Michi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    463
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Like
    Michi hat eine Reaktion von Krabbenhueter erhalten in Tee auf Instagram   
    Hi @Krabbenhueter ich sag mal was dazu. Vor ein paar Monaten war ich auch noch bei Facebook. Aber wie du schon eingangs gesagt hast, war es bei mir auch nervig. Das ganze ist zeitraubend und teilweise nervig. Ständig post und immer und überall auf dem laufenden sein.   Zurzeit bin ich bei Instagram das hält sich in grenzen, zumal ich da nur mit Teefreunden aktiv bin.      
    Informativ finde ich es, das alles knapp gehalten wird. Wenn ich hier manchmal die ausschweigenden Themen sehe, denke ich das ist manchmal zu viel des guten.
    Was Händler betrifft habe ich da nur ein zwei momentan bei Instagram Abboniert. Da weiß ich aber auch, das wenn sie Werbung machen die mich interessiert.
     
  2. Like
    Michi reagierte auf Krabbenhueter in Tee auf Instagram   
    Vielleicht auch noch die Frage, wie "ernsthaft"  das im Einzelnen so betrieben wird?
    Merkt man es, wenn Händler Produkte anpreisen? Ist da eine gewisse Orientierung auf das Verkaufen hin zu bemerken?
    Und wenn wirklich keine Absicht dahinter steht, ist noch die Frage des Innovativen, Neuen zu sehen.
    Hat man Privat so viele verschiedenen Themen, dass man regelmäßig neues posten kann, ohne das es zu Wiederholungen kommt.
    Gerade bei Geschirr ist es doch so, das ein Händler da eher unbegrenzte Möglichkeiten hat und man ja "privat" alles erst einmal kaufen müsste? ...
  3. Like
    Michi reagierte auf Anima_Templi in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Competition Grade Tamaryokucha via @cml93
    Meine bisherigen Erfahrungen mit dieser Art Tee waren nicht sehr positiv. 
    Wie meist bei den Tees von yutaka, zeigen Sie mir ganz neue qualitative Dimensionen auf. So auch bei diesem.
    Das trockene Blatt duftet tieffruchtig und süß. Von der Röstung merkt man erstmal gar nichts. Dies ändert sich bei den ersten Aufgüssen. 
    Primär zeigt sich eine feine nussige Note. Nach dem schlucken kommen leckere fruchtige Noten bei jedem Ausatmen zu Tage. Perfekte Balance! Außerdem schönes, nicht zu schweres Umami.
    @cml93's vorgeschlagene Aufgussparameter treffen auch hier wieder voll ins Schwarze und holen das gesamte Spektrum aus den Blättern.
    Danke für diesen tollen Tee, der mir gezeigt hat, wie lecker diese Teesorte sein kann.




  4. Like
    Michi hat eine Reaktion von Frau Mahlzahn erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Dann wünsch ich schönes Teetrinken im neuen Ambiente. Gibts dann demnächst neue Teevideos mit Olli aus dem neuen Garten?
  5. Like
    Michi reagierte auf teekontorkiel in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Sehr hübsches Lindenblütenfoto, aber den Darjeeling gießen wir sogar noch heißer auf als Paul. Es gibt gewisse Aromen die sich bei zu kühlem Wasser nicht lösen, dann fehlt dem Tee geschmacklich Körper.

    Unser Umzug ist geschafft, also von mir ein Teegruß mit dem ersten Sheng in der Tasse unseres Teezimmers im neuen Garten.

     
  6. Like
    Michi reagierte auf cml93 in Weitere Shinchas 2020   
    Weitere Shinchas sind eingetroffen! Nun sind insgesamt zehn im Angebot. Wie immer geht es hier zu den Tees.
  7. Like
    Michi hat eine Reaktion von Harry Caterpillar erhalten in Langzeiterfahrung von euren Wasserkochern   
    Habe den Klarstein Wasserkocher geholt, es gab ja nur die Version mit Bedienelementen am Griff.   Wie gesagt er piept doch, aber nicht so laut wie mein alter.  Das mit dem Silikon ring ist falsch, es ist ein Edelstahl ring.   Für nicht mehr als 50 Euro finde ich in ganz okay, die anderen sind mir halt zu teuer.
  8. Thanks
    Michi reagierte auf GoldenTurtle in Langzeiterfahrung von euren Wasserkochern   
    Danke für die Infos @Eodas + @Konfusius ... dass die Warmhaltefunktion mit dem Aufheben von der Station beendet wird finde ich nicht gut, und das ständige Piepsen würde mich auch stören - ich weiss aber nicht ob das bei dem von mir gelinkten Modell auch so ist @Michi ... falls ja, kommt das Modell leider weit nicht an den Cosori Gooseneck ran, von dem ich nach wie vor für den europäischen Markt träume (welcher mit einer Amazon Bewertung von 4,7 nach wie vor sogar den Stagg EKG mit 4,4 schlägt, und das zum etwa halben Preis):
    https://www.amazon.com/COSORI-Electric-Gooseneck-Variable-Stainless/dp/B07T1CH2HH
    Also Schuko Adapter dranstecken ist ja eine kleine Sache, aber ob folgendes notwendig ist sollte mal abgeklärt werden:
    PS: Solch ein Spannungsumwandler wäre notwendig, wenn das Gerät 240 Volt nicht unterstützt:
    https://www.amazon.de/Goobay-54755-Spannungswandler-100-Schwarz/dp/B002E50R66
     
     
    PPS:

     
  9. Thanks
    Michi reagierte auf GoldenTurtle in Langzeiterfahrung von euren Wasserkochern   
    Festhalten ... für alle denen die bisherigen 120, 150, 200€ Luxus Schwanenhals Wasserkocher einfach zu teuer sind:
    Für den europäischen Markt gibts von Klarstein endlich ein preiswertiges Schwanenhalsmodell mit allem was man als Teeliebhaber von einem Wasserkocher braucht: Schwanenhals, innen Edelstahl ohne Plastik, gradgenaue Temperaturvorwahl ab 40° und mit Warmhaltefunltion ... für 49€.

    https://www.klarstein.de/Kuechengeraete/Wasserkocher/Garcon-Wasserkocher-1L-2000W-Warmhaltefunktion-Schwanenhals-Edelstahl.html?redirected=1
    PS: Auf der Seite unten beim Newsletter anmelden und man kriegt noch einen 10€ Gutschein für eine Bestellung ab 100€.
    PPS: Der Cosori Gooseneck vom amerikanischen Markt scheints hingegen leider nicht auf den europäischen Markt zu schaffen, bislang auf jeden Fall noch nicht.
    PPPS: Erst nach meinen Post gesehen den Beitrag von Harry Caterpillar, aber die erwähnten Informationen wegen des Silikonrings scheinen veraltet zu sein, möglicherweise eine Vorgängerversion betreffend, zudem scheint es die Pro Version gar nicht mehr zu geben.
  10. Like
    Michi reagierte auf Getsome in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Der Abend klingt mit einem Haiwan Fendou 2015 aus, ein Shou den ich über @Paul kennen lernen darf.
    Leider hatte ich sehr lange keine Shous mehr und die Beschreibung des Tees fällt schwer. Im Geruch war leichte Schokolade, die im Geschmack nicht zu finden ist. Dafür ist der Tee sehr weich, angenehm mit etwas Holz. Kein Geruch oder Geschmack nach "Keller". Als reine Spekulation, werfe ich ein leichtes Nussaroma in den Raum.

     
     
  11. Like
    Michi reagierte auf Frau Mahlzahn in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Dem stimme ich zu, wirklich ästhetisch, so ganz ohne bunt gefärbten Klärschlamm 😉
    Dank Animas Hilfe kann auch ich jetzt meine Bilder komprimieren und teste das gleich mit dem Sonntagsaufguss Formosa Mingjian Gui Fei 2007 Huang Jin Gui. Der nächste wird @doumer  zu Ehren ein Oriental Beauty werden, versprochen 😅


  12. Thanks
    Michi reagierte auf Astronaut in Der Food-Thread (ich esse gerade...)   
    gebranener reis mit möhren, paprika und japanischen auberginen. weitere zutaten sind knoblauch, zwiebeln, chili, limonenblätter, soja- und fischsauce, ne prise zucker.
    topping spiegelei mit austernsauce. das ist sozusagen thai freestylestyle resteessen.
  13. Like
    Michi reagierte auf Astronaut in Der Food-Thread (ich esse gerade...)   
  14. Thanks
    Michi reagierte auf Anima_Templi in Eure neuste Tee-Anschaffung   
    Ja, der Händler hat seinen Sitz ganz nahe an Warschau, der Versand absolut unkompliziert.
  15. Like
    Michi reagierte auf Anima_Templi in Eure neuste Tee-Anschaffung   
    Nachdem sich der Händler bei den Taiwan-Oolongs mehr als bewährt hat, wird es jetzt Zeit, für die Königsdisziplin...
    Ich bin schon sehr gespannt!
  16. Like
    Michi reagierte auf Anima_Templi in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Ming Jian Si Ji Chun 2019, geerntet im November
    Ein mehr als passender Begleiter in diesen herrlichen Frühlingstagen. 
    Volles Blumenbouquet, ohne dabei "nuttig" zu sein. Außerdem Vanille und leichte Zitrusnoten. Erinnert mich an sehr gute TGY, jedoch absolut magenfreundlich und ergiebiger. Toller Frühlingstee!
     



  17. Thanks
    Michi reagierte auf Joaquin in Anmeldungen zur Teezui 8 in Kassel   
    Ich vermute, dass es ab dem 20. April zuverlässigere Informationen zur Lage geben wird. In dieser Woche werde ich dann auch angeben ob die Teezui stattfinden kann/wird oder nicht.
  18. Like
    Michi reagierte auf Shibo in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Nun nochmal mit minimal höherer Dosierung (5,5g statt 5g auf 120ml) und vor allem höherer Temperatur zubereitet. Ich benutze kein Thermometer, aber es werden ca. 85, in den späteren Aufgüssen 90 Grad Celsius gewesen sein. So gefällt er mir deutlich besser. In der letzten Session bei 75-80 °C Aufgusstemperatur hatte der Tee einen etwas seifigen Geschmack, der mich sehr gestört hatte. Davon ist jetzt so gut wie nichts mehr zu merken.

    Stattdessen ein erfrischendes Mundgefühl: Mentholig kühlend, leicht. Das Aroma ist gemüsig-süß: Zucchini, Artischocke, gekochte Möhren.

    Trotz dem hochwertig wirkenden Blattgut (das Foto ist mir leider nicht gut gelungen) für mich eher ein Alltagstee. Gefällig und erfrischend, aber weniger fesselnd und komplex als sein gelber Verwandter... welcher durchaus ähnliche Geschmacksrichtungen anschlägt, aber einen viel kräftigeren und intensiveren Grundcharakter besitzt.
  19. Like
    Michi reagierte auf Anima_Templi in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Shuppin Gyokuro aus Yame via @teekontorkiel
    Ein Gyokuro, bei dem kaum Wünsche offen bleiben.
    Das Umami ist intensiv, jedoch nicht komplett überlagernd, so dass die feine Süsse des Tees schön zur Geltung kommen kann. Der Nachhall ist endlos und schmeichelt allen Sinnen, ein hochkarätiger, unglaublich belebender Tee.
     







  20. Like
    Michi reagierte auf Anima_Templi in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Erster Tee nach zweiwöchiger Abstinenz:
    Shi Zhou Alishan von thetea.pl
    Endlich wieder Tee! 
     

  21. Like
    Michi reagierte auf goza in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Nochmal den Okumidori (Tomizawa Kabusecha), mit verbesserter Rezeptur.

     
    4g auf 100ml, 60°C, 60s/30s/60s, dann noch zwei weitere Aufgüsse mit 70°C, 60s/90s
    Zartbitter, gehaltvoll, Spinat, leichte Süße und umami
     
     
  22. Like
    Michi reagierte auf doumer in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Draußen trüb und Weltuntergangsstimmung in den Läden, die noch offen haben - was bleibt also anderes übrig, als sich in Ruhe hinzusetzen und Tee zu trinken? Man kann es auch schlechter erwischen - würden mehr Leute Tee trinken, hätten sie auch nicht solche Panik davor, sich mal mit sich selbst beschäftigen zu müssen. Vielleicht wären dann auch weniger asoziale Vollidioten unterwegs, die Hamsterkäufe machen, so dass es der arbeitenden Bevölkerung nach Feierabend seit Wochen unmöglich ist, Nudeln Reis oder Toilettenpapier zu kaufen 🤬
    Wie dem auch sei - heute ist der 2007er Yiwu Zheng Shan von Chanting Pines im Kännchen:
    Ein Shu, der zwar durchaus OK ist und sich keine Fehler erlaubt, aber irgendwie auch durch nichts wirklich in Erinnerung bleibt. Primär zeichnet ihn ein schön volle und vor allem weiche Textur aus, es gibt kein Fermentations-Muff mehr und geschmacklich geht es in Richtung erdig-schokoladig, aber irgendwie ... nichts Außergewöhnliches. Ein guter Vergleich ist eine Mercedes (aktuelle) B-Klasse oder C-Klasse: gut ausgestattet lässt das Auto nichts vermissen, hat allen erdenklichen Luxus und Schnickschnack aber ganz ehrlich: gähn! Nichts davon brauch ich und nichts davon interessiert mich - es bringt mich genau so von A nach B wie ein 14 Jahre alter Dacia, fährt sich nur etwas ruhiger. So fühlt sich der Tee für mich an: gehobene Qualität aber grau und austauschbar.



     
    Offtopic: nachdem ich die Bohle von meinem selbstgemachten Teetisch die letzten Wochen nach dem ölen erstmal hab trocknen lassen und zunächst mit dem Ton-Teetisch darauf stehend geschont habe, versuche ich es künftig ohne. D.h. lange wird die Oberfläche wohl nicht so "perfekt" bleiben, wie momentan 😂
  23. Like
    Michi reagierte auf TeeStövchen in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Viel mehr Worte braucht man über diesen Spitzenstoff, den ich heute endlich zum ersten Mal verkostet habe, nicht zu verlieren.
    Wenn die fruchtige Honigsüße der ersten Aufgüsse später nachlässt, bleibt der Tee auch bei längeren Ziehzeiten immer noch weich und mild ohne jegliche Bitterkeit.
    Zur Abwechslung auch mal ein paar Bilder meinerseits von der Session:





  24. Like
    Michi reagierte auf Astronaut in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Miyazaki Sencha
  25. Like
    Michi reagierte auf Astronaut in Teegrüsse von unterwegs (Ausflug/Reise/etc.)   
    bangkok hier mal vom baiyoke tower 2.
    ein trip nach bangkok lohnt sich schon alleine wegen dem essen.  🌶️