Zockerherz

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    172
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Like
    Zockerherz erhielt eine Reaktion von miig für ein Bild in der Galerie, Shiboridashi von Meister Houzan   
     
    Eine neue Idee um das Licht mehr zu richten. Hier habe ich einen großen Karton genommen und mir in die Front ein Loch und in die Seite eine kleine Tür zu schneiden. Das Licht war normales Fensterlicht. Der Versuch das Licht aufzuhellen mithilfe von hellem Backpapier sah nicht so gut aus, wie das direkte Fensterlicht. 
    Lustigerweise war dieses Bild eines der Vorbereitungsbilder der Serie. Die fertigen Bilder haben mir alle (auch was die Schärfentiefe angeht) nicht so gut gefallen wie dieser Schnappschuss hier.
  2. Like
    Zockerherz erhielt eine Reaktion von miig für ein Bild in der Galerie, Shiboridashi von Meister Houzan   
     
    Eine neue Idee um das Licht mehr zu richten. Hier habe ich einen großen Karton genommen und mir in die Front ein Loch und in die Seite eine kleine Tür zu schneiden. Das Licht war normales Fensterlicht. Der Versuch das Licht aufzuhellen mithilfe von hellem Backpapier sah nicht so gut aus, wie das direkte Fensterlicht. 
    Lustigerweise war dieses Bild eines der Vorbereitungsbilder der Serie. Die fertigen Bilder haben mir alle (auch was die Schärfentiefe angeht) nicht so gut gefallen wie dieser Schnappschuss hier.
  3. Like
    Zockerherz erhielt eine Reaktion von miig für ein Bild in der Galerie, Shiboridashi von Meister Houzan   
     
    Eine neue Idee um das Licht mehr zu richten. Hier habe ich einen großen Karton genommen und mir in die Front ein Loch und in die Seite eine kleine Tür zu schneiden. Das Licht war normales Fensterlicht. Der Versuch das Licht aufzuhellen mithilfe von hellem Backpapier sah nicht so gut aus, wie das direkte Fensterlicht. 
    Lustigerweise war dieses Bild eines der Vorbereitungsbilder der Serie. Die fertigen Bilder haben mir alle (auch was die Schärfentiefe angeht) nicht so gut gefallen wie dieser Schnappschuss hier.
  4. Like
    Zockerherz erhielt eine Reaktion von miig für ein Bild in der Galerie, Shiboridashi von Meister Houzan   
     
    Eine neue Idee um das Licht mehr zu richten. Hier habe ich einen großen Karton genommen und mir in die Front ein Loch und in die Seite eine kleine Tür zu schneiden. Das Licht war normales Fensterlicht. Der Versuch das Licht aufzuhellen mithilfe von hellem Backpapier sah nicht so gut aus, wie das direkte Fensterlicht. 
    Lustigerweise war dieses Bild eines der Vorbereitungsbilder der Serie. Die fertigen Bilder haben mir alle (auch was die Schärfentiefe angeht) nicht so gut gefallen wie dieser Schnappschuss hier.
  5. Like
    Zockerherz erhielt eine Reaktion von miig für ein Bild in der Galerie, Shiboridashi von Meister Houzan   
     
    Eine neue Idee um das Licht mehr zu richten. Hier habe ich einen großen Karton genommen und mir in die Front ein Loch und in die Seite eine kleine Tür zu schneiden. Das Licht war normales Fensterlicht. Der Versuch das Licht aufzuhellen mithilfe von hellem Backpapier sah nicht so gut aus, wie das direkte Fensterlicht. 
    Lustigerweise war dieses Bild eines der Vorbereitungsbilder der Serie. Die fertigen Bilder haben mir alle (auch was die Schärfentiefe angeht) nicht so gut gefallen wie dieser Schnappschuss hier.
  6. Like
    Zockerherz erhielt eine Reaktion von miig für ein Bild in der Galerie, Shiboridashi von Meister Houzan   
     
    Eine neue Idee um das Licht mehr zu richten. Hier habe ich einen großen Karton genommen und mir in die Front ein Loch und in die Seite eine kleine Tür zu schneiden. Das Licht war normales Fensterlicht. Der Versuch das Licht aufzuhellen mithilfe von hellem Backpapier sah nicht so gut aus, wie das direkte Fensterlicht. 
    Lustigerweise war dieses Bild eines der Vorbereitungsbilder der Serie. Die fertigen Bilder haben mir alle (auch was die Schärfentiefe angeht) nicht so gut gefallen wie dieser Schnappschuss hier.
  7. Like
    Zockerherz erhielt eine Reaktion von miig für ein Bild in der Galerie, Shiboridashi von Meister Houzan   
     
    Eine neue Idee um das Licht mehr zu richten. Hier habe ich einen großen Karton genommen und mir in die Front ein Loch und in die Seite eine kleine Tür zu schneiden. Das Licht war normales Fensterlicht. Der Versuch das Licht aufzuhellen mithilfe von hellem Backpapier sah nicht so gut aus, wie das direkte Fensterlicht. 
    Lustigerweise war dieses Bild eines der Vorbereitungsbilder der Serie. Die fertigen Bilder haben mir alle (auch was die Schärfentiefe angeht) nicht so gut gefallen wie dieser Schnappschuss hier.
  8. Like
    Zockerherz reagierte auf rottenmeier für ein Bild in der Galerie, gaiwan   
  9. Like
    Zockerherz reagierte auf seika für ein Bild in der Galerie, Erster Aufguss   
  10. Like
    Zockerherz reagierte auf theroots für ein Bild in der Galerie, Ko-Sometsuke Sake Cup & Andon Zara (Oil Plate)   
  11. Like
    Zockerherz reagierte auf theroots für ein Bild in der Galerie, Kanro Gyokuro (Ippodo)   
  12. Like
    Zockerherz reagierte auf Jinx für ein Bild in der Galerie, Der leuchtende Pu   
    Pu-Erh, Shu, 1995, nach der Gong-Fu-Cha-Methode zubereitet.
  13. Like
    Zockerherz reagierte auf theroots für ein Bild in der Galerie, Teatime @ Lago di Lugano   
  14. Like
    Zockerherz reagierte auf Helmi für ein Bild in der Galerie, Kyusu von Yutaro Yamada   
  15. Like
    Zockerherz reagierte auf Helmi für ein Bild in der Galerie, Kyusu von Yutaro Yamada   
  16. Like
    Zockerherz erhielt eine Reaktion von Ann für ein Bild in der Galerie, Sencha Miyako   
    Heute hatte ich mal den neuen Miyako von Maiko im Shibo. Eigentlich sollte die Lieferung ja vor Weihnachten kommen, aber hey, der Zoll macht was er will. Der Tee schmeckt ausgesprochen gut, leichte süße und schöne, grüne Frische im Abgang. Er hat ein tolles Blatt und er hat kaum Bruch im Beutel. Dafür dass der Tee bei Maiko.jp derzeit ca. 5 € kostet ist der wirklich super für das Geld.
  17. Like
    Zockerherz erhielt eine Reaktion von Teelix für ein Bild in der Galerie, Matcha Zeit   
    Das Bild ist eher spontan entstanden. Ich hatte eigentlich noch ein anderes Setting im Kopf, was aber noch sehr halbgar ist (muss mir endlich mal skizzen machen). Da mein neues Stativ die Möglichkeit hat, meine Kamera nach unten hängen zu lassen kann ich endlich mal Bilder direkt von oben schießen. Daher ist das hier nur ein kleiner Testschuss.  
    Übrigens ist der Matcha Uji Midori für das Geld nicht wirklich gut. Der Aoarashi von Koyamaen direkt aus Japan bestellt ist günstiger und geschmacklich besser (voller, süßlicher). Wer nicht aus Japan bestellen will, der kann sich gerne mal am Kanoyama von Yutaka-Tee versuchen. der ist geschmacklich ein wenig über dem Aoarashi  
  18. Like
    Zockerherz erhielt eine Reaktion von Teelix für ein Bild in der Galerie, Matcha Zeit   
    Das Bild ist eher spontan entstanden. Ich hatte eigentlich noch ein anderes Setting im Kopf, was aber noch sehr halbgar ist (muss mir endlich mal skizzen machen). Da mein neues Stativ die Möglichkeit hat, meine Kamera nach unten hängen zu lassen kann ich endlich mal Bilder direkt von oben schießen. Daher ist das hier nur ein kleiner Testschuss.  
    Übrigens ist der Matcha Uji Midori für das Geld nicht wirklich gut. Der Aoarashi von Koyamaen direkt aus Japan bestellt ist günstiger und geschmacklich besser (voller, süßlicher). Wer nicht aus Japan bestellen will, der kann sich gerne mal am Kanoyama von Yutaka-Tee versuchen. der ist geschmacklich ein wenig über dem Aoarashi  
  19. Like
    Zockerherz erhielt eine Reaktion von Ann für ein Bild in der Galerie, Sencha Miyako   
    Heute hatte ich mal den neuen Miyako von Maiko im Shibo. Eigentlich sollte die Lieferung ja vor Weihnachten kommen, aber hey, der Zoll macht was er will. Der Tee schmeckt ausgesprochen gut, leichte süße und schöne, grüne Frische im Abgang. Er hat ein tolles Blatt und er hat kaum Bruch im Beutel. Dafür dass der Tee bei Maiko.jp derzeit ca. 5 € kostet ist der wirklich super für das Geld.
  20. Like
    Zockerherz erhielt eine Reaktion von Teelix für ein Bild in der Galerie, Matcha Zeit   
    Das Bild ist eher spontan entstanden. Ich hatte eigentlich noch ein anderes Setting im Kopf, was aber noch sehr halbgar ist (muss mir endlich mal skizzen machen). Da mein neues Stativ die Möglichkeit hat, meine Kamera nach unten hängen zu lassen kann ich endlich mal Bilder direkt von oben schießen. Daher ist das hier nur ein kleiner Testschuss.  
    Übrigens ist der Matcha Uji Midori für das Geld nicht wirklich gut. Der Aoarashi von Koyamaen direkt aus Japan bestellt ist günstiger und geschmacklich besser (voller, süßlicher). Wer nicht aus Japan bestellen will, der kann sich gerne mal am Kanoyama von Yutaka-Tee versuchen. der ist geschmacklich ein wenig über dem Aoarashi  
  21. Like
    Zockerherz erhielt eine Reaktion von Teelix für ein Bild in der Galerie, Matcha Zeit   
    Das Bild ist eher spontan entstanden. Ich hatte eigentlich noch ein anderes Setting im Kopf, was aber noch sehr halbgar ist (muss mir endlich mal skizzen machen). Da mein neues Stativ die Möglichkeit hat, meine Kamera nach unten hängen zu lassen kann ich endlich mal Bilder direkt von oben schießen. Daher ist das hier nur ein kleiner Testschuss.  
    Übrigens ist der Matcha Uji Midori für das Geld nicht wirklich gut. Der Aoarashi von Koyamaen direkt aus Japan bestellt ist günstiger und geschmacklich besser (voller, süßlicher). Wer nicht aus Japan bestellen will, der kann sich gerne mal am Kanoyama von Yutaka-Tee versuchen. der ist geschmacklich ein wenig über dem Aoarashi  
  22. Like
    Zockerherz erhielt eine Reaktion von Teelix für ein Bild in der Galerie, Matcha Zeit   
    Das Bild ist eher spontan entstanden. Ich hatte eigentlich noch ein anderes Setting im Kopf, was aber noch sehr halbgar ist (muss mir endlich mal skizzen machen). Da mein neues Stativ die Möglichkeit hat, meine Kamera nach unten hängen zu lassen kann ich endlich mal Bilder direkt von oben schießen. Daher ist das hier nur ein kleiner Testschuss.  
    Übrigens ist der Matcha Uji Midori für das Geld nicht wirklich gut. Der Aoarashi von Koyamaen direkt aus Japan bestellt ist günstiger und geschmacklich besser (voller, süßlicher). Wer nicht aus Japan bestellen will, der kann sich gerne mal am Kanoyama von Yutaka-Tee versuchen. der ist geschmacklich ein wenig über dem Aoarashi  
  23. Like
    Zockerherz reagierte auf miig für ein Bild in der Galerie, 2005 ChangHuYao Yiwu   
  24. Like
    Zockerherz reagierte auf miig für ein Bild in der Galerie, Gyuokuro-Setup   
  25. Like
    Zockerherz reagierte auf theroots für ein Bild in der Galerie, Karatsu Chawan der 7ten Dohachi Generation