tatanka19

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    44
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Like
    tatanka19 reagierte auf olem in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Habe heute einen Sencha aus Kawana, Moto-Fujikawa von Thes du Japon geöffnet. Kultivar ist der seltene Shizu-7132, den ich vorher auch noch nie verkostet habe.
    Der Geruch der Nadeln ist zauberhaft, sehr fruchtig und süß, mit einem ganz leichten Anklang von etwas Herbem, Richtung Baumharz. Aufguss bei 60 Grad, 100 Sekunden. Der erste "Angriff" im Mund ist recht hell, etwas bitter und mit leichter Säure. Dann schmeckt er sehr dicht und angenehm süß. Der Abgang ist wirklich besonders, bei TDJ wurde er als "Toast mit Butter" beschrieben, was es ziemlich gut trifft: eine volle, buttrige Gebäcknote, die auch noch ordentlich lange bleibt. Es passiert auf jeden Fall einiges im Mund. Die Sakura-Blüten (Kirschblüten), die den Kultivar wohl auszeichnen, habe ich nicht rausgeschmeckt, habe aber auch keinen Vergleich. Bin jedenfalls gespannt, was der Tee mir in den nächsten Tagen noch so offenbart. 

  2. Haha
    tatanka19 hat eine Reaktion von Komoreb erhalten in Verfluchte Qualität!   
    Hallo,
    ich geistere seit einige Tagen in diesem Forum umher und habe nun doch beschlossen mich anzumelden. Ich trinke eigentlich seit Jahren grünen und schwarzen Tee, allerdings bis vor kurzem immer nur den günstigen aus dem Discounter.
    Aus einer Laune heraus bin ich zu TeeGschwender in Münster gegangen und habe mir da mal einen Beutel Sencha gekauft. Naja und nun habe ich den Salat. Leider kann ich jetzt nicht mehr zu den Discounter-Tees zurück, der Geschmacksunterschied war erschreckend!
    Ich habe mir in der letzten Woche neben dem Sencha auch noch einen China Gunpowder und einmal English Breakfast gekauft. Alle sagen mir auf ihre Art zu.
    Im Moment suche ich nach guten Shops und Tees die gut geeignet sind um mir einen Überblick zu verschaffen, also möglichst Klassiker die typisch für eine bestimmte Art des Tees sind. Zudem versuche ich möglichst günstig an platzsparende und praktische Teeutensilien zu kommen ( Geld und Platz sind als Student nicht meine Qualitäten). Ich hoffe hier noch den ein oder anderen Tipp zu finden und irgendwann selber mal Tipps geben zu können!
    Wer fragen oder Tipps für mich hat, immer raus damit!
    tatanka19
     
     
  3. Haha
    tatanka19 hat eine Reaktion von GoldenTurtle erhalten in Verfluchte Qualität!   
    Hallo,
    ich geistere seit einige Tagen in diesem Forum umher und habe nun doch beschlossen mich anzumelden. Ich trinke eigentlich seit Jahren grünen und schwarzen Tee, allerdings bis vor kurzem immer nur den günstigen aus dem Discounter.
    Aus einer Laune heraus bin ich zu TeeGschwender in Münster gegangen und habe mir da mal einen Beutel Sencha gekauft. Naja und nun habe ich den Salat. Leider kann ich jetzt nicht mehr zu den Discounter-Tees zurück, der Geschmacksunterschied war erschreckend!
    Ich habe mir in der letzten Woche neben dem Sencha auch noch einen China Gunpowder und einmal English Breakfast gekauft. Alle sagen mir auf ihre Art zu.
    Im Moment suche ich nach guten Shops und Tees die gut geeignet sind um mir einen Überblick zu verschaffen, also möglichst Klassiker die typisch für eine bestimmte Art des Tees sind. Zudem versuche ich möglichst günstig an platzsparende und praktische Teeutensilien zu kommen ( Geld und Platz sind als Student nicht meine Qualitäten). Ich hoffe hier noch den ein oder anderen Tipp zu finden und irgendwann selber mal Tipps geben zu können!
    Wer fragen oder Tipps für mich hat, immer raus damit!
    tatanka19
     
     
  4. Haha
    tatanka19 hat eine Reaktion von KlausO erhalten in Verfluchte Qualität!   
    Hallo,
    ich geistere seit einige Tagen in diesem Forum umher und habe nun doch beschlossen mich anzumelden. Ich trinke eigentlich seit Jahren grünen und schwarzen Tee, allerdings bis vor kurzem immer nur den günstigen aus dem Discounter.
    Aus einer Laune heraus bin ich zu TeeGschwender in Münster gegangen und habe mir da mal einen Beutel Sencha gekauft. Naja und nun habe ich den Salat. Leider kann ich jetzt nicht mehr zu den Discounter-Tees zurück, der Geschmacksunterschied war erschreckend!
    Ich habe mir in der letzten Woche neben dem Sencha auch noch einen China Gunpowder und einmal English Breakfast gekauft. Alle sagen mir auf ihre Art zu.
    Im Moment suche ich nach guten Shops und Tees die gut geeignet sind um mir einen Überblick zu verschaffen, also möglichst Klassiker die typisch für eine bestimmte Art des Tees sind. Zudem versuche ich möglichst günstig an platzsparende und praktische Teeutensilien zu kommen ( Geld und Platz sind als Student nicht meine Qualitäten). Ich hoffe hier noch den ein oder anderen Tipp zu finden und irgendwann selber mal Tipps geben zu können!
    Wer fragen oder Tipps für mich hat, immer raus damit!
    tatanka19