Zockerherz

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    107
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Zockerherz

  • Rang
    Tee-Genießer
  • Geburtstag 29. Oktober

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Nähe Kassel

Letzte Besucher des Profils

306 Profilaufrufe
  1. EMS Japan / China

    Heute klingelte die Post und drückte mir einen weißen Umschlag in die Hand. Meine 4 Dosen Aoarashi (ca. 6,50 € pro Dose) kamen heute doch an. Damit ist mein Matcha Konsum für die nächsten 100 Tage gesichert Ich habe keine Ahnung warum das dieses mal so lange gedauert hat. Grüner Zoll Aufkleber ist drauf, sowie der Warenwert ausgewiesen. Lustigerweise kam das Päckchen dieses mal über Hamburg nach Deutschland und nicht wie gewohnt über FFM.
  2. EMS Japan / China

    Kurzer Stand zu meiner Bestellung: Immer noch keine Statusänderung. Das Päckchen gammelt noch beim Zoll vor sich hin. Bestellt hatte ich ja hier auf Rakuten beim Händler Jubishi. https://global.rakuten.com/en/search/?k=maccha+wako&l-id=gs_product_search Der Zoll verweist mich an die Post, die Post sagt es ist in Bearbeitung und ich solle mich gedulden. Kein Hinweis ob irgendwas fehlt, oder ob es Probleme bei der Verzollung gibt. Langsam nervt das ein klein wenig. Der Zoll hat die Lieferung ja schon seit bald 2 Monaten.
  3. Ein herzliches Hallo

    Von meiner Seite her ebenfalls ein Herzliches Willkommen *konfetti*
  4. Berlin - Yutaka Tee

    @KlausOIch mag eher "frische" und "Grüne" Tees. also eher weniger Umami, dafür mehr grasig. Ich kann das einfach nicht genau beschreiben. Am Besten gibt Dir @cml93 mal ein paar Empfehlungen
  5. Berlin - Yutaka Tee

    Hallo @KlausO Ich kenne jetzt Deinen Geschmack nicht so unbedingt, Die Tees von Chris sind alle rechte Umami Bomben. vom Matcha kann ich Dir den Konayama empfehlen. Sencha den Kobayashi Sencha "Master Blend" Bei einer Teeverkostung war der Japan Oolong Baisen auch sehr ansprechend. Prinzipiell machst du aber mit keinem Tee von ihm was falsch (meiner Meinung nach), da die Tees Ihr Geld definitiv wert sind.
  6. Ärgernis des Tages

    Ich wollte heute eigentlich einen gemütlichen Tag machen. Ein wenig Entspannung für meinen immens verspannten Nacken Etwas von meinem Sencha trinken und als besonderes schmankerl dann meine Pu Erh. Und was ist? Um 10 Uhr kam ich auf die Idee nochmal zu schauen wegen meiner beruflichen Webseite. Da ich über Adobe 10 Stock Fotos gratis bekomme und die im Stock echt klasse Bilder für meine Versicherungsbranche haben hab ich dann doch angefangen mit Wordpress eine Webseite zu erstellen. Ende vom Lied... - 8 Stunden stur vor dem Rechner gesessen und gearbeitet - Grundgerüst erstellt mit Bebilderung die wirklich professionell wirkt - 2 Sencha Aufgüsse getrunken, den Dritten vergessen und eine Stunde ziehen lassen - generell vergessen Tee zu trinken - Eine Seite über Beamtenanwärter fast fertig. Feintuning fehlt noch. - Der Tag ist gelaufen...Mist Ich weiß, es könnte schlimmer sein und das ist heulen auf hohem Niveau. Aber Sonntage sollen Doch eigentlich dazu da sein sich zu entspannen
  7. Ärgernis des Tages

    Tja beim ausschütteln der Shiboridashi habe ich versehentlich die Shibo gegen die Arbeitsplätze Gehauen und mir dabei ein Stück vom Auslauf abgeschlagen Ja, dumm gelaufen. Er funktioniert zwar noch aber sieht jetzt richtig doof aus beim ersten Mal tuts noch weh.
  8. EMS Japan / China

    Ach das ist kein Problem. Laut Quellen im Netz kommt das auf Pakete die außerhalb der EU kommen, aber oberhalb unterwegs sind. Als beispiel: deine Maiko Sendung kam zuerst von Japan nach Frankreich und anschließend nach Deutschland. Der Aufkleber Wird drauf gesetzt da ggf. Noch Einfuhrzoll gezahlt und daher erst im Zollamt geprüft werden muss. Klingt für mich zumindest plausibel.
  9. EMS Japan / China

    @GoldenTurtle Dem kann ich nur zustimmen. Meine Lieferung aus Japan war innerhalb von 2 Tagen in Deutschland gewesen. Seit dem 30.12.2017 keine Änderung mehr. Die Poststelle in FFM hat mir auf meine Anfrage mitgeteilt, dass die Sendung in Bearbeitung sei und ich mich gedulden solle. Seitdem keine weitere Rückmeldung, keine Änderung des Status, keine Meldung seitens des Zoll ob es Unklarheiten gibt oder Probleme....nichts nada niente. Und als Antwort erhalte ich nur, "Wir bitten um Geduld". Ich hatte vor einiger zeit schonmal den Händler angeschrieben (war über Rakuten Japan) und dieser hat eine Sendungsverfolgung eingeleitet für entfallene Sendungen. Mal sehen wann ich da Rückmeldungen erhalte. @KlausO gib bitte Bescheid was der Zoll wegen Deiner Maiko Sendung sagt. Da langsam mein Tagestee ausgeht wollte ich in der nächsten zeit nochmal bei Maiko die günstigen Tees bestellen. Aber wenn der Zoll jetzt auch schon bei Maiko Probleme macht überlege ich mir das wohl
  10. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Hallo @KlausO ich habe gerade nochmal nachgeschaut, und der Kochatcha von Maiko ist der "Kakoyo". Der "Uji no Sato" wir dort explizit für die Teezeremonie beschrieben (wenn auch nur zum Üben ) Bei meiner nächsten Bestellung bei Maiko bestelle ich aber mal den "Matsu no Midori" mit
  11. Also nachdem ich nun Tees von Sunday mit Tees von unseren Händlern hier im Forum oder auch direkt aus Japan von Maiko testen konnte kann ich nur eines sagen: Die Tees sind für die gelieferte Qualität teurer als nötig. Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich gut streiten. Die Hardware von denen, also Kannen, Dosen etc. sind dafür aber brauchbar und wirklich günstig. Aber aus dem oben genannten Marketinggründen und dem damit verbundenem Kundenfang boykottiere ich den Laden weitestgehend.
  12. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    ich hatte heute mal den Matcha Uji no Sato von Maiko im Chawan. Also...ich bin etwas enttäuscht. Geschmacklich kommt der nicht ansatzweise an den Konyama von @cml93 heran. Sogar der Aoarashi von Koyamaen, welcher aus Japan bestellt nur unwesentlich teurer ist schmeckt besser. Das Pulver ist hellgrün und sobald das heiße Wasser hinzukommt, tritt eine algige Note in den Vordergrund. Ebenso schmeckt er auch: grasig, algig. Versteht mich nicht falsch. Der Matcha ist nicht schlecht. für 5 € bekommst man hier definitiv immer noch etwas besseres als in so manchen Läden hier in Deutschland. Aber gegen den Konyama odder den Aoarashi stinkt der halt völlig ab. Also den werde ich definitiv nicht wieder bestellen. Als nächstes habe ich den Uji no Midori auf dem Plan. Hoffe der ist besser Ansonsten hol ich weiterhin den günstigen Matcha von Koyamaen aus Japan und für den guten Stoff bestell ich bei Chris
  13. Alles Gute an Luke

    Alles gute zu Geburtstag
  14. Der Tobias hat Geburtstag heut´

    Herzliche Glückwünsche ebenfalls von meiner Seite
  15. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Schöne Keramik von Bero oder?