Diz

Händler (W)
  • Gesamte Inhalte

    956
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Diz

  • Rang
    Tee-Wissensdurstiger
  • Geburtstag 28.11.1976

Kontakt Methoden

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  • Wohnort
    Basserdorf
  1. Koffein Kristalle

    Genau. Hatte zuerst bedenken dieses ohne Wasser zu verwenden es funktioniert aber problemlos.
  2. Wie viel Tee pro Tag?

    0 - 5 Liter pro Tag. Mir ist keine "schädliche" Grenze bekannt.
  3. Hallo

    Willkommen im Forum! Bezüglich Dr. S. empfehle ich die diesen Thread:
  4. Luke hat Geburtstag

    Alles Gute zum Geburtstag!
  5. Neue Wrapper für Lucky Bee

    Jetzt habe ich es auch gesehen!
  6. Neue Wrapper für Lucky Bee

    Na ja, W2T scheint damit gut zu fahren (und ich meine damit kein Snowboard)... Bin eigentlich auch ein "Traditionalist" aber wenn es der Sache dient bin ich für Veränderungen offen.
  7. Neue Wrapper für Lucky Bee

    Da ich schon länger neue Wrapper für unsere selbst gepressten Pu-Erh gestallten will aber unser Designer sich eine Auszeit genommen hat meldete sich @maik freundlicher Weise um in die Bresche zu springen. Mich würde interessieren welches Design ihr bevorzugt und wieso. Es können selbstverständlich auch Änderungs bzw. Verbesserungsvorschläge gemacht werden. Was muss unbedingt auf das Wrapper und was kann man weglassen? Btw. Wie steht ihr zum Neifei? Mich persönlich stört es eher und ich glaube kaum, dass jemand den Lucky Bee fälschen wird. Die Bilder fangen links oben mit Lucky Bee an und werden dann hochgezählt bis Lucky Bee 15 rechts unten.
  8. Frühstückstee

    Jin Jun Mei oder andere chinesische Schwarztee sind eher leicht. Die könnten dir gefallen.
  9. Moin aus Saarbrücken

    Willkommen im Forum!
  10. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Wurde von mir nicht negativ verstanden. Trotzdem will ich nochmal betonen, dass wir keinen Einfluss auf die Position des Blattgutes innerhalb des Cakes nehmen (bzw. haben). Zudem war ich beim pressen des Bulang Gushu selber dabei.
  11. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Ich kann dir garantieren, dass dem nicht so ist. Kann sein, dass der Eindruck entsteht weil im Zentrum der Druck beim pressen mit Stein grösser ist und die einzelnen Teeblätter dort stärker zusammen halten. Ein separieren von unterschiedlichen Teeblättern wäre (zumindest dem Panda) zu aufwändig. Ehrlich gesagt wüsste ich auch nicht wie man das bewerkstelligt. Schon das Neifei verrutscht immer wieder gerne. Kann sein, dass dies beim maschinellen pressen eher funktioniert. Hier die Oma beim abwiegen der Teeblätter:
  12. Mein ägyptischer Freund aus unserer Teegruppe meinte: Das wäre Salbei Familienmitglied, fast identisch.
  13. Was sind den das für Vorgaben? Erfahrungsgemäss wird oft eine zu hohe Temperatur und Ziehzeit angegeben. Wobei für marokanischen Tee Gunpowder richtig gekocht und mit Minze und Zucker versetzt wird.
  14. Philosophie am Teetisch

    Den meinte ich ja auch aber hab es dann falsch geschrieben...