MB77

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über MB77

  • Rang
    Tee-Interessierter
  • Geburtstag 8. Juli

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Hamm
  • Interessen
    Pu-erh , Hei Cha,

Letzte Besucher des Profils

279 Profilaufrufe
  1. Zoll und chinesischer Tee

    Mich wundert nur was der Zoll gegen Tee hat. Der ist schließlich für mich. Ich wette Kaffee kann ich mir problemlos bestellen. Warum nicht Tee.?
  2. Zoll und chinesischer Tee

    Jetzt bin ich verwirrt. Ich hatte bisher noch nie Probleme mit dem Zoll. Allerdings werde ich nun unsicher ob ich meine nächste Bestellung noch machen soll. Ich möchte doch nur Tee haben. Warum hat der Zoll plötzlich etwas dagegen. Kann mir bitte jemand erklären wie ich nun verhalten soll? Oder passiert das mit dem Zoll immer nur anderen? Wie und woher bekomme ich Pu für einen Akzeptablen Preis legal ins land? Oder muss ich jetzt Tee schmuggeln 😅😅😅😅. Mich wurmt das!
  3. Sport und gesunde Ernährung hilft beim abnehmen. Igitt igitt, nen Löffel Nutella am Abend. Davon würde ich Alpträume bekommen. 😎😎😎
  4. Koffeinarm sind auch Hoji und kukicha,. Ich persönlich würde auch Kekecha empfehlen. Der ist lecker und sehr Koffeinarm, wenn es dich nicht stört das es ein gelber Tee ist. Bei manchen Händlern bekommst du aber auch entkoffeinierten Tee. Ist aber eher selten und ob er schmeckt weiß ich nicht.
  5. Geli hat Geburtstag

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir
  6. Zoll und chinesischer Tee

    @Tobias82 hab ein bisschen Sheng nachgekauft. 2012 und 2015 Nan Jian und einen 2016 Wild Arbor. Ist laut Absender von Honyao Wang Gupu Tea oder auch YS genannt ;-)
  7. Hallo

    Hallo und wilkommen
  8. Zoll und chinesischer Tee

    Grade eingetrudelt , hat zwar länger gedauert , aber der Zoll wollte nichts.
  9. Baumrindenkannen

    Meine kommt gleich per DHL :-) Danke TKK, ihr macht mich arm Ich bin soo schwach.....
  10. Moin aus Saarbrücken

    Wilkommen im Club. Bin auch ein Friesenteefreund und finde das Geschirr Megageil ( hätte ich auch gerne ).
  11. Von mir ein Weihnachtliches wilkommen
  12. Teemenge pro Liter

    Wieso Arbeitserleichterung? Man muss doch nur heißes Wasser über die Tee Blätter Gießen und warten. Ich persönlich finde das experimentieren mit Menge Ziehzeit und Temperatur wirklich toll.
  13. Teemenge pro Liter

    Es gibt doch diese Faustregel. 1 Löffel pro tasse und 1 löffel für die Kanne. Dassind bei mir 2gramm pro 200 ml Tasse +der Löffel für die Kanne = 12+ Gramm. Also 1 gramm auf 100ml. Erlaubt is aber was schmeckt ! Gilt aber wie mein Vorredner schon schreibt nur bei "echtem Tee" Verbessert mich wenn ich Müll schreibe ☺ Ich persönlich mag es bei der Zubereitung zu experimentieren, nutze aber auch viel viel kleinere Mengen. Ich mach mir immer nur 1 schälchen ( 150ml meist 80ml ) Tee, gieße dann mehrfach auf.. "Echte Tee's " ist grün , schwarz weiß Oolong usw. . Also alles aus der "Teepflanze" nicht aber Rooibos oder Früchteheissgetränk ☺usw.
  14. Da es jetzt Winter wird ändert sich auch mein Teegschmack, deswegen möchte ich mich mal einem Thema widmen das ich bisher komplett ignoriert habe, Darjeeling . Ich habe aber davon absolut keine Ahnung deswegen bräuchte ich mal ein paar Tipp's für den Einstieg. Was ist für einen eingefleischten Chinatee und Assam Trinker zubeachten ? Ich gehe morgen mal zum lokalen TGschwendner und hol mir mal 2 -3 kleine Packungen . Gibt's da was zu empfehlen? Nicht dass ich mir da nur geschmacklich ähnliche aussuchen. Ich hab mir den Nr.230 Soom und den Nr.226 Mim ausgesucht geht das ? Wie ihr seht habe ich überhaupt keine Ahnung , Guter Wille ist aber vorhanden. Kann mir jemand die Richtung weisen damit die Übersicht nicht verliere ? Danke Marc