Zum Inhalt springen

Frau Mahlzahn

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    125
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Frau Mahlzahn hat zuletzt am 15. Juli 2020 gewonnen

Frau Mahlzahn hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt

Über Frau Mahlzahn

  • Rang
    Tee-Genießer

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Wohnort
    Auf dem Schurwald
  • Interessen
    hochgradig büchersüchtig und extrem Garten-affin ...

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Gehöre auch zur Black Forst Glasflaschenfraktion und habe einen praktischen Hinweis für Neulinge: offiziell führt unser Lebensmittelmakt die gar nicht, bestellt sie aber gerne für Kunden auf Nachfrage mit. Egebnis: Im Lager stehen immer ein paar Kästen zwanglos zur Mitnahme bereit ... Ansonsten beginne ich über die Osmosegeschichte nachzudenken, bin da aber erst am Anfang des Für- und Wider.... gehe mal abtauchen in die Tiefen des Teeforums zu diesem Thema ( gute Tips und Argumente immer willkommen)
  2. Hallo @Risheehat , als ( auch beruflicher) Bücherjunkie habe ich mir dieses Buch (ohne es vor in den Händen halten und begutachten zu können) gekauft. Auch, wenn ich das selber für mich nicht nutze (ich bleibe in der Regel bei meinen Käufen) , gilt ja beim Onlinekauf ein Rückgaberecht bei Nichtgefallen, Du gehst somit keinerlei Risiko ein 😉. Das Buch selber ist mit Liebe und Herzblut gemacht. Es lebt von seiner Gestaltung und den klasse Photographien. Es erinnert mich in seiner Machart an das Buch "Gong Fu Cha - Tee als Handwekskunst" von Tina Wagner Lange (das @Paul bereits vorgestel
  3. @Paul Vielen Dank für das schöne Crossover, ja, das gefällt mir extrem gut 😊. Hier gewittert es gerade und das Donnergrollen passt super zu der starken Stimme der Sängerin. Gerne mehr davon !
  4. @Manfred:Hahaha, ja genau : Hier wird vollmundig die Revolutionierung der Teewelt verkündet- mit genau einem einzigen Produkt ( das von @GoldenTurtle ja schon sehr anschaulich in seine eher durchschnittlichen Bestandteile zerlegt wurde). Der Text besteht aus launigen Worthülsen und die Instagram-Bildchen ( von denen einige auf mich wirken, als seien sie einfach aus dem Netz heruntergeladen) stellen einen Upperclass Lifestyle dar, den ich inhaltlich jetzt nicht mit Apfeltee zusammenbringe ... Was kommt als Nächstes?
  5. Hallo @teewelt um genau zu sein: beides. Ich hatte mir unter diversen Stichworten in den Threads Infos zusammengesucht ( @miig hat dich ja schon in ein ergiebiges Thema verschoben, ganz oben davon findest du noch mehr Herdplatteninfos) und am Ende habe ich die Teefreunde ganz konkret nach ihren Modelltypbezeichnungen befragt ... nur um mir dann einen alten 3- stufig taktenden Oldie- Kocher anzulachen... war einfach Liebe auf den ersten Blick, mal sehen, wie weit ich damit komme 😅 . Erste Zwischenbilanz: Womöglich reine Einbildung, da keine Bindverkostung, aber ich entdecke mehr Körper un
  6. Die Echizen-Houhin ist wunderschön und sehr aussagekräftig; ein Stück, auf das ich positiv "neidisch" werde @Anima_Templi!!! Mein Teetisch hat auch Zuwachs erfahren, ich möchte die nächste Teestufe erklimmen und mehr Ruhe in die ausgiebigen Teesessions bringen (bleibe morgens vermutlich noch herkömmlich beim Wasserkocher... aber wer weiß ?). Habe die Sonderaktion bei pu-erh.sk genutzt und einen ( eine?!) Tetsubin erstanden, heute kam das gute Stück und wurde gleich gefeiert mit Rareness 5 Autuum ☺️ . Vielen Dank für die hilfreichen Tipps in Bezug auf eine brauchbare Einzelheizplatte ( lus
  7. Ach Jungs, ich mag Euren Humor 😂 You make my day 😀
  8. Vielen Dank für die Blumen @Anima_Templi , und ich kann Dir da nur zustimmen, sehe ich genauso. Ich glaube, ein Like sagt mehr als ein ganzer Salmon, wie klasse ich zum Beispiel @doumer s Beiträge finde, so inhaltlich sorgfältig, ausfühlich, gut ausgerdrückt, eine gesunde Portion Humor, so wunderbare Teekeramik , ... und ich glaube, er weiß genau, was und wie ich das meine, wenn er das Like oder den Pokal sieht. Ich glaube nicht, dass seine Beiträge anders wären, würde ich es nicht klicken, ich habe ihn als sehr gefestigten Menschen kennen und schätzen gelernt. Es soll nur sagen : Ich sehe
  9. Heute Nachmittag war ich auf der dunkeln Seite des Tees, es gab gefälligen, samtigen 2015 Bulang Shan ( produziert von Jinsong Yu). Ich mag diese dunkle Walnuss- Note. Das ist, wie wenn man in die leere NussSchale hineinriecht ... Leider hatte mein CraqueleeKännchen im Winter einen Unfall und seither einen kleinen Sprung. Nun benutze ich sie für Shou, da tritt kein Tee aus dem Haariss und ich hoffe auf den Zahn der Zeit, sprich auf die Kraft der Patina, die sich als sanften Schleier des Vergessens in den Korpus legt...
  10. Heute zur besonderen Erbauung für @doumer : Premium Oriental Beauty in Klärschlick garniert mit Augenkrebs . Ich lieeeeebe es 😂
  11. Der Tee wurde erst aufgebrüht und dann erst verknotet?!?!?!
  12. Dem stimme ich zu, wirklich ästhetisch, so ganz ohne bunt gefärbten Klärschlamm 😉 Dank Animas Hilfe kann auch ich jetzt meine Bilder komprimieren und teste das gleich mit dem Sonntagsaufguss Formosa Mingjian Gui Fei 2007 Huang Jin Gui. Der nächste wird @doumer zu Ehren ein Oriental Beauty werden, versprochen 😅
  13. @Anima_Templi Du sagst es. Sobald ich meine Bilder "verdünnt" habe, stelle ich wieder ein. Habe meine ersten Garten- Sessions begangen für dieses Jahr 😋
  14. ...hmmm, Yammi! Beuteschema könnte hinkommen 😉!
  15. Spätestens nach dem zweiten Post ( "megaeklig", "garstige Zeug, so wiederlich...gleich verschenkt" , "böses, niederes Getränk" "Nancy Reagan" und "Jaffa Cakes") bin ich mir nicht sicher, ob das hier ernst gemeint ist, darum klinke ich mich hier aus.
×
×
  • Neu erstellen...