viel und tolle Keramik hat er in seinem Laden ausgestellt.
    Und auch von meiner "Gaiwan Serie" eine tolle Stücke noch, die vielleicht zu Weihnachten einziehen werden
     
    Auch seine Teesammlung ist sehr schön, ein grüner Oolong durfte in den Wagen, ansonsten war ich dizipliniert und wir wurden unverschämterweise mit mehr Tee verkostet.
    Aber ich war sicher nicht das letzte Mal da.
    Zuerst muss aber der Keller "leergetrunken" werden
    Felix hat einen tollen Raum im "Obergeschoss" für Teezeremonien eingerichtet.
    Hier dürfen auch gerne Teeenthusisaten wie wir einfach hingehen und entweder Tee mitbringen und dort trinken oder seinen für ein kleines Entgelt verkosten.
    Er hat das auch extra noch einmal betont, er freut sich immer auch über Austausch und Gespräche.
    Bei mehr Leuten wäre eine kurze Anmeldung allerdings nett ;-)

    Ansonsten wird er sich sicherlich auch hier melden, sobald er etwas weniger zu tun hat mit dem neuen Geschäft und so.

    Ich hoffe, Dao kann vielleicht noch ein paar Bilder beisteuern.

    Ansonsten ist Felix zumindest auf Facebook schon aktiv unter:
    https://www.facebook.com/bambootearoom/

    Ich drücke ihm auf jeden Fall für diesen großen Schritt alles Gute und hoffe, ich kann hier regelmäßig reinschauen.
    Und beim nächsten Mal bringe ich auch Tee mit :-)

    Viele Grüße
     
  21. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von Manfred erhalten in Interesseabfrage: Teezui 2017 in Odendorf bei Bonn   
    Hallo zusammen,
     
    ich frage einfach einmal hier nach:
    Wird es eine Teezui 2018 geben?
    Wenn ja, an welchem Wochenende?
    Vielleicht ist es ja mal am zweiten Wochenende im Juni und wir könnten teilnehmen :-)
     
    LG
  22. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von Teelix erhalten in Köln - Bamboo Tea Room   
    Hallo zusammen,
    @Dao hatte es ja schon im Beitrag zu den Rhein Ruhr Treffen erwähnt:
    Köln hat einen neuen Teeshop :-)
    Dieser liegt am Friesenwall 29, 50672 Köln, und ist damit direkt neben der Ehrenstraße und den Ringen.
    Telefon 0221 27726977
    Da ich öfters mal in der Ecke bin, musste ich natürlich selbst heute vorbeischauen.
    Und staunte nicht schlecht, als ich den jungen Mann an der Theke sah.
    Den kannte ich doch!
    Tatsächlich ist der Inhaber Felix Weiß, der früher in der Shennong Tea Lounge in Düsseldorf angestellt war, und den ich als Teeenthusisaten und tollen Gesprächspartner kennengelernt habe.
    Erst vor 1 1/2 Monaten hat er sich entschlossen, selbständig zu werden und den Schritt zu wagen.
    Mit seinen eigenen Kontakten in HongKong und seiner schon längeren Teeleidenschaft, hat er hier tolle Kontakte zu Teebauern und - Herstellern geknüpft, von denen er jetzt seine Tees bezieht.
    Ebenso ist er Reseller von Lin's Ceramic (von der ich auch einen Gaiwan besitze) und die er zu einem tollen Preis anbieten kann.
    Dementsprechend viel und tolle Keramik hat er in seinem Laden ausgestellt.
    Und auch von meiner "Gaiwan Serie" eine tolle Stücke noch, die vielleicht zu Weihnachten einziehen werden
     
    Auch seine Teesammlung ist sehr schön, ein grüner Oolong durfte in den Wagen, ansonsten war ich dizipliniert und wir wurden unverschämterweise mit mehr Tee verkostet.
    Aber ich war sicher nicht das letzte Mal da.
    Zuerst muss aber der Keller "leergetrunken" werden
    Felix hat einen tollen Raum im "Obergeschoss" für Teezeremonien eingerichtet.
    Hier dürfen auch gerne Teeenthusisaten wie wir einfach hingehen und entweder Tee mitbringen und dort trinken oder seinen für ein kleines Entgelt verkosten.
    Er hat das auch extra noch einmal betont, er freut sich immer auch über Austausch und Gespräche.
    Bei mehr Leuten wäre eine kurze Anmeldung allerdings nett ;-)

    Ansonsten wird er sich sicherlich auch hier melden, sobald er etwas weniger zu tun hat mit dem neuen Geschäft und so.

    Ich hoffe, Dao kann vielleicht noch ein paar Bilder beisteuern.

    Ansonsten ist Felix zumindest auf Facebook schon aktiv unter:
    https://www.facebook.com/bambootearoom/

    Ich drücke ihm auf jeden Fall für diesen großen Schritt alles Gute und hoffe, ich kann hier regelmäßig reinschauen.
    Und beim nächsten Mal bringe ich auch Tee mit :-)

    Viele Grüße
     
  23. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von Komoreb erhalten in TTB - Tea Travel Box   
    Sorry, ich habe einen Nachforschungsauftrag gestellt, Manfred, bei DHL, wo das Päckchen geblieben ist.
    Und auch den Wert angegeben, wobei ich da nur die Liste mit den Tees aufführen konnte, keine Rechnungen und so natürlich.
    Da waren nach meiner Liste ca. 480gr Tee drin, die ich mit 30 Cent je Gramm beziffert habe.
    Sollte ich hier etwas wiederbekommen, ich glaube Päckchen sind bis 50€ versichert oder so, dann stelle ich die natürlich für das Startpaket zur Verfügung.

    Und wäre ja super, wenn wir das hinbekommen, ich kann auch aus meiner Teesammlung wie immer dann munter weiterstiften :-)
  24. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von KlausO erhalten in TTB - Tea Travel Box   
    Sorry, ich habe einen Nachforschungsauftrag gestellt, Manfred, bei DHL, wo das Päckchen geblieben ist.
    Und auch den Wert angegeben, wobei ich da nur die Liste mit den Tees aufführen konnte, keine Rechnungen und so natürlich.
    Da waren nach meiner Liste ca. 480gr Tee drin, die ich mit 30 Cent je Gramm beziffert habe.
    Sollte ich hier etwas wiederbekommen, ich glaube Päckchen sind bis 50€ versichert oder so, dann stelle ich die natürlich für das Startpaket zur Verfügung.

    Und wäre ja super, wenn wir das hinbekommen, ich kann auch aus meiner Teesammlung wie immer dann munter weiterstiften :-)
  25. Like
    Entchen19 hat eine Reaktion von wu.chia.yu erhalten in TTB - Tea Travel Box   
    Sorry, ich habe einen Nachforschungsauftrag gestellt, Manfred, bei DHL, wo das Päckchen geblieben ist.
    Und auch den Wert angegeben, wobei ich da nur die Liste mit den Tees aufführen konnte, keine Rechnungen und so natürlich.
    Da waren nach meiner Liste ca. 480gr Tee drin, die ich mit 30 Cent je Gramm beziffert habe.
    Sollte ich hier etwas wiederbekommen, ich glaube Päckchen sind bis 50€ versichert oder so, dann stelle ich die natürlich für das Startpaket zur Verfügung.

    Und wäre ja super, wenn wir das hinbekommen, ich kann auch aus meiner Teesammlung wie immer dann munter weiterstiften :-)