TeaDrunk

Händler-Team
  • Gesamte Inhalte

    65
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über TeaDrunk

  • Rang
    Tee-Trinker

Kontakt Methoden

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

630 Profilaufrufe
  1. Und selbst wenn sie handgepflückten Tee vom japanischen Kaiser höchstpersönlich anbieten würden, würde ich trotzdem nicht dort kaufen. Es gibt viele Aspekte die einen guten Händler ausmachen, Qualität und Produktvielfalt sind nur ein Teil davon.
  2. Alles Gute an Luke

    Alles gute zum Geburtstag!
  3. Seit Neuestem erscheint bei Sunday der Herr Dr. Schweikart wieder als Geschäftsführer. Irgendwo gab es von Sunday auch ein Statement das man jetzt "kooperieren" wolle. Dachte diese Info ist für das Topic hier ganz interessant.
  4. Japan Bancha (Nr. 701) von Tee Geschwendner

    Den Japan Bancha empfinde ich auch als leicht säuerlich und grasig, von daher denke ich das die "gute Frau" dir sicherlich das richtige eingepackt hat. Der Japan Bancha ist ein recht preisgünstiger Japaner aus späteren Pflückungen, weshalb man keine Geschmacksexplosionen erwarten dürfte. Ich kenne weder die Banchas von Sunday oder TKK, aber ich finde der Bancha von TG ist Qualitativ durchaus in ordnung. Ein standart Yabukita-Japan-Grüntee halt, wie ich finde.
  5. Bei einem Treffen in der Region Köln/ Düsseldorf würde ich mich auch gerne anschließen!
  6. Hat schon jemand Grüntee bei sunday.de gekauft?

    Dr. S ... mehr sag ich dazu nicht
  7. Ich denke auch das es besser wäre hier alles zu planen. Ich glaube manche hier nutzen kein Smartphone und wären deshalb durch eine externe Gruppe ausgeschloßen.
  8. Ich hätte niemals gedacht das man mir in einem Teeforum mit Maulschellen drohen würde. Für das mangelhafte Deutsch möchte ich mich aber entschuldigen. Ich kann nur nicht nachvollziehen inwiefern ich eine unverschämte Aussage gegenüber Atong getätigt habe. Eine Erläuterung wäre hilfreich.
  9. Hallöchen, ich habe einen Teefreund in den Staaten welcher ein riesiger Fan von Taiwan-Oolongs ist. Ich wollte ihm gerne etwas über den Teemeister Atong Chen zeigen, welcher hier ja (zurecht) oft gehuldigt wird, konnte über den guten aber nur Artikel und Berichte auf Deutsch finden. Kann es sein das Atong außerhalb Deutschlands (und Taiwan natürlich) keine sonderlich große Beachtung findet? Grüße, TeaDrunk
  10. Ja, stimmt. In diesem Fall wäre die Shennong Lounge nicht geeignet.
  11. Vielleicht könnte man sich in der Shennong Tea Lounge treffen?
  12. Ich werde ende des Jahres (sehr wahrscheinlich) nach Köln ziehen und würde mich sehr freuen euch dann als meine Tee-Gäste willkommen zu heißen! @Teelix konkreter kann ich es leider noch nicht sagen, sorry. @Dao wohnst Du nicht auch in der Gegend von Köln? Jedenfalls würde mich sehr freuen mit euch mal wieder Tee zu schlürfen!
  13. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Was ist Sturmtee? Und was ist passiert das es klimatisch kein gutes Jahr für Yunnan war? Ich habe heute einen chinesischen Mao Jian aus der Provinz Hunan in meinem Gaiwan wiedergefunden. Ich schmecke frische Erbsen, Karotten und grünen Spargel. Ein sehr rundes Geschmackserlebnis. Passt gut zu asiatischem Essen, da der Tee sehr unaufdringlich ist! Heute abend hol ich mir aber mal wieder etwas Pu-Erh aus dem Schrank... brauche was mit ordentlich Schmackes
  14. Suche Grüntee Empfehlungen!

    Danke für die tollen Empfehlungen! Der Yunsi 2017 von Nannoushan sieht sehr interessant aus, besonders weil der gleiche Cultivar wie für Pu Erh Tee verwendet wurde.