Henrik25

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    42
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Like
    Henrik25 hat eine Reaktion von HardwareShinobi erhalten in Hallo aus Marl   
    Hallo
    ich hab hier zwar schon etwas mitgeschrieben aber vorgestellt habe ich mich noch nicht. Mache ich dann nun mal

    Mein Name ist Henrik ich bin 26 Jahre alt und berufstätig. Ich komme aus Marl im Ruhrgebiet.
    Zu meinen Leidenschaften gehört das Backpacken durch ferne Länder, überwiegend Asien. In meinem Taiwan Urlaub 2016 bin ich dann auf den Tee gestoßen.
    An einem Bubbletee Laden an der Straße, die es in Taiwan überall gibt, quasi wie Coffee Togo hier, habe ich einen Tee bestellt ohne zu wissen was dieser ist. Er hat mir sehr gut geschmeckt, woraufhin ich nachgefragt habe. Es war wohl irgendein Oolong, der mit Bubblen, Zucker und Eis zu einem Erfrischungsgetränk in der schwülen Hitze umfunktioniert wurde. Ohne zu wissen was ich da eigentlich suche habe ich immer wieder Oolong bestellt und in den wenigstens Läden haben die Leute verstanden was ich will, woraufhin ich eine Mitarbeiterin in meinem Hostel in Tainan gefragt habe, ob sie mir beibringt was Oolong Tee auf chinesisch heist. 

    Sie hat meine Nachfrage so aufgefasst, dass ich Tee interessiert bin und sich mit mir am Abend verabredet zum essen gehen und Tee trinken, habe mir dabei erstmal nicht wirklich das vorgestellt was kam 

    Sie ging mit mir zu einem RICHTIGEN Teeladen und der alte Herr hat die ganze Zeit verschiedene Oolongs, Schwarztee und Grüntees gezaubert. Meine erste Begegnung mit Gongfucha. 
    Gekauft wie getrunken dann mein erster Oolong, der Kings Collection TenRen 913.
     
    Seitdem sorg ich bei jedem Besuch im Ausland dafür mehr Tee ranzuschaffen Nach und Nach gibs auch immer mal wieder neue Kännchen, oder nen Gaiwan
  2. Like
    Henrik25 hat eine Reaktion von HardwareShinobi erhalten in Hallo aus Marl   
    Jap tun wir
  3. Like
    Henrik25 hat eine Reaktion von digitalray erhalten in Hallo aus Marl   
    Hallo
    ich hab hier zwar schon etwas mitgeschrieben aber vorgestellt habe ich mich noch nicht. Mache ich dann nun mal

    Mein Name ist Henrik ich bin 26 Jahre alt und berufstätig. Ich komme aus Marl im Ruhrgebiet.
    Zu meinen Leidenschaften gehört das Backpacken durch ferne Länder, überwiegend Asien. In meinem Taiwan Urlaub 2016 bin ich dann auf den Tee gestoßen.
    An einem Bubbletee Laden an der Straße, die es in Taiwan überall gibt, quasi wie Coffee Togo hier, habe ich einen Tee bestellt ohne zu wissen was dieser ist. Er hat mir sehr gut geschmeckt, woraufhin ich nachgefragt habe. Es war wohl irgendein Oolong, der mit Bubblen, Zucker und Eis zu einem Erfrischungsgetränk in der schwülen Hitze umfunktioniert wurde. Ohne zu wissen was ich da eigentlich suche habe ich immer wieder Oolong bestellt und in den wenigstens Läden haben die Leute verstanden was ich will, woraufhin ich eine Mitarbeiterin in meinem Hostel in Tainan gefragt habe, ob sie mir beibringt was Oolong Tee auf chinesisch heist. 

    Sie hat meine Nachfrage so aufgefasst, dass ich Tee interessiert bin und sich mit mir am Abend verabredet zum essen gehen und Tee trinken, habe mir dabei erstmal nicht wirklich das vorgestellt was kam 

    Sie ging mit mir zu einem RICHTIGEN Teeladen und der alte Herr hat die ganze Zeit verschiedene Oolongs, Schwarztee und Grüntees gezaubert. Meine erste Begegnung mit Gongfucha. 
    Gekauft wie getrunken dann mein erster Oolong, der Kings Collection TenRen 913.
     
    Seitdem sorg ich bei jedem Besuch im Ausland dafür mehr Tee ranzuschaffen Nach und Nach gibs auch immer mal wieder neue Kännchen, oder nen Gaiwan
  4. Like
    Henrik25 hat eine Reaktion von Ann erhalten in Teekanne für 1 Tasse (~200ml) auf der Arbeit, für Oolong   
    Heute schlürfe ich einen "Chen Cha". Ich troll dachte, das ist japanischer Sencha Tee, im Sprachunterricht habe ich Montag aber gelernt dass Chen (陳) soviel wie "alt" bedeutet. Also trinke ich chinesischen "alten Tee"  

    Würde mal sagen, das ist Schwarztee  Der gefällt bei dem 2. und 3. Aufguss, der 1. war mir zu stark (hab ihn aber auch versehentlich zulange ziehen lassen) und der 4. wurde zu lasch, da die Teeblätter schon kalt geworden waren (war leider ein stressiger Arbeitstag).
  5. Like
    Henrik25 hat eine Reaktion von Manfred erhalten in Teekanne für 1 Tasse (~200ml) auf der Arbeit, für Oolong   
    So das sind nun die Möglichkeiten, die ich im Büro habe, damit werde ich jetzt rumprobieren. Heute zunächst mal die Grandpa Methode

  6. Like
    Henrik25 hat eine Reaktion von Ann erhalten in Teekanne für 1 Tasse (~200ml) auf der Arbeit, für Oolong   
    So das sind nun die Möglichkeiten, die ich im Büro habe, damit werde ich jetzt rumprobieren. Heute zunächst mal die Grandpa Methode

  7. Like
    Henrik25 hat eine Reaktion von Cel erhalten in Teekanne für 1 Tasse (~200ml) auf der Arbeit, für Oolong   
    So das sind nun die Möglichkeiten, die ich im Büro habe, damit werde ich jetzt rumprobieren. Heute zunächst mal die Grandpa Methode

  8. Like
    Henrik25 hat eine Reaktion von Ann erhalten in Teekanne für 1 Tasse (~200ml) auf der Arbeit, für Oolong   
    Viel Spaß in Kuala Lumpur jedenfalls Würde gerne auch zurück dahin!
  9. Like
    Henrik25 hat eine Reaktion von Ann erhalten in Teekanne für 1 Tasse (~200ml) auf der Arbeit, für Oolong   
    Bei nem chinesischen Teehändler in Kuala Lumpur. Nahe des Central Markets und der Petaling Street.
    Der Shop hieß "Jazz Tea House", das Unternehmen glaube ich "Premier Wuyi Dahongpao sdn bhd".
    Das ist zumindest pinyin.

    Die Facebook seite des Shops: https://www.facebook.com/pg/jazzteahouse/reviews/
     Der Owner bzw. Verkäufer ist super
  10. Like
    Henrik25 hat eine Reaktion von Ann erhalten in Teekanne für 1 Tasse (~200ml) auf der Arbeit, für Oolong   
    Schön ausgedrückt^^ ich hoffe ich komme mit meiner Kanne so nahe wie möglich an eine richtige Teezubereitung heran, wie es im Büro nur möglich ist
    Da ich nun zuhause bin poste ich mal ein Bild von meinen Errungenschaften, vllt. erkennt ihr was

     

  11. Like
    Henrik25 hat eine Reaktion von miig erhalten in Teekanne für 1 Tasse (~200ml) auf der Arbeit, für Oolong   
    Schön ausgedrückt^^ ich hoffe ich komme mit meiner Kanne so nahe wie möglich an eine richtige Teezubereitung heran, wie es im Büro nur möglich ist
    Da ich nun zuhause bin poste ich mal ein Bild von meinen Errungenschaften, vllt. erkennt ihr was

     

  12. Like
    Henrik25 hat eine Reaktion von GoldenTurtle erhalten in Teekanne für 1 Tasse (~200ml) auf der Arbeit, für Oolong   
    Schön ausgedrückt^^ ich hoffe ich komme mit meiner Kanne so nahe wie möglich an eine richtige Teezubereitung heran, wie es im Büro nur möglich ist
    Da ich nun zuhause bin poste ich mal ein Bild von meinen Errungenschaften, vllt. erkennt ihr was

     

  13. Like
    Henrik25 reagierte auf miig in Teekanne für 1 Tasse (~200ml) auf der Arbeit, für Oolong   
    Hübsches Kännchen... viel Spaß damit!
  14. Like
    Henrik25 hat eine Reaktion von Cel erhalten in Teekanne für 1 Tasse (~200ml) auf der Arbeit, für Oolong   
    Hab den Contenment Pot bestellt Nun ists eh zu spät
  15. Like
    Henrik25 reagierte auf Ann in Teekanne für 1 Tasse (~200ml) auf der Arbeit, für Oolong   
    Die Frage ist, welche Tees du trinken willst. Wenn du verschiedene trinken willst (weiß, Grün, Oonlong, Rot...) dann würde ich etwas unglasiertes nehmen.
    Ich glaube du bist grad im Rausch... 
  16. Like
    Henrik25 reagierte auf Cel in Teekanne für 1 Tasse (~200ml) auf der Arbeit, für Oolong   
    Nein, für die Arbeit so günstig wie möglich, so teuer wie nötig. Teurere Kannen sind teurere Scherben. Und auch im Büro wirds mal hektisch oder die Unachtsamkeit zieht ein.
  17. Like
    Henrik25 hat eine Reaktion von miig erhalten in Teekanne für 1 Tasse (~200ml) auf der Arbeit, für Oolong   
    Hallo Teefreunde
     
    Ich suche eine passende Teekanne oder etwas ähnliches um mir meinen Oolong Tee auf der Arbeit zuzubereiten. Oolong ist der Tee meiner Wahl wenn es um das nebenbei schlürfen geht. Anstatt Kaffee trinke ich halt auf der Arbeit lieber Tee. Den Tee hole ich mir dafür immer auf meinen Reisen in Fernost. Letztes Jahr habe ich damit begonnen und mir 150g Tenrens 913 Oolong Tee aus Taiwan mitgebracht. Da dieser es leider nicht ganz bis zur nächsten Reise geschafft hat, sind es diesmal 300g eines mir unbekannten Oolongs geworden, leider ist kein von mir leserlicher Name auf dem Beutel gedruckt worden. Kostenpunkt ca. 20€ / 100g. Also kein Schmarn aus dem Supermarkt, den ich in einen Teebeutel quatschen würde. Es müsste ein Oolong aus Taiwan (genau genommen vom Lishan Mountain) sein (habe diesen aber von einem sehr charmanten chinesischen Teehändler in Malaysia gekauft).
    Mein Problem: Auf der Arbeit fehlt mir 1. die Zeit und 2. die Möglichkeit eine richtige Teezeremonie zu veranstalten und so mehrere Aufgüsse aus einem kleinen Teebecher zu konsumieren.
    Ich benötige daher eine Teekanne in der ich morgens eine Portion Tee füllen kann und in der ich über den Tag verteilt (ca. 4-5 Aufgüsse) immer mal wieder aufgießen kann und jeweils ca. 1 Tasse Tee erhalte (~200ml). Auf meiner Suche habe ich folgende Optionen gefunden:
    https://www.amazon.de/Yixing-Teekanne-aus-Zisha-Ton-230ml/dp/B010HT2BF0/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&qid=1494239070&sr=8-4&keywords=Oolong+Teekanne&linkCode=ll1&tag=kaffee-tee-21&linkId=937c1d5c0c31bf3da0b05ad52145ca84
    https://www.amazon.de/Kleine-Teekanne-200ml-chinesische-Teezeremonie/dp/B0044MHVBG/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&qid=1494239070&sr=8-6&keywords=Oolong+Teekanne&linkCode=ll1&tag=kaffee-tee-21&linkId=4a728326736ddf314deedc9312ac5a5c
    https://www.amazon.de/Chinesisch-Yixing-Handgemachtes-Zisha-Teekanne-Xishi/dp/B00CSDOH24/ref=as_li_ss_tl?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=87SRNJS10Y5EG07NS9EX&linkCode=ll1&tag=kaffee-tee-21&linkId=859decb4a7e81544c5b4aec1744cfa9e

    Jede davon müsste ca. 1 Tasse Tee hervorbringen. Ich weiß nur nicht was ich dafür am besten kaufen sollte. Könnt ihr mir Empfehlungen geben? Bitte nicht teurer als 50€ (außer es bringt wirklich was)