Frau Mahlzahn

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    70
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Frau Mahlzahn

  • Rang
    Tee-Trinker

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Wohnort
    Auf dem Schurwald
  • Interessen
    hochgradig büchersüchtig und extrem Garten-affin ...
  1. @GoldenTurtle Nein, ich war letzten Sommer zum gleichen Event in Frankfurt... In Zürich war ich im Jahr davor, wäre gerne öfter da, dafür treibe ich mich gelegentlich bei Helmut und/oder Felix in Köln herum, im Oktober habe ich´s sogar zu TKK in den hohen Norden geschafft und gerne auch bei Herrn Thamm in Frankfurt + Gewürzhaus Schnorr ( gerne auch, wenn Jiri dort ist) --- und wenn ich das richtig verstanden habe, kommt Atong Chen diesen Sommer nach Zürich (und Frankfurt) ? Das wäre ja mal eine Gelegenheit zum Sich-Sehen?! (Wenn die Kröte nicht zum Berg kommt kommt der Berg zur Kröte?)
  2. Nee, ist eher mein Beuteschema. Aber leider musste ich sie wieder aus der Hand legen, als ich ihren Preis erfuhr ... seufz. Wenn ich das richtig verstanden habe, hat sie eine schweizer Teefreundin erstanden?
  3. Geli hat Geburtstag

    Just another Year ... Alles Gute!
  4. Baumrindenkannen

    Schon gesichtet .... leider zu groß für mich Alleinetrinker ... aber nichtsdestotrotz traumhaft schön und garantiert ratzifatzi vergriffen
  5. Tee Onlineshops

    Hallo @Teasponse, Das ist wieder ein weites Feld .... Um es ganz megakurz zu machen: Klar gibt es das, sogar hier im Forum, @teekontorkiel z.Bsp. spendet 1% ihres Internetshop-Umsatzes : Gehe auf deren Homepage unter "Blog" Rubrik "soziales Engagement". Des Weiteren bezieht der Shop , wie einige Andere auch, Tees von Leuten wie Atong Chen und Jinsong Yu , denen es extrem wichtig ist, dass sowohl Umwelt als auch Pflanze und damit auch die Teeverarbeitung nachhaltig behandelt werden, also das Gegenteil von Raubbau. Ist die Natur gesund, freut sich der Mensch und weil sie einen angemessenen Preis bezahlen ( und ergo auch von uns "verlangen"), geht es den Menschen dort als Wirtschaftspartner auch gut und solche Dinge wie jüngst in Assam kommen nicht vor.
  6. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Danke für die Beiträge @SoGen. Ich bin den Link gefolgt auf die Seite von Gewürzhaus Schnorr. Hast Du gesehen, dass man dort für 50g zwar 7,95 € bezahlt, aber für 100g (so man das denn als Bestellgröße anklickt) "nur" 12,95 € ( statt "gierigen 15,90 €") , was natürlich immer noch deutlich mehr ist als 9,90 € ....
  7. @Teelix: Auch ganz hübsch geworden ( ca. gleich groß:)
  8. Aber so voll mache ich sie nicht, höchstens 180 bis 200 ml ...
  9. Diese Kanne hat mich komplett überracht, weil sie unverhofft bestens meine Oolongs zur Geltung bringt, obwohl meine Keramikerin vom Teetrinken keine Ahnung hat und sie normalerweise 1-3 lKannen dreht für Kräuteraufgüsse . Kleine Kännchen macht sie nur zufalls-versuchsweise mir zu liebe. Vermutlich hilft es sehr, daß sie, also die Kanne, sehr bauchig (Teeentfaltung), dickwandig (hält die Wärme sehr gut) und groß genug ist, um dem Tee genügend Luft/ Sauerstoff zu gönnen. Warum auch immer, jedenfalls gießt sie Tee aus, dessen vielen Facetten (so er die besitzt) ich schmecken kann, ohne lange danach zu suchen. Ich bin baff. Verbesserung: überrascht, nicht überracht,- sorry
  10. Anmeldungen für die Teezui 7 in Kassel

    @teekontorkiel : Alles gut. Den 1980er hatten wir auch aufgegossen , nur nicht groß dokumentiert... Und mein Fehler: der 1960 ist nicht als Gui Fei ausgeschrieben. Das war ein freudscher Versprecher, denn meiner bescheidener Meinung nach ist mein Geld lieber in den 2005er (tatsächlich Gui Fei) investiert, das ist mein persönlicher Favorit aus verschiedenen Gründen. Ein super Preis-Leistungs-Verhältnis hat der Formosa Mingjian Gui Fei Jin Gui 2007. Sehr lecker.
  11. Anmeldungen für die Teezui 7 in Kassel

    Hoppla, mal nicht so vor-urteilig, Herr Kröt! Selbstverständlich lese (und höre) und sammle ich Bargfelder Kost ( seit bestimmt... äääääähhhhh.... 18 Jahren?!) Den 60er DongDing Gui Fei hatten wir ausgiebig letztes Jahr (auf den Fotos dokumentiert) und Du hattest es auch kommentiert, schon vergessen?! Unabhängig davon liegt ein 50g Päckchen davon hier bei mir im Schrank ... Was denkst Du, warum ich TKK "warne" ?! Vermutlich wünsche ich mir eine Runde Lao Ban Zhang von Yu (von dem bin ich nämlich auch Fan), falls das nicht zu unverschämt rüberkommt (mal Geli fragen, darunter geht es natürlich auch) .... Und manches weiß Frau Mahlzahn, weil sie aufmerksam mitliest und gerne an ihren Mitmenschen Anteil nimmt. ... und wann kommst Du endlich mal mit zur Teezui?!
  12. Anmeldungen für die Teezui 7 in Kassel

    Also @doumer, bin dringend auf Deinen Kofferraum angewiesen: Es gibt Einiges zu transportieren !!!! Der Komposteimer kommt natürlich auch mit! @Paul : Schade das nur-mit- ohne- Hund zur Festveranstaltung, zumal Hamburg ja nicht ganz der nächste Weg ist. Umsobesser, dass Ihr dennoch fröhlich feiern konntet. Schmidteinander, sozusagen
  13. Anmeldungen für die Teezui 7 in Kassel

    Wow, @teekontorkiel, DAS ist aber ein mutiges Angebot ... aber klar: Hefezopf ist gebongt! Und @Paul, ja, gerne, das machen wir - wer besorgt die Taschentücher?! Ich freu mich sehr auf Euch alle!!!! PS: Ich könnte auch "Nachrichten von Büchern und Menschen - Elf originale Radio-Essays"von Arno Schmidt mitbringen, falls Dein Auotoradio auch CDs abspielt ?!
  14. Anmeldungen für die Teezui 7 in Kassel

    Ich melde mich hiermit für beide Tage an.