Teelix

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    587
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

15 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Teelix

  • Rang
    Tee-Wissensdurstiger
  • Geburtstag 04.11.1992

Kontakt Methoden

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Mülheim an der Ruhr

Letzte Besucher des Profils

4.805 Profilaufrufe
  1. Hallo aus Essen

    Hey, herzlich willkommen im Forum! Und ein frohes neues Jahr.
  2. In meinem 500 Abonnenten & Silvester Spezial verkoste ich für euch den Yesheng HuaZhu Pop Peek 2019 von pu-erh.sk und spreche etwas darüber, welchen Eindruck Peter bei unserem Treffen bei mir hinterlassen hat: Ich wünsche euch in dem Sinne allen einen guten Rutsch! P.S.: Besonderen Dank an @Paul für eines der Herzstücke in dem Video. Hast du den Tee mittlerweile auch trinken können? Wie ist dein Eindruck?
  3. Für alle Fans der Serie: Hier ein Meme mit "Last Airbender"-Bezug: (Wie die vorherigen memes von tea_memery)
  4. Auf Instagram bringt mich über die letzten Wochen immer wieder ein Nutzer namens "tea_memery" zum Schmunzeln: https://www.instagram.com/tea_memery/ Ich wollte auch die Nicht-Instagramer teilhaben lassen und habe gefragt, ob ich ein paar der memes hier teilen darf. Glücklicherweise hat er zugestimmt, also hier ein paar meiner Favoriten: Wenn ihr noch weitere memes habt, können wir diese ja alle hier im Thread sammeln. Ich würde mich sehr freuen.
  5. Dieses Mal ein (noch) etwas längeres Video: Im September war ich zu Besuch bei KEIKO in Diepholz. Dort durfte ich den Geschäftsführer Markus Hastenpflug interviewen und wurde durch die heiligen Hallen geführt. Besonders interessant fand ich dabei die Matcha-Produktion vor Ort sowie die "kleine" Sammlung an Matcha-Schalen. Außerdem habe ich schon mal vorab etwas von einem Gyokuro bekommen, der bald in den Verkauf gehen soll. Wie immer, wünsche ich euch viel Spaß, Euer Teelix
  6. Neu ja ich

    Willkommen im Forum.
  7. Diesmal im TeaView: Der Yiwu Lucky Bee 2019 von @Diz / teamania.ch :
  8. Nach langer Zeit gab es Mal wieder die Möglichkeit zu einem "Tee mit Freunden" mit Olli und einem Shiding Buddhas Hand 2007. Diesmal aber nicht bei mir, sondern bei @teekontorkiel im Garten: Ein Partner-Video zu diesem findet ihr auf dem Kanal vom TKK. Wie immer hoffe ich, dass es euch gefällt.
  9. Gestern hatten @cml93 und ich einen Live-Stream auf Instagram bezüglich der diesjährigen Ernte in Japan und zu den "Tee-Trends" in Japan, sowie zu ein paar anderen Themen z.B. der Notwendigkeit des Hi-Ire. Das ganze habe ich dann auch auf YouTube hochgeladen:
  10. Indischer Gushu Puerh ?!

    Hallo Leute, in letzter Zeit sehe ich mich auch auf Instagram viel nach Händlern und besonderen Tees um. Kaufen tue ich dort seltener, aber dabei kommen einem manchmal fast schon skurril anmutende "Raritäten" und/oder Produktdesignes unter. Unter anderem dieser Händler, der in Indien gewachsenen und produzierten "Gushu PuErh" anbietet. Zitat von der Produktseite: Mich würde an der Stelle einfach Mal interessieren, was ihr generell davon haltet, ob jemand schon Erfahrung damit hat, den Händler kennt oder sonst irgendwas zu "PuErh" oder Heicha aus Regionen außerhalb der klassischen Regionen und deren direkten Nachbarn sagen kann. Liebe Grüße, Felix
  11. Ich hätte dieses Jahr Interesse und wahrscheinlich sogar Zeit. (Es stehen ein paar Veränderungen bezüglich meiner Freizeit an. )
  12. Eure neuste Tee-Anschaffung

    Ich durfte heute freudig mein Paket von teamania.ch ( @Diz ) in Empfang nehmen. Neben je einem Bing Yiwu Lucky Bee 2019 (nach dem Motto 'Bing is sample' bestellt) und Hekai Gushu 2014, hatte ich mir noch das leicht abgewandelte Gushu Mania-Set (Jinggu Cloud Mountain statt des sonst enthaltenen, anderweitig bestellten Hekai) und einen Matcha (nicht im Bild) bestellt. Vielen Dank auch für die zusätzlichen milden Gaben. Insbesondere auf den Hon Gyokuro bin ich schon sehr gespannt.
  13. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Also anfangs war er quadratisch und passte genau in das Papier, ist schätze das waren so 8x8 bis 10x10cm. Als Gewicht wurden 50g angegeben. Sehr schöner Bericht übrigens. (Wie immer eigentlich ) Ich stelle mir Grade bildlich vor wie du den Tee, aber vorallem dir selbst an der Tischkante einen abbrichst. Vorallem, weil ich mich noch sehr gut daran erinnere, wie ich versucht habe ihn zu zerteilen... Dabei ist mir eine Pu-Erh-Nadel verbogen, und ich habe mich sogar am scharfkantigen Ziegel, oder besser an der Fliese verletzt...