Mocha

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    922
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    8

Mocha last won the day on 27. September 2016

Mocha had the most liked content!

3 User folgen diesem Benutzer

Über Mocha

  • Rang
    Tee-Wissensdurstiger
  • Geburtstag 14.04.1981

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Worms
  • Interessen
    Kraftsport, Kampfsport, Buddhismus, Meditation, Schreiben von Lyrik und Prosa, Kochen (vegan), Naturheilkunde, TCM, Ayurveda, Tee - speziell Grüntee, E-Commerce, Lesen ( Historisch), Fernsehen (Scifi,Fantasy,Comedy,Historisch,Dokus)

Letzte Besucher des Profils

5.614 Profilaufrufe
  1. Hallo zusammen, da mein Weib und ich in letzter Zeit wieder etwas koffeinempfindlicher geworden sind, steigen wir wieder zunehmend auf grünen Rotbusch um. Der Tee bietet einfach viele Vorteile. Natürlich hat er nicht die Nuancenvielfalt und die Aromenfülle eines gutes Senchas, aber dafür ist er unkompliziert. Unkompliziert in der Ziehzeit und eben durch das vollkommene Fehlen von Koffein, unkompliziert im Konsum. Und wir beide mögen unkomplizierte Dinge Ich wollte euch hier mal den Shop vorstellen auf den ich gestoßen bin, vielleicht ist der jemandem noch unbekannt.. http://www.rooibos-project.de
  2. Hier mal die Ergebnisse nach meiner Kultivierungsaktion. Pflanzen sind wirklich so dankbare Lebewesen, ein wenig Pflege und das Leben bricht wieder aus ihnen heraus.
  3. DSC07111.JPG

    Vom Album EatSmart

  4. DSC07108.JPG

    Vom Album EatSmart

  5. Ich habe meinen Bonsais gerade ihren "Winterschnitt" und frischen Dünger gegönnt. Der organische Dünger wurde in Wasser eingeweicht und mit ungedüngter Blumenerde vermischt. Ich habe etwa 1/4 des Wurzelballens beider Bonsais entfernt, das hat sich bisher bewährt, dann wurde die Deko gereinigt und die Schalen mit dem Dünger-Blumenerde Gemisch aufgefüllt. Der Liguster treibt schon wieder schön aus. Ich finde die Indoor-Bonsai-Haltung ziemlich mühselig, aber mittlerweile habe ich alles ganz gut im Griff. Obwohl der Ligsuter durch die heißen Sommertage dieses Jahr wieder etwas gelitten hatte. Es gab Tage, da musste ich ihn jeden Tag tauchbewässern, sonst hätte er es nicht geschafft.
  6. DSC07046.JPG

    Vom Album EatSmart

  7. DSC07037.JPG

    Vom Album EatSmart

  8. DSC07036.JPG

    Vom Album EatSmart

  9. DSC07034.JPG

    Vom Album EatSmart

  10. DSC07033.JPG

    Vom Album EatSmart

  11. DSC07032.JPG

    Vom Album EatSmart

  12. Ich habe in letzter Zeit einige gute Filme gesehen, herausragend darunter "Ein ganzes halbes Jahr". Der sollte eigentlich als Einschlafhilfe für mich dienen, hat sich aber überraschend als ziemlicher Wachmacher herausgestellt. Bei dem hat meine Verlobte literweise Tränen vergossen und selbst bei mir wurden die Augen feucht. In dem Film gibt die Khaleesi ihr Debüt. "Star Trek Beyond" war auch wirklich sehenswert, als Trekkie kommt man da ohnehin nicht drumherum. Der krasseste Film und den letzten den ich gesehen habe war "Swiss Army Man" , echt ziemlich durch der Streifen, mir fällt so spontan auch nichts vergleichbares ein.
  13. Schön wärs, oder besser gesagt, lieber nicht Das ist der Hof unseres bereits erwähnten nicht zertifizierten Bio - Bauern. Die Betreiber sind sehr anthroposophisch angehaucht, machen Sauerkraut selbst, betreiben biologische Landwirtschaft, haben einen riesigen Kräutergarten usw.. Als wir gestern in den Hof kamen, saß dort der Bauer und spielte bei einem Krug Bier Gitarre und das überraschend gut. Er hatte wirklich eine hervorragende Stimme, ich dachte zuerst, dass das Radio läuft. "Lieber nicht", deshalb, weil die Bewirtschaftung so eines Nebenerwerbbetriebes sehr viel Energie kostet, das würde selbst meinen Energielvl übersteigen wenn ich noch frei von meiner Krankheit wäre. Es ist schön so eine Idylle zu erleben, aber es steckt eben verdammt viel Arbeit darin. Das war unsere bescheidene Ausbeute an Kürbissen von gestern. Wir haben insgesamt bestimmt 20kg Gemüse gekauft, Bio Gemüse wohlgemerkt, für 20 Euro. Ein paar Zweige Rosmarin, Thymian und Majoran gabs als Bonus dazu. Der Hof ist in Worms eine echte Insider-Quelle und wir gehen mit dem Wissen um den Standort auch nicht gerade hausieren
  14. DSC07030.JPG

    Vom Album EatSmart

  15. 4.jpg

    Vom Album EatSmart