Zum Inhalt springen

enjoi

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    51
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

enjoi hat zuletzt am 7. November gewonnen

enjoi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über enjoi

  • Rang
    Tee-Probierer

Letzte Besucher des Profils

692 Profilaufrufe
  1. Bereits einen Monat später kann ich von zwei weiteren Erfahrungen mit dem Bestellen aus China (nach Österreich) berichten. Die zweite Tee-Bestellung bei EoT verlief auch komplett reibungslos und war innerhalb von 11 Tagen (ohne zusätzliche Kosten) geliefert. Bei der Teekannen-Bestellung von Mud and Leaves gab es ebenfalls keine ernstzunehmenden Probleme, dennoch ging der Transport über einen Monat und ich musste 10€ Zollentgeld + 6,58€ Eingangsabgabe bezahlen. Zum Glück war der Warenwert des Pakets nur bei 39$, sonst wären die zusätzlichen Kosten höher ausgefallen...
  2. Nach der ersten reibungslosen Bestellung letzten Monat bei EoT, habe ich nun das Yancha-Sortiment leergeräumt. Spannend wird besonders das "Wuyi Masters Tasting Set".
  3. Da ich schon länger auf der Suche nach einer kleineren Teekanne für die Abend-Sessions war, möchte ich euch hiermit meine neue Kanne von Mud and Leaves vorstellen. Hergestellt wurde sie vom Lin Hanpeng and Chen Chunhong Studio aus TianQingNi. 75 ml Shuiping aus TianQingNi
  4. Gestern war wohl ein Yancha-Tag. Hatte den Felsen (Zheng Yan) Rougui 2015 von dKdT. @Shibo Definitiv eine teure Teesorte! Da ich auch gelesen habe 6g auf 60ml (also hochdosiert), sei oft die richtige Art Yancha zu dosieren. Aktuell bin ich noch bei 5g auf 100ml...
  5. @cordyceps Freut mich zu lesen, dass dir das Schnupperpaket zusagt Den Manzhuan trinke ich auch gerne, als unkomplizierten Daily Drinker.
  6. Der 2012 Bulang von EOT ist eine andere Hausnummer, als die jungen 2020er. Volle Kraft voraus, schön Bitter, tolle Textur und langer Nachhall - war genau der richtige Tee für heute Nachmittag.
  7. @doumer Der Lao Jie Zi GaoGan war bereits ausverkauft bei meiner Bestellung. Folgende Samples habe ich vergangene Woche probiert: 2014 Du Quan Spring 2014 Long Lan Xu 2018 Gedeng Gouyoulin Spring 2020 Boundless 2020 Secret Forest Wild 2020 Yiwu Jiu Miao 2020 Xu Jia Liang Zi Den Xu Jian Liang Zi, Gedeng Gouyoulin und den Du Quan fand ich noch interessanter, aber im Vergleich zu den meisten prSK-Shengs eben nicht so aussagekräftig. Eine zweite/dritte Runde mit den Tee's wird den ersten Eindruck evtl. noch ändern... Kann aber auch gut sein, dass ich einfach zu vie
  8. @doumer Es freut mich gerade eine Zweitmeinung von dir zu dem 2020er EOT zu lesen. Ich habe die vergangene Woche einige EOT-Samples verkostet und sie waren mir fast alle zu subtil. Es sind für mich bis dato keine Tee's die im Gedächtnis bleiben, wenn auch die Qualität gut ist. Beim Secret Forest war sicherlich die Vorfreude auf den ersten 2020er beeinflussend, dennoch habe ich ihn besser als „nassen Karton“ empfunden 😅 Heute werde ich mir den 2012 EOT Bulang genehmigen. Ich freue mich schon drauf, weil ich dein positives Review bereits gelesen habe.
  9. Das Schnupperpaket ist mMn sicherlich ein guter Start, um herauszufinden ob du Shou/Sheng generell magst!
  10. Die Verkostungsphase der EoT-Bestellung läuft weiter. Nachdem ich gestern Abend den 2020 Secret Forest Wild getrunken habe, folgte heute der 2020 Yiwu Jiu Miao. Ich hatte gestern große Vorfreude auf den ersten 2020 Sheng und der Secret Forest hat mich nicht enttäuscht. Bereits das Aroma beim Öffnen der Packung war vielversprechend. Der Geschmack war frisch, fruchtig (Zitrone, Traube), süß, klar, voll und mit schönem Nachklang. Irgendwie hat er mich an den Naka 2019 von prSK erinnert (jedoch um einiges süßer) – ich kann mich aber auch täuschen. Weitere Runden mit dem Tee werden es zeigen…
  11. Das Paket kam ungeöffnet, intakt und vollständig bei mir an. Wenn die Zöllner in der genannten Zeit trotzdem einen Spaß damit hatten, gönne ich es ihnen 😅
  12. Aktuelle Erfahrung: Meine erste Bestellung in China bzw. bei EoT lief ganz entspannt ab. Bestellung am 07.10. und Lieferung bereits am 30.10. Eine weitere Lieferung mit Keramik (von Mud and Leaves) aus China folgt. Hoffentlich wird diese auch ohne Probleme (Strafzoll auf Keramik) beim Zoll durchgewunken. Weiß jemand, ob Österreich hier unkompliziertere Verordnungen als Deutschland hat?
  13. @Shibo Vielen Dank! Die Messlatte hier im Forum liegt hoch - freut mich, dass dir meine Bilder auch gefallen
  14. Am Vormittag habe ich gleich aus Neugier das erste Sample meiner EoT-Bestellung probiert: 2018 EoT House Lao Cong Shui Xian Da ich vor gut fünf Jahres das letzte Mal einen Yancha getrunken habe, war ich von diesem doch gleich begeistert. Normalerweise bin ich kein Fan von gerösteten Aromen, hier jedoch ist diese Note sehr schön und mild in das süßlich, mineralische Gesamtbild eingebunden. Auffallend sind der lange Nachgeschmack und eine präsente Energie von Beginn an. Gut möglich, dass ich in Zukunft weiter in die Yancha-Welt eintauchen werde und ab und zu mal den Sheng reifen lass
×
×
  • Neu erstellen...