ZBerryPic

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Yixing "kleckert"

    Ich danke dir wirklich sehr für deinen ausführlichen Beitrag. Leider bin ich jetzt bezüglich meiner kleinen Kanne echt enttäuscht. Ich habe erst vor ca. einem halben Jahr meine Begeisterung für Tee entdeckt und seit kurzem nun auch die für die traditionellen Dinge, wie zum Beispiel die Yixing Teekannen oder Kyusus. Irgendwann werde ich aber das Geld in die Hand nehmen und mir eine "richtige" Yixing holen
  2. Yixing "kleckert"

    Oh okay . Ein Echtheitzertifikat und die Siegel sind auf der Unterseite sowie in dem Deckel aber vorhanden. Den Dichtigkeitstest (mit Wasser vollgefüllt und umgedreht) hat die Kleine auch bestanden. Laut Beschreibung wurde sie handgefertigt mit vorgefertigten Formen.
  3. Yixing "kleckert"

    Schon mal vielen Dank für eure schnellen Antworten Den Tipp mit dem ruckartigen Aufgießen werde ich auf jeden Fall ausprobieren und anschließend berichten. Das kann ich leider aber erst ab morgen. Ich hab mal ein Produktbild von meiner Yixing beigelegt. Vielleicht hilft euch das weiter. Gezahlt habe ich für die Kleine 47€.
  4. Yixing "kleckert"

    Hallo liebe Community, ich bin neu hier und möchte euch eine Frage bezüglich meiner neuen und ersten Yixing Teekanne stellen. Wenn ich den Inhalt in die Tasse gießen möchte, läuft das erste was aus der Öffnung raus kommt nur runter und kleckert auf den Tisch. Das ist ziemlich nervig und ich bin mir sicher das ich irgendetwas falsch mache. Weiß vielleicht jemand was ich falsch mache? Gibt es vielleicht eine Art Erklärung dazu wie genau man eine Yixing Kanne verwendet? Ich danke euch im Voraus