Eistee

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Eistee

  • Rang
    Tee-Interessierter

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. "Aus einer Trinktemperatur von über 60 Grad kombiniert mit einer Trinkmenge von täglich über 700 ml Tee errechneten die Forscher einen Anstieg des Krebsrisikos von etwa 90 Prozent verglichen mit dem Konsum von kühlerem Tee." Scheint nicht zu 100% gebannt zu sein, aber 90% ist ne Hausnummer.
  2. Sehr schönes Video. So etwas möchte ich auch noch machen. Einfach in die Natur und etwas "erschaffen", ob Unterschlupf, solche Behältnisse oder Holzschnitzerei. Bestimmt eine schöne Erfahrung. Aber das Starren am Ende von ihr hat mir doch ein bisschen Angst gemacht.
  3. Sehr schön =), war anscheinend ein erfolgreicher Nachmittag Ich hab es leider nicht mehr geschafft, da sich mein Termin wie ein warmer Mozarella gezogen hat. Ich hoffe auf eine Wiederholung des Treffens.
  4. Wenn es um den Sauerstoffgehalt geht, dann könnte man es doch wie die Fischliebhaber/Aquariumbesitzer handhaben. Die lassen das gefilterte Wasser aus ein paar cm Höhe in das Aquariumwasser fallen und dadurch soll das Aquariumwasser mit Sauerstoff angereichert werden. Sollte ja dann auch im kleinem Format funktionieren.
  5. Geschichte war nie mein Lieblingsfach ;-) , aber evtl. wird das Interesse ja später geweckt, wenn ich im Level aufsteige hört sich nach einem guten Buch an. Ja genau. Der Wohnwagen ist weg, aber anscheinend waren die so erfolgreich, dass die sich da ein Häuschen hingesetzt haben. Die machen anscheindn richtig gut Umsatz mit dem Ding. Kein Wunder bei der Dichte an Studenten ^.^
  6. Vielen Dank für die weiteren Begrüßungen. @Key Uni-Viertel Neudorf. @Suiramchá Ich denke, ich werde bei TG anfangen, meinen Geschmack erkunden und mich erstmal selber kennenlernen. Ich schätze mich selber nicht als Gourmet ein bzw. glaube nicht die körperlichen Instrumente zu haben die Unterschiede in den gehobenen Klassen zu erschmecken. Kann man sowas eigentlich erlernen? Ich schätze aber mal das der gröte Teil einfach körperliches Talent ist. Da du so viele Bücher gelesen hast, hast du vielleicht auch ein, zwei Empfehlungen für mich an Lektüre? Ein Buch mit Rundum-Blick in Sachen Tee. So, dass ich erstmal einen breiten Überblick habe und mich dann Stück für Stück ins Details verlieren kann?
  7. Vielen Dank für den warmen Empfang und jeden einzelnen Post Ich arbeite mich dann mal rein und mache meine ersten Erfahrung mit TG. Danke @Ann für weitere Lektüre Ich hoffe ich kann bald meinen Beitrag zum Forum leisten.
  8. Hallo miteinander, Ich bin eine leere Teekanne, die mit frischgebrühten Wissen gefüllt werden möchte. (Metapherende). Ich bin Micha, 27, aus Duisburg und ein totaler Anfänger. Ich habe nur gefährliches Halbwissen, was das Thema Tee angeht. Kaffee war nie was und ist nichts für mich. Tee ist mein guter Start in den Morgen. Ich trinke seit Ewigkeiten gerne Tee. Bis vor kurzer Zeit wusste ich aber nicht was guter Tee ist. Mein Bruder hat mir mal von Tee Gschwendner einen grünen Tee mit Kirschen aus Japan mitgebracht. WOW! Eine ganz andere Liga. Das hat mir die Augen geöffnet, dass ich überhaupt keine Ahnung habe, was Tee ist. Ist denn Tee Gschwendner eine gute Adresse, was Tee angeht? Begebe ich mich da in vertrauensvolle Hände? Es ist ja ein Franchise-Unternehmen, was ich vorallem mit FastFood verbinde und dadurch kritisch beäuge. Habt ihr Empfehlungen wo ich am besten hier im Forum starte und/oder Lektüreempfehlungen? Schönen Start in die Woche euch allen