Diz

Händler (W)
  • Gesamte Inhalte

    911
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

7 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Diz

  • Rang
    Tee-Wissensdurstiger
  • Geburtstag 28.11.1976

Kontakt Methoden

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  • Wohnort
    Basserdorf
  1. Weiße Pfirsichblüte

    Sieht mehr nach Shou Mei als Bai Mu Dan aus. Verdammt viel Bruch... Wurde die Dose geschüttelt oder gerührt?
  2. Ohayo!

    Willkommen im Forum!
  3. Moin!

    Willkommen im Forum!
  4. Wieder einmal Mao Feng

    Zb. Zu Ye Qing: http://teapedia.org/de/Zhu_Ye_Qing Soviel ich weiss hat Nannuoshan den im Sortiment.
  5. Hallo aus Taiwan

    Herzlich willkommen im Forum!
  6. Gruß aus Leipzig

    Willkommen im Forum!
  7. Haltbarkeit Grüntee

    Wenn dir schmeckt... Wieso nicht? Ein Jahr ist bei grünem Tee noch ok. Bei längerer Lagerdauer kommt es sehr auf die Bedingungen an. Abgesehen davon wird Trockenware sowieso fast nie schlecht.
  8. Tee in Myanmar kaufen

    Die eingelegten Teeblätter kann man ja trotzdem kaufen und das Gericht zu Hause nachkochen. Ist wirklich lecker aber wie im verlinkten Artikel geschrieben gab es vor einer Weile ein Problem mit kontaminiertem Tee. Keine Ahnung ob das nach wie vor der Fall ist...
  9. Yunnan Sourcing

    Bis jetzt gab es keine Probleme. Allerdings versenden wir den grössten Teil ab Deutschland.
  10. Lagerung Grüntee

    Ich empfehle auch Grüne Tees im Kühlschrank oder Tiefkühler auf zu bewahren. Allerdings solltest du diese genug früh rausnehmen damit sich die Temperatur an die Umgebung anpassen kann. Sonnst schlägt sich Feuchtigkeit auf den Teeblättern nieder!
  11. Also, wer von @Frau Nickel @Diz @theroots @DaBiZi @nannuoshan wären am Alternativstandort Baden dabei? Und um welche Zeit würde es @theroots passen. Ich würde ein paar von den neuen Japanern und vielleicht noch den 2011er Yiwu Gushu mitbringen.
  12. Sehr interessante Sachen! Vor Ort wirken die Objekte sicherlich anders als auf den Fotos.
  13. Nicht zwingend. In Kumomoto und Umgebung z.B. stehen sie total auf grüne Farbe. Das geht dann soweit, dass auch Sencha beschattet und zudem tief bedämpft wird. Zuletzt wir dann noch ein wenig Matcha hinzugegeben damit es so richtig grünt!