Komoreb

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    94
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

Komoreb last won the day on 27. Februar

Komoreb had the most liked content!

1 User folgt diesem Benutzer

Über Komoreb

  • Rang
    Tee-Trinker
  • Geburtstag 04.03.1987

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Dortmund
  • Interessen
    Musik hören und machen, Töpfern, Tee genießen, kochen und gutes Essen.
  1. Bleiben die Bläschen denn dann auch länger bestehen, oder verflüchtigt sich der Schaum schnell wieder? Wenn er länger besteht hätte ich als erstes an Spülmittelreste in der Tasse/Becher gedacht. Soll ja Leute geben die ihr Geschirr nach dem Spülen mit Reiniger nicht mit klarem Wasser nachspülen...
  2. Aloha, na dann mal herzlich willkommen bei den Teesüchtels.
  3. Nee, kannte ich noch nicht. Ist aber ganz cool, hab grad mal durchgeskipped. Scheint ja auch recht vielseitig zu sein.
  4. So viele Geburtstage hier... ^^ Alles Gute!
  5. Nee @GoldenTurtle, zu der Zeit war ich damals eher punkig unterwegs. HipHop kam da nur mal zwischendurch. Wurde mit der Zeit halt immer mehr. Aber festgelegt hab ich mich nie. Ich kann kann fast allem etwas abgewinnen.
  6. Wer jetzt, der den Remix gemacht hat meinste?
  7. Boah ey... Das Emoti was ich bräuchte gibts noch nicht. Du weißt nicht zufällig was die jungen Damen dort besingen? Hier mal 2 Projekte eines meiner Lieblings-Sounddesigner, wobei das 2te eine Kollaboration ist. Sehr vielseitiger Typ. Vorzugsweise über eine wirklich gute Stereoanlage zu genießen, oder wenigstens Kopfhörer. Auch für die Akustikliebhaber geeignet... Eher seine normale Schiene, elektronisch, satter Sound... Eins meiner absoluten Lieblingsstücke überhaupt.
  8. Unbekannte Glückwünsche auch von mir.
  9. Hallo @tatea, ich glaube ich weiß was du meinst. Ich habe bisher 2 Sorten probiert und beide sind extrem verschieden. Der eine hat ein himmlisch süßes Bouquet und erinnert mich ein wenig an Spitzwegerichhonig. Dies war glaube ich blauer Lotus. Der Andere widerum hat ein ganz schlimm muffiges Aroma, welches ich kaum einordnen kann. Wirklich ganz ganz schlimm! Also vermute ich mal, dass es schon an der Sorte liegen mag.
  10. Ich kack ab. Dachte erst das ist n Scherz, aber das Teil gibts ja anscheinend tatsächlich. I'm very amused.
  11. Ja, das ist mit Sicherheit richtig. Grade die Chinesen haben ja auch ein sehr spezielles Gefühl für Ästhetik, bezogen auf die Keramik. Aber bei den europäischen Keramikern sind mir meistens eher praktische Dinge negativ aufgefallen als ungewöhnliche Proportionen etc. Zum Beispiel das Gießverhalten oder tröpfelnde Deckel usw. Allerdings muss man natürlich auch berücksichtigen dass diese Stücke meistens auch nur ein Fünftel einer sauber gearbeiteten Yxing-Kanne kosten.
  12. Echt jetzt? Weißt du da Näheres zu? Habe noch nie davon gehört. Geht es wirklich um einen Fermentationsprozess, oder ist das so eine Überlieferungssache wie mit dem oxidierten Tee der ja lange als fermentiert betitelt wurde? Falls ja, wäre es interessant zu wissen welchen Unterschied das macht.
  13. Aloha, auch von mir alles Gute zum Geburtstag.
  14. Ja, dachte ich mir auch. Schade find ich aber irgendwie, dass in dem Sampler von denen die ersten beiden Tees schon die Hälfte des Pakets ausmachen, weil jeweils 3 Qualitätsstufen mit drin sind. Aber trotzdem, 7 verschiedene Sorten ist schon ziemlich cool. Werde ich wohl demnächst mal ordern.
  15. Warum nicht... Falls du auf sowas stehst, Yancha mit nem Spritzer Bourbon geht auch ganz gut.