Menelaos

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    61
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Menelaos

  • Rang
    Tee-Trinker
  1. EoT, Cha-Shifu, Chawang

    QiShengGu, Kunlu, Hekai und Bada sind schon verkauft.
  2. EoT, Cha-Shifu, Chawang

    Hallo zusammen, in den letzten Wochen haben sich bei mir einige Shengs stapelweise angehäuft. Doppelte oder mir ungefällige sollen nun den Besitzer wechseln, damit ich mich mehr auf die Tees konzentrieren kann, die ich hier noch habe. In letzter Zeit war es mehr ein Querbeettrinken, ohne den einzelnen Tees wirkliche Beachtung zu schenken. Die Tees wurden nach Erhalt alle für 3 Tage zum Lüften gelegt und danach im Druckverschlussbeutel gelagert. Von EoT gebe ich ab: - 2012er QiShengGu 400g Cake minus 20g - 65€ - 2017er Jingdong Wild 400g Cake minus 20g - 50€ - 2017er Kunlu Wild 200g Cake minus 10g - 35€ Von Cha-Shifu gebe ich ab: - 2018er Padian Dashu 100g Cake minus 10g - 25€ - 2012er Feng Guan 100g Cake "OVP" - 25€ Von Chawangshop gebe ich ab: - 2016er Hekai Gushu 200g Cake minus 40g - 20€ - 2015er Bada Old Tree Xiao 200g Cake minus 40g - 10€ - 2016er Yibang Manguishan Xiao 200g Cake minus 10g - 30€ Falls Fragen zu einzelnen Tees bestehen, schreibt gern hier rein. Dann weiß es die Allgemeinheit
  3. white2tea

    Ich liebäugel auch mit den Weißen. Ich hatte mal einen 2011er vom Chadao - der war super. Würde mich also für eine Teilung hergeben
  4. Tea Encounter, UK

    Wie cool ist das denn. Der Loushuidong von Peter ist einer meiner Lieblinge und gerade wieder in der Kanne. Da er die Tees nicht mehr anbietet, ist das mit Tea Encounter umso schöner! Danke Dir für den Hinweis auf den Shop
  5. Eure neuste Tee-Anschaffung

    Ich habe bei der Beschreibung eher an "wild" als an "purple" gedacht. Mag sein, dass es keinen oder keinen großenUnterschied gibt. Habe einfach was anderes erwartet. Ist aber nicht weiter schlimm. So lernt man dazu Der Long Lan Xu ist morgen dran - ich bin gespannt!
  6. Eure neuste Tee-Anschaffung

    Ich muss sagen, ich bin von den EoT-Tees etwas "enttäuscht". Vielleicht, weil ich etwas anderes erwartet habe. Der Kunlu und Jingdong sind beide nicht sehr ergiebig und gehen sehr richtig Purple. Das habe ich mir einfach anders vorgestellt. Schlecht sind sie aber nicht. Der Qishenggu ist geschmacklich sehr nett, sanft, aber auch nicht sehr ausdauernd. Von den Puerh.sk-Tees bin ich durchweg begeistert. Die treffen einfach viel zielgenauer meinen persönlichen Geschmack.
  7. Tonkanne in Spülmaschine - und jetzt?

    So: Die Kanne wurde über Nacht mit Wasser und Teeblättern stehen gelassen. Heute einen Mao Cha von thetea.pl darin aufgegossen - schmeckt wie immer, also alles gut!
  8. Tonkanne in Spülmaschine - und jetzt?

    Alles klar - danke Dir! Ich habe sie heute morgen benutzt. Mit dem 2012er EoT QiShengGu. Da ich den Tee vorher noch nicht hatte, keine so gute Referenzwahl. Ich werde es später nochmal testen und berichten. Spüli habe ich aber nicht geschmeckt!
  9. Ich "missbrauche" diesen Thread mal für mein Thema. Passt aber ganz gut hier rein, denke ich. Meine bessere Hälfte wollte mir was gutes tun und hat alle Tee-Utensilien, die so auf der Arbeitsfläche standen in die Geschirrspülmaschine gestellt. Darunter auch meine Jianshui-Kanne. Die Kanne ist jetzt grau statt schwarz Habt ihr Erfahrungen was das betrifft? Sollte ich sie neu auskochen? Die Kanne, versteht sich
  10. Eure neuste Tee-Anschaffung

    Total lecker brombeerig und ganz leicht bitter. Richtig schönes Blattgut - kann ich rundum empfehlen
  11. Eure neuste Tee-Anschaffung

    @GoldenTurtle Danke für Deinen Hinweis. Welche beiden meinst Du denn? Den Yiwu und Youle oder Jingdong und Kunlu? Die Puerh.sk's durften auf diese Weise schon atmen. Die EoT's sind gerade dabei
  12. Eure neuste Tee-Anschaffung

    Der nächste Streich: per Radkurier aus Malaysia Ich habe mir jeweils einen Bing 2017 EoT Jingdong Ancient Wild, 2017 EoT Kunlu Ancient Tree Wild und 2012 EoT QiShengGu Puerh Tea gegönnt. Dazu noch 20g 2014 EoT "Long Lan Xu" und als Gift den 2016 EoT XinZhai. Auch auf diese Tees freue ich mich sehr. So viel kann ich dieses Wochenende gar nicht trinken
  13. Eure "Arbeitspferde" für den Alltag

    Hier meine momentan gebräuchlichsten Kannen. Eine 110ml Rudinghu Zhuni. Sie sollte eigentlich eine Zini sein, scheint aber nicht so Diese Kanne bekommt gerösteten Oolong, egal ob Taiwan oder China. Eine 80ml XiShi Jianshui. Hier probiere ich immer mal wieder aus. Bin mir mit der festen Verwendung noch nicht sicher. Und eine 100ml XiShi Zhuni. Darin bereite ich Sheng zu. Egal ob jung oder alt. Demnächst folgen zwei oder drei weitere Kannen. Somit kann ich die Spezialisierung der Kannen weiter ausbauen.
  14. Eure neuste Tee-Anschaffung

    Soeben ist die Pu-Erh.sk Lieferung eingetroffen. Mit dabei sind je ein Bing Gushu Yiwu Luoshuidong '09 und GuShu YouLe '13. Zudem gibt es auch zwei bestellte und zwei geschenkte Samples mit. GuShu Naka '18, den ich auch gerade im Gaiwan habe, GuShu YiWu HuangYe '14, Xiao Shu YiWu WanGong '14 und GuShu HeKai '17. Ich freue mich auf alle gleichermaßen. Ein schöner Schnitt sehr junger bis leicht gealterter Tees toller Qualität!
  15. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Bin auch der Brösel-Meinung. Gerade wenn ich die Nadel rechts im Bild sehe. Als ich noch eine Nadel benutzt habe, habe ich, gerade bei härter gepressten Tees, genau so ein Bild gehabt.