kenta

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Sodelre, die restlichen Tees sind auch vertauscht.
  2. Ach ja, ich habe absichtlich keine Fotos vom Laden gemacht, weil ich sowas recht unhöflich finde. Gerade im touris-geplagten Kyoto gehen einem die ganzen Foto-Fuzis ziemlich auf den Senkel. Wer dennoch Foto von dem netten Laden sehen will, findet hier welche: https://www.google.de/search?q=horaido+tea+stall&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiHuoCqvZ_bAhWLyKQKHVRcCzIQ_AUICygC&biw=1680&bih=883
  3. Hallo Zusammen, es ist zwar schon recht lange her, aber ich möchte dennoch kurz erzählen, wie es im Horaido Tea Stall war. Ich war recht verwundert diesen historischen Teeladen in mitten eines modernen Shontengai zu finden und es ist schon irgendwie kurios an zu sehen, wie die Einkaufsstraße um den Laden herum gebaut wurde. Der Laden sieht einfach fantastisch aus und hat eine unglaubliche Atmosphäre. Insgesamt war ich 2 Stunden vor Ort und habe neben Gyokoro noch einen Sencha probiert. Hier kann man für 10% der Verkaufspreises alle Sorten probieren, wobei man am Ende nichts zahlt, wenn man den Tee auch kauft. Der Besitzer spricht, für japanische Verhältnisse, extrem gutes Englisch und man sich sehr gut mit ihm unterhalten. Ein sehr netter und entspannter Herr, der wirklich viel Leidenschaft mit bringt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich echt super und habe am Ende knapp für 100€ dort eingekauft. In Relation zu Ippodo finde ich Horaido bodenständiger und entspannter und gefällt mir persönlich besser. Ich kann einen Besuch dort echt nur empfehlen und werde demnächst auch mal online bestellen, weil mir nicht nur der Sencah, sondern auch der Bancha und der Houjicha sehr gut geschmeckt haben.
  4. Habe mich mal an ein paar Schwarztees und dunklen Oolongs probiert, aber musste leider feststellen, dass es nicht mein Ding ist. Deswegen würde ich gerne folgende Tees tauschen. Es sind jeweils zwischen 5 und 10 Gramm entnommen. Am liebsten würde ich die Tees als Paket tauschen. Im Gegenzug würde ich mich über frische Oolongs, Assams, Ceylon, Darjeeling, hellen Pu Erh oder japanischen Grüntee freuen. Gerne einfach mal alles anbieten. Teekontor Kiel (letzte Woche alle bekommen): - Black Moonlight - Golden Pearls - Oolong Ruby Grüntee Direkt: - Da Hong Pao (Ernte 2015) -
  5. Verkaufe Kyusu,Teeurnen,Teecup

    Ach schade, hätte mich sehr gefreut. Ich wünsch dir alles Gute. LG
  6. SUCHE: Kyusu, Gaiwan, etc.

    Alles klar. vielen Dank.
  7. SUCHE: Kyusu, Gaiwan, etc.

    Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und wollte mich kurz vorstellen. Ich komme aus Köln und trinke seit Ewigkeiten Tee. Bis jetzt habe ich mich nur mit Japan Tees beschäftigt und erweitere gerade mein Horizont in Richtung China, etc. Durch das neue Interesse will ich meinen Schrank auch erweitern und suche grad nach einem günstigerem Kyusu, Gaiwan und auch gerne einer chinesische Tonkanne. Alles im unteren Milliliter-Bereich bis 140 ml. Liebe Grüße aus der Domstadt Simon
  8. Verkaufe Kyusu,Teeurnen,Teecup

    Hallo, ist der Kyusu noch zu haben? LG
  9. Hallo Zusammen, erst einmal wollt ich mich für meine verspätete Rückmeldung entschuldigen. Ich war zunächst auf einer Geschäftsreise und anschließend bin ich krank geworden und lang flach. Habt vielen lieben Dank für die grandiosen Tipps. Ich muss mir die erst einmal alle in ruhe zu Gemüte führen und alles bookmarken. Ich wünsch euch allen einen entspannten Feiertag/verlängertes Wochenende. LG Simon
  10. Herzlichen Dank für die nette Aufnahme im Forum und die ganzen Tipps. Den Reisebericht von theroots hatte ich bereits gelesen, aber vergessen zu erwähnen. Ich werde dann die Tage mal den anderen tipps nachgehen und die anderen mitglieder anschreiben. ich wünsche euch allen einen einen entspannten abend simon
  11. Hallo zusammen, ich bin neu hier, deswegen will ich mich kurz vorstellen: ich bin simon und bin seit meiner kindheit teefan. angefangen bei dem üblichen ostfriesenmischung mit milch und zucker, trinke ich heute von gyokuro, über sencha bis hin zum assam fast alles. im november erfülle ich mir einen langen traum und fahre für 3 wochen nach japan. deswegen wollte ich fragen, ob jemand tipps hat, was ich mir dort nicht entgehen lassen sollte. ich werde auf jeden fall in tokyo und kyoto sein. eventuell fahre ich auch noch weiter in den norden, aber das weiß ich noch nicht. da ich seit längerem bei maiko bestelle, hatte ich angedacht bei denen mal vorbei zu schauen. war jemand von euch schonmal da? was mich vor allem interessiert, wäre eine teeverkostung, bei der ich viele verschiedenen tees testen kann, ohne direkt eine ganze kanne zu trinken. ich konnte bis jetzt nur die tee touren von obubutea finden und wollte fragen, ob es eventuell noch alternativen gibt. oder ob es vielleicht shops gibt, in den man deren tees vorher probieren kann. vielen dank im vo rraus für eure hilfe und liebe grüße simon