mamba

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über mamba

  • Rang
    Tee-Interessierter

Letzte Besucher des Profils

290 Profilaufrufe
  1. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    @goza von allem ein bisschen drin. Ein allumfassender Grüntee. So ausgeglichen.
  2. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Heute hatte ich von Yunomi Marushige Shimizu Tea Farm: Ubugoe - Premium New Field Sencha, Tsuyuhikari drinne. Schöne Süße mit leichtes Umami gemischt. Dabei kommt noch die typische Grasnote hinzu. Eine leichte Bitterkeit hat hier auch nicht gefehlt. War sehr gut und angenehm.
  3. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Heute kam von @teekontorkiel eine neue Teeschale und eine neue Kanne. Die Kanne hat mit sehr gefallen, vor allem die Kombi aus der Tonkanne und der schwarze Deckel. Da hatte ich zur Einweihung die mitgelieferte Teeprobe Formosa Amber Oolong drinne. Sehr schöne fruchtige Noten und eine angenehme Süße drinne. Von der Menge des Tees ist es genau passend. Auch mit den Aufgüssen genau passend. Kanneninhalt 120ml bis zum Rand und an die 8 Aufgüsse müssten es gewesen sein.
  4. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Nanmei O Yang Gushu 2015. Der Pu Erh von TKK der mir bis jetzt am besten gefällt. Süß und aromatisch und schön kräftig und es sind viele Aufgüsse drin. Sehr lecker.
  5. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Habe heute einen Pu Erh von TKK gehabt. Yiwu Wang Bing Shen Tai 2017. Ist ein sehr kräftigender Tee. Schmeckt leicht herb und würzig. Ein angenehmer Tee, der stärkend wirkt.
  6. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Heute den handgerollten Sencha Wazuka von Yutaka in der Tasse gehabt, nach den ganzen Oolongs die ich in den letzten Tagen gehabt habe... Angenehme leckere Grasigkeit und leichte Bitternis die sehr lecker schmeckt. Dazu kommt eine leichte Süße hinzu. Schmeckt sehr frisch. Von der Frische hat er vielleicht etwas von Pfefferminze.
  7. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Formosa Dong Ding 2005 Qingxin Gui Fei von TKK. Schmeckt süß und fruchtig. In den späteren Aufgüssen kommt etwas holziges hinzu. Der Tee ist sehr angenehm und tut gut. Sehr schöne dunkle goldorangige Farbe.
  8. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Trinke gerade den Formosa Amber Oolong von TKK. Schmeckt sehr fruchtig und süß. In den späteren Aufgüssen kommt eine leichte Würze hinzu, die sich schön auf die Zunge legt. Im ersten Aufguss ist es sehr schön zu beobachten wie sich die Blätter im Wasser entfalten und aufgehen. Sie öffnen sich sehr schnell und gut sichtbar.
  9. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Habe heute wieder mal den Kono "Tokujô Sencha" von Yutaka getrunken. Süß und kräftig ohne Bitterkeit. Viel Umami im Geschmack. Ist für mich immer wieder ein Highlight.
  10. Eure neuste Tee-Anschaffung

    Interessante Reaktionen. Bei dem Foto nicht verwunderlich. Hab den Formosa Dong Ding 2005 Qingxin Gui Fei und den Nanmei O Yang Gushu 2018 bis jetzt getrunken. Die Entfaltung der Tees in den mehreren Aufgüssen und die Entwicklung des Geschmackes sind einmalig. So vielseitig.
  11. Eure neuste Tee-Anschaffung

    Meine erste Bestellung bei TKK. Erstmal einige Schnupperpakete und Einsteigersets bestellt. Angefangen von verschiedenen Grüntees aus Japan, China, usw. Dann Weißtees und Oolongs und Pu Erhs. Auf Oolong und Pu Erh bin ich schon gespannt. Meine Vorlieben sind bis jetzt japanische Grüntees gewesen. Und da man hier soviel über Pu's liest, dachte ich mir: Warum die Vorlieben nicht erweitern?
  12. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Kyoto Sencha Chadoraku von O-Cha.com. Intensiv graßig und umamig. Im Nachgeschmack in der Richtung süß und blumig. Die Milde tut dem Gaumen gut. Hab mich schon den ganzen Tag auf diesen Tee gefreut. Schon länger nicht mehr getrunken.
  13. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Heute hatte ich Nr. 2316, Japan Sencha Asanoka von TG in der Kanne. Ich kann mich noch erinnern als ich den Asanoka zum ersten Mal getrunken habe. Das war so faszinierend. Sehr schönes Umami und leckere Süße. Habe jetzt schon eine Vorfreude auf den Shincha 2019 Takenouchi Sencha "Asanoka" von Yutaka Tee. Muss den noch bestellen irgendwann.
  14. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Habe heute einen Standard Sencha von Yunomi getrunken. Dieser Sencha war leicht bitter. Die Bitterkeit war angenehm und nicht so aufdringlich. Beim zweiten Aufguss kam die grasige Note des Senchas richtig heraus. Was mich immer wieder an den Direktimporten fasziniert, ist die Qualität. Über mehrere Aufgüsse hinweg bleibt der Geschmack stabil. Und wie belebend und erfrischend gerade diese Tees sind. Obwohl dieser "nur" ein Standard Sencha ist.
  15. Was ist das für ein Grüner-Tee?

    Also hab bis jetzt nur einige Oolongs getrunken, bin da nicht so bewandert. Trinke bis jetzt meistens Grüntees. Aber hab schon bessere getrunken von "tea exclusive" oder "TG". Man schmeckt ihn raus aber sehr schwach. Leider hab ich die Blätter nicht auseinandergezogen. Und der Jasmin war nichts. Sowohl im Aussehen als auch im Geschmack.