Diz

Händler (W)
  • Gesamte Inhalte

    1.026
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

9 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Diz

  • Rang
    Tee-Kenner
  • Geburtstag 28.11.1976

Kontakt Methoden

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  • Wohnort
    Basserdorf
  1. Eigentlich habe ich nur ein Bild der Koffein-Kristalle gepostet. Benutzt wurde ein Handelsüblicher Verdampfer.
  2. Moin Moin aus Hamburg

    Willkommen im Forum!
  3. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Ja, so ist das mit den Tongs. Zuerst presst man den Maocha in kleine Bings und stapelt diese dann zu Tongs. Man hegt und pflegt die Tongs, schaut dass sie weder zu warm noch zu kalt und auch nicht zu trocken oder zu feucht haben. Und eines Tages werden sie flügge und gehen in die weite Welt...
  4. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Evtl. liegt die ja in Spitzbergen? Das würde einiges erklären... Ist ein Gendefekt und gar nicht so selten. Dieser sorgt für einen tieferen Chlorophyll Wert. In China wäre das z.B. Anji Bai Cha, Bai Ji Guan oder Bai Ye.
  5. Hallo TeeTalk-Community

    Willkommen im Forum!
  6. 10% Rabatt auf Hoshino Tees

    Falsch! Der Code lautet dann: Superhoshikratztswährendderteeerntemanchmalamarsch
  7. 10% Rabatt auf Hoshino Tees

    Guten Morgen ab heute bis und mit zum 26.9.2019 gibt es 10% Rabatt auf alle Tees aus Hoshino. Der Gutschein-Code lautet: Hoshino Viele Grüsse Diz
  8. Finde ich auch nicht in Ordnung. Der Eine oder Andere Neuzugänger könnte eventuell den Humor einiger Alteingesessenen falsch interpretieren. Von daher empfehle ich allen Beteiligten einen Bhang Lassi oder mindest einen anständigen Tee zum herunterkommen.
  9. Lonely Planet, ist das nicht die Bild-Zeitung der Rucksackreisenden? Ich hatte bisher keine negativen Erfahrungen mit Bhang Lassi gemacht. Es steht dir aber absolut frei auf solch einen zu verzichten und statt dessen einen plain Lassi oder Mango Lassi zu bestellen. Allerdings kommst du so Shiva auch nicht näher. Und da das Reiseziel, Indien, nun bekannt ist kann ich dir auch hier nur von besten Erfahrungen berichten. Gut, ein paar Kashmiris wollten mir einen überteuerten Teppich andrehen aber abgesehen davon nichts negatives erlebt (im Sinne von Kriminalität). Ich wurde sogar spontan zu einer indischen Hochzeit eingeladen.
  10. Also wenn du so grosse Bedenken hast würde ich das alleine Reisen lassen. Reisen abseits von üblichen Pfaden erfordert eine gewisse Locker -und Offenheit. Ohne diese wird es dir schwer fallen die Reise zu geniessen. Von da her wäre evtl. für dich wirklich eine Reisegruppe zu empfehlen. Um dir dennoch Tipps zu geben wäre eine genaue Gebiets-Angabe hilfreich. Einige Länder wie z.B. Japan sind sehr sicher. Dort gibt es höchstens Verständigungs-Probleme. In Indien wiederum wird meistens Englisch gesprochen dafür gibt es dort evtl. Gegenden die nicht ganz sicher sind. Ich schreibe deshalb evtl. weil ich bereits in diversen Ländern war und mir nie etwas passiert ist. Es braucht halt auch ein wenig gesunden Menschenverstand. Wer z.B. Nachts durch einen einsamen Park läuft muss sich nicht wundern wenn er ausgeraubt wird. Aber wie gesagt das hängt immer auch von der Gegend ab.
  11. Hallo erstmal...

    Willkommen im Forum!
  12. Servus aus Österreich

    Willkommen im Forum!
  13. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Der Martin von Bai Cha Thai macht das noch nicht so lange ist aber mit viel Herzblut dabei. Ich glaube nach einigen Produktions-Durchgängen werdem wir tolle Tees erleben dürfen.
  14. Eine Kanne mit Rundum-Sieb ist am besten für Fukamushicha geeignet. Alternativ kann man auch ein grobmaschiges Sieb nehmen so dass die feinen Teilchen durch gehen.