Globetrotter

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Globetrotter

  • Rang
    Tee-Interessierter

Letzte Besucher des Profils

956 Profilaufrufe
  1. Moin, https://crimsonlotustea.com/products/2014-cloudy-days-shou-ripe-puerh-200g-cake-free-shipping hab ausversehen 2 bestellt. Der Kuchen ist noch nicht angebrochen und in einer Plastikverpackung. 20 EURO + Versand / Abholung in HH
  2. Moin ! Dann vielleicht Anfang Dezember mit @TaoTeaKingund @Waschbär? Und im neuen Jahr mit @teekontorkiel? Vielleicht findet man ja auch noch die ein oder andere Person, die sich anschliessen wuerde. Bei mir ist tendenziell am Wochenende am besten.
  3. @Waschbär @TaoTeaKing @teekontorkiel Ich komme auch aus Hamburg und hätte Lust auf ein Teetreffen. Von mir aus auch gerne bei mir zu Hause. Ich wohne in Hammerbrook, also recht zentral. Von Terminen her, bin ich relativ spontan.
  4. @miig Danke fuer die ausfuehrliche Antwort ! Ich bin im Endeffekt folgendermassen vorgegangen : - 4 g auf mit einem 110 ml Gaiwan - 2 mal gespuehlt (ca. 85grad) - Durch das spuehlen sollte der Tee ja schon aufgeweckt sein. Deswegen hab ich direkt mit 5 s aufguessen (93-98 grad) angefangen und mich zeitlich hochgearbeitet. - irgendwann wurde der Tee recht trocken, was ich mit kuerzeren Aufguessen kompensiert habe. Bin zuschnell in Richtung eine Minute gegangen, glaube ich. - Insgesamt habe ich ca. 12 Aufguesse genossen. Das Aroma fand ich schon sehr offensichtlich und es war schwer vom Waldboden/Keller Geruch wegzukommen. Ich habe insgesamt mehr Suesse erwartet. Das Mundgefuehl war sehr positiv und voll. Das habe ich bei Tee bisher selten erlebt. Ich denke mit einem anderen Wasser kann ich noch einiges reissen. Gibt es eine gute Loesung fuer das Wasserproblem? Ich Filter mein Wasser und mische nachher 15-20% Frischwasser hinzu. Trotzdem schmeckt der Tee bei uns recht dumpf. Gruesse Max
  5. Danke fuer die netten Willkommensgruesse ! @teekontorkiel Wir folgen uns gegenseitig auf Instagram ! (@globettrview) Tolle Bilder die du hochlaedst.
  6. Moin bei dem Tee auf dem Foto handelt es sich um einen Tee, den ich vor ca. einem Jahr geschenkt bekommen habe. Alles was ich darueber weiß ist, dass er 1996 geerntet wurde, ein Pu'er sein soll, und ein bisschen holzig und nach nassem Keller riecht. Ich bin noch ganz neu in dem Thema Pu'er und habe bisher selbst noch keinen aufgegossen. Kann mir jemand sagen, um welche Art Pu'er es sich handelt und wo ich eine Zubereitungs empfehlung finden koennte? Freue mich ueber Antwort Max
  7. Moin ! nachdem ich schon seit laengerer Zeit inaktiv angemeldet bin, nutze ich die Zeit und stelle mich vor. Mein Name ist Max und ich komme aus Hamburg. Zum Tee bin ich mit ca. 19 Jahren durch mein damalige Freundin gekommen. Die Tante der Freundin fuehrt einen Teeladen in Frankfurt a.M. mit vielen direkt importierten Tees. Diese ersten Beruehrungspunkte haben mich neugierig gemacht. Lustigerweise hat mich die Faszination mit der Teewelt zu meinem jetzigen Beruf gebracht. Bei meiner ersten kommerziellen Teeverkostung (eher eins dieser basicseminare mit anschiessender Verkostung) wurde mir klar dass ich unbedingt mit Spezialitaeten arbeiten moechte. Jedoch ist es fuer einen 20 Jaehrigen Kopf relativ schwer durchschaubar wie man professioneller Teeverkoster werden koennte und der Gedanke blieb erstmal in meinem Hinterkopf. Long story short - im Laufe der Zeit kam ich mit dem Thema Spezialitaeten Kaffee in Kontakt (was auf einer aehnlichen Ebene wie Tee interessant ist!) und arbeite mittlerweile in der QS einer kleinen Kaffeeroesterei. Trotz Spezialitaeten Kaffee beschaeftige ich mich weiterhin gerne mit dem Thema Tee und bin hier um mich auszutauschen, viel zu lernen und hoffentlich etwas zur community beitragen zu koennen. Zur Zeit sind in meinem Sortiment viele Japanische Gruentees (Obubu), Taiwan Oolongs (Kunst d. Tees), ein Taiwan Schwarztee, und ein Pu'er von dem ich nicht viel weiß und euch gleich mal ausfragen werde. beste Gruesse aus Hamburg Max