Roberts Teehaus

Händler (W)
  • Gesamte Inhalte

    101
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Roberts Teehaus

  • Rang
    Tee-Genießer

Letzte Besucher des Profils

2.755 Profilaufrufe
  1. Ich denke auch, die besten "Ausbeute" erhält man, wenn man den Ingwer zerreibt ... 🍵🐉
  2. Hallo ZBerryPic, ich habe im Moment Jasmine Pearls in meiner Tasse und kann davon gerade nicht genug bekommen. Ich denke, er ist ein wunderbarer und schnell zubereiterer Alltagstee, er schmeckt zwar sanft und fruchtig, hat aber gleichzeitig auch ein bisschen diese interessante, leicht bittere Note. Irgendwie habe ich danach regelrecht einen "Jieper" ... Du kannst ihn mehrmals aufgießen - wenn Du Jasmin magst, wird dieser Tee bestimmt bei Dir punkten! Ansonsten kann ich Dir noch Pu-Erh-Tee ans Herz legen... Viele liebe Grüße ✌️😄🍵
  3. Hallo Leute, habt ihr einen Gastronomiebetrieb? Wenn ihr einen Gastronomiebetrieb habt, senden wir euch gerne ein kostenloses Probepaket zu. Schreibt uns diesbezüglich eine Email an info@roberts-teehaus.de . Außerdem bekommt ihr mit dem Gutscheincode:Gastronomie 20% Rabatt auf eure Erstbestellung. Unsere Shopadresse lautet: https://www.roberts-teehaus.de/ Viele Grüße, Robert
  4. Das ist zwar schon eine Weile her und aller Wahrscheinlichkeit nicht mehr aktuell bei Dir, doch fluffige Pfannkuchen mit Matcha sind der Hammer https://www.japandigest.de/japan-in-deutschland/rezepte/matcha-pfannkuchen/
  5. Bei unserem trüben Wetter braucht es heute einen kleinen Stimmungsaufheller, hierzu kommt bei mir der glücklich stimmende Duft von Jasmin in die Tasse. Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber bei mir steigern Jasmine Perlen immer die Zufriedenheit – wenn der Duft erst in die Nase und schließlich durch die ganze Wohnung zieht. Macht glücklich!
  6. Mein erstes Matcha-Eis hat mich zunächst ein bisschen an den Geschmack von Algen erinnert, es ist beiweitem nicht so süß wie die Eiscreme im Allgemeinen hier und den ersten "Schleck" mochte ich ehrlich gesagt nicht wirklich. Egal - tapfer weiteressen! Es hat sich aber schnell gegeben - gerade diese nicht so übermäßige Süße hat was! Man schmeckt Matcha - und nicht nur Zucker. Ansonsten wird Matcha beispielsweise in Japan fast überall eingesetzt, in Süßspeisen, in Brot (grünes Brot mit Maronen), natürlich als Getränk... Ein bekannter Streaming-Dienst bietet folgende Serie an: Kantaro: The Sweet Tooth Salaryman - japanisch, mit deutschen Untertiteln. Ehrlich? Herrlich abdreht – und Matcha kommt ausgiebig zum Einsatz :-) Die Serie handelt von einem Angestellten, der sich (nach fleißig getaner Arbeit) immer noch ein bisschen Zeit abknapst und heimlich sämtliche Süßspeisenrestaurants in seiner Stadt besucht, um dort in den süßen Genüssen zu schwelgen. Wer den japanischen skurrilen Humor mag, wird sich köstlich amüsieren! Ich sage nur: Takeshi's Castle...
  7. Hallo Leute,bis zum 19.Januar 2020 bekommt Ihr 30% Rabatt auf unseren Java Red Tea in allen Größen.Der Gutscheincode lautet:JAVA RED TEAUnsere Shopadresse lautet: www.roberts-teehaus.de Viele GrüßeRobert
  8. Hallo Leute, bis zum 26.12.19 könnt ihr unsere Probepakete versandkostenfrei erhalten. Unsere Probepakete enthalten jeweils 20 Gramm Gyokuro Asahi, Jasmine Pearls, Ti Kuan Yin Oolong, Silbernadeltee, Cui Lu Grüntee, Java Red Tea, Rooibos Super Grade Long Cut und Shou Pu Erh. Insgesamt bekommt ihr 160 Gramm hochwertigen Tee. Unsere Probepakete kosten 14,91 € . Der Gutscheincode lautet:Probepaket2 und ist bis zum 26.12.19 nutzbar. Mit dem Code werden euch die Versandkosten erlassen. Unsere Shopadresse lautet: https://www.roberts-teehaus.de/ Viele Grüße Robert
  9. Hallo Leute wir haben einen neuen Tee im Sortiment. Jetzt verkaufen wir auch den hochwertigen chinesischen roten Tee Shou Pu Erh. Bis zum 26.Dezember bekommt ihr 30% Rabatt auf Shou Pu Erh in allen Größen. Der Gutscheincode lautet:PU-ERH Viele Grüße Robert
  10. Heute bei dem stürmischen Regenwetter eine Tasse Rooibos nach der anderen... 😊
  11. Ein Tässchen Rooibos gefällig? 😊 Ich genieße gerade ein schönes Tässchen Rooibos und kann an diesem verregneten Tag schon gar nicht mehr die Tassen zählen, die ich heute so über den Tag verteilt getrunken habe. Was ich an Rooibos so schätze, ist sein runder und milder Geschmack, er geht so herrlich leicht die Kehle hinunter und tut dabei der Seele auch noch so gut – denn er wirkt stimmungsaufhellend und macht das Novembergrau erträglicher. Ein bisschen Warenkunde: Rooibos enthält Eisen und Mineralien, dafür aber kaum Gerbsäure, was ihn auch für empfindliche Mägen sehr bekömmlich macht. Manche Mütter geben ihn bei Koliken ihren Kindern, weil er, ähnlich dem Fencheltee, eine magenberuhigende Wirkung hat. Durch die enthaltenen Mineralien und Spurenelemente ist er auch im Sommer bei sehr großer Hitze ein hervorragender Durstlöscher und gibt dem Körper das zurück, was ausgeschwitzt wurde. Dadurch, dass er kein Koffein enthält und so magenfreundlich ist, können ihn auch prima werdende Mütter genießen. Für Allergiker ist er empfehlenswert, da die im Tee enthaltenen Flavonoide das Immunsystem stärken und vor Allergien schützen können, denn die Pflanzenwirkstoffe können durchaus die Ausschüttung von Histaminen in den Zellen hemmen. Rooibos hat keine Nebenwirkungen und schmeckt (aber das ist Geschmackssache) am besten pur, ohne zusätzliche Aromen. Wer es gerne süßer mag: Rooibos kommt Interessanterweise ohne Zucker aus und wird mit einem Schuss Milch hervorragend abgerundet. In Kombination mit frischem Lebkuchen, Honigkuchen oder Ingwerbrot der Hammer 😊
  12. Hallo Leute, Mit dem Code:Rooibos2 erhaltet ihr alle Rooibos Tees versandkostenfrei. Der Code ist bis zum 01.01.20 gültig. Bei uns bekommt ihr 20 Gramm für 1,00 € , 250 Gramm für 6,90 € , 500 Gramm für 9,90 € und 1 Kg für unschlagbare 15,90 €. Unsere Shopadresse lautet: www.roberts-teehaus.de Viele Grüße Robert
  13. Hallo Leute, ihr bekommt mit dem Gutscheincode:WEIHNACHTEN bis zum 26.12.19 einen Rabatt von 20% auf alle Produkte in unserem Shop www.roberts-teehaus.de Viele Grüße Robert
  14. Natürlich bin ich kein Wissenschaftler und möchte mich damit auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ich finde es schon sehr interessant! Ja, Quellen gibt es auch: https://bjo.bmj.com/content/102/8/1127 (British Journal of Ophthalmology) https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/87015/Glaukom-Tee-und-Kaffee-koennten-das-Risiko-unterschiedlich-beeinflussen https://www.gesundheitsstadt-berlin.de/eine-tasse-tee-am-tag-koennte-glaukom-risiko-senken-11952/ https://www.scinexx.de/news/medizin/tee-gegen-gruenen-star/
  15. Tee tut viel Gutes für uns! Offenbar sinkt durch den Genuss von heißem Tee das Risiko für Grünen Star … Grüner Star ist weltweit die häufigste Ursache für Erblindung. Weltweit sind knapp 60 Millionen Menschen betroffen. Eine Studie der University of California ist zu dem erstaunlichen Ergebnis gekommen, dass der tägliche Genuss einer heißen Tasse schwarzem Tee offenbar das Risiko senkt, an grünem Star zu erkranken. Das Spannende hieran ist, dass weder Kaffee noch kalter Tee eine vergleichbare Wirkung zeigten, es war einzig und allein heißer Schwarztee! In früheren Studien vermutete man zunächst, dass der Augeninnendruck von Koffein beeinflusst wird, doch da Kaffee in der kalifornischen Studie wirkungslos zu sein schien, kann es also nicht das Tässchen Kaffee sein! Tee selbst enthält entzündungshemmende Stoffe sowie Antioxidantien; eine Auswertung der Studie zeigte, dass die Personen, die jeden Tag ihren heißen Tee genossen haben, das Risiko um 74 Prozent gesenkt haben, an einem Glaukom zu erkranken! Sicherlich ist die besagte Studie eine reine Beobachtungsstudie und natürlich kann man nicht hundertprozentig davon ausgehen, dass heißer Tee immer gegen Grauen Star wirkt, aber die Studie hat zumindest die Forscher recht nachdenklich gemacht. Was in jedem Fall gesichert ist – die im Tee enthaltenen umfangreichen Antioxidantien wirken sich günstig auf die Gesundheit von Herz und Kreislauf aus und senken zudem das Diabetes- und Krebsrisiko. Wie es also aussieht, kann das tägliche Tässchen (oder Kännchen) Tee – möglichst heiß genossen – durchaus auch unsere Augen schützen! Also: Zum Wohl! 😊 Quelle: British Journal of Ophthalmology