tatea

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    234
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

tatea hat zuletzt am 25. März gewonnen

tatea hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über tatea

  • Rang
    Tee-Begeisterter

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Wohnort
    Berlin
  1. Ein Online-Händler muss zwar keine Ladenmiete einkalkulieren, hat aber dennoch Lager-Kosten. Je nach Größe des Versandhandels kann er die Ware dann irgendwann nicht mehr in einer Zimmerecke unterbringen. Natürlich bringt einen die 'Geiz ist geil'-Mentalität meist nicht ans erwünschte Ziel (und ist unter gesellschaftspolitischen Gesichtspunkten problematisch), aber ich habe auch schon sehr mittelmässigen Tee relativ teuer in renommierten Läden vor Ort gekauft. Auf gar keinen Fall stimmt es, dass alles was billig ist, eine schlechte Qualität haben muss und alles, was ordentlich Geld kostet, deswegen automatisch eine bessere Qualität hat. Ich denke, fast jeder fängt irgendwo klein an und muss seine Erfahrungen machen. Und ich finde es nicht gut, wenn ein Entscheidung oder eine Haltung, die jemand am Anfang seines Weges einnimmt, dann von denen, die mehr Erfahrung haben, gleich so vehement kritisiert wird. Tee soll Spaß machen und im übrigen gibt es auch 'billige' Tees, die gut schmecken.
  2. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Shan lin xi - Ich werd nie kapieren wie man diese großen Blätter mit den Stängeln zu so kleinen Kügelchen rollen kann und dass sich danach im Wasser wieder alles unversehrt entfaltet Das Tolle ist auch, dass es ein völlig unkomplizierter Tee ist, wunderbar leicht und duftig, nie bitter, und er hält viele Aufgüsse durch, über den ganzen heutigen Tag immer mal wieder.
  3. Die Tatsache, dass Du vorwiegend im Liegen Sodbrennen bekommst, spricht dafür, dass die Muskulatur zwischen Magen und Speiseröhre nicht richtig schließt. Die Magensäure fließt zurück in die Speiseröhre und das brennt unangenehm. Das haben viele Menschen und es ist nichts dramatisches. Man kann das beim Arzt mit einer Magenspiegelung abklären lassen. Und natürlich kann man es mit dr Ernährng beeinflussen. Vielleicht isst Du auch zu spät am Abend? Was den Tee anbelangt, kann ich mich den anderen nur anschließen. Man muss sich in Geschmackserlebnisse langsam hereinfühlen. Unsere Geschmacksvorlieben sind ja in weitem Maße antrainiert und stehen in einem kulturellen Zusammenhang. Kein Baby mag scharfe Speisen, Erwachsene können scharfes Essen aber genießen. Ich glaube, auch beim Tee ist es ein Lernprozess. Ich denke, die Teezubereitung und den Teegenuss muss man als Prozess verstehen, bei dem unterschiedliche Parameter (der Tee, das Wasser und seine Temperatur, das Teegerät, die Zeit, deine Geschmacksknospen und deine Verfassung) in immer wieder unterschiedlicher und neuer Weise miteinander interagieren. Es ist ein bisschen komplizierter als bei einem Löffel Instantkaffee, den man einrührt und bei dem das Ergebnis dann immer recht ähnlich bleibt. Man braucht ein gewisses Maß an Experimentierfreude und die Bereitschaft anzuerkennen, dass Tee jedes Mal ein bisschen anders schmeckt (auch wenn's die gleiche Sorte ist), und dass der "perfekte" Tee ein Geschenk ist, welches einem nicht alle Tage in die Tasse fällt.
  4. Besuch bei Mei Leaf (chinalife), London

    Acumedic existiert noch. Don bietet auf deren Webseite auch seine Tees an. Ob er jetzt die ganze Firma leitet, auch die medizinische Abteilung, kann man aus den Kontaktdaten nicht ersehen. Aber das ist ja auch egal, denn es ist ja auf alle Fälle vertrauenerweckend. https://shop.acumedic.com/shop/category/tea-and-tisanes/
  5. Besuch bei Mei Leaf (chinalife), London

    We have been sourcing in China for over 40 years Da hat der Don wahrscheinlich schon angefangen Pu-erh in China zu beschaffen, als er noch in den Windeln war. Hoffentlich ist es kein Poo-erh... ....
  6. Happy Birthday! Ein glückliches und gesundes neues Lebensjahr mit vielen tollen Tee-Erfahrungen
  7. Musik-Ecke

    Hihi, heute entdeckt, ziemlich komisch
  8. Cocktails mit Tee

    Mit Flüssigstickstoff?
  9. TKK Geli hat Geburtstag

    Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche Dir schöne Stunden an Deinem Geburtstag und und ein rundum glückliches wundervolles neues Lebensjahr!
  10. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Zu diesem klaren und frühlingshaften Tag ein Shan Lin Xi im Grand(ma)pa Style: Immer wieder erstaunlich und sehr angenehm, wie buttrig und weich er sich anschmiegt. Ein Tee, bei dem man sagen möchte "Da könnt' ich mich reinlegen"
  11. Hallo @paxistatis, für's Teegeschirr kann ich nur empfehlen, sich nach gebrauchten Kannen und Teeschalen umzusehen. Auf Flohmärkten oder Ebay / Kleinanzeigen kann man auch ganz hübsche Teekeramik für kleines Geld finden, manchmal auch japanische Teekannen. Einige Online-Teeanbieter haben Probe-Sortimente, die man sich zuschicken lassen kann. Darin sind dann mehrere Sorten mit jeweils 10-20 g enthalten. Zum Ausprobieren reicht diese Menge. Ich finde das ganz günstig, wenn man noch nicht so genau weiss, in welche Teerichtung einen der eigene Geschmack verschlägt. Für Kräutertee kann man auch die Bioläden empfehlen. Meist haben sie ein ganz gutes Sortiment, und da kannst Du Dir dann entweder eine fertige Mischung kaufen oder aus einzelnen Sorten Deinen Kräutertee nach Belieben zuhause zusammenmischen.
  12. Lernprozesse Europas

    Dass Ton reifen muss, ist mir bekannt. Mag sein, dass dabei auch organische Stoffe verrotten und ausgewaschen werden müssen. Soweit mir bekannt ist, strukturieren und formieren sich dabei auch die Tonplättchen und erhöhen seine Formbarkeit. Aber ob Fermentation da der richtige Begriff ist? Siehe hier Wikipedia zu Fermentation: https://de.wikipedia.org/wiki/Fermentation Naja, letztlich ist der Begriff ja erstmal egal , wenn hiermit der Reifungsprozess des Tons gemeint sein soll. Warum aber im Vergleich der Reifungsprozess des europäischen Tons schlechter abschneidet und einen schlechten Einfluß auf die Teegefäße haben soll, würde mich denn doch näher interessieren. Die Zusammensetzung und die Eigenschaften eines Tons sind doch sowieso, je nach Ursprung, immer unterschiedlich.
  13. Lernprozesse Europas

    Genau, dieser Begriff "Fermentation" war es, der mir Kopfzerbrechen bereitet hat. Nach allen Regeln der Kunst: Was könnte denn fermentieren in einem Material, welches aus Silikaten und Quarz besteht???
  14. Hallo zusammen

    Herzlich willkommen im Forum und viel Spaß!