Zum Inhalt springen

Teeknospe

Händler (W)
  • Gesamte Inhalte

    42
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Teeknospe hat zuletzt am 31. März gewonnen

Teeknospe hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Teeknospe

  • Rang
    Tee-Probierer

Kontakt Methoden

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Bochum

Letzte Besucher des Profils

343 Profilaufrufe
  1. Es gibt bei Cistus - auch als Zistrose bekannt - etwa 24 Arten. Wenn die getrockneten Blätter zur Teezubereitung empfohlen werden, also als Lebensmittel verkauft werden, fallen sie vermutlich unter die Novel-Food-Verordnung der EU. Die besagt, dass Prdukte, die als Lebensmittel verkauft werden und vor 1997 nicht im nennenswerten Umfang in der EU verzehrt wurden, eine neue Zulassung erhalten müssen. Ich schreibe vermutlich deswegen, weil sich manche Anbieter darauf berufen, dass der Tee auf Kreta und im restlichen Griechenland eine lange Tradition habe und dementsprechend schon vor 1997 in nenn
  2. Im Zuge der Mehrwertsteuersenkung haben wir unsere Preise entsprechend reduziert und geben diese bei allen Artikeln an euch weiter. Dabei sind krumme Preise herausgekommen, die wir so gelassen haben, um den Rahmen der Senkung auszuschöpfen. Viel Spaß mit unserem Sortiment wünscht Teeknospe!
  3. Die detailreichen und bereichernden Informationen von @SoGen , die ich sehr schätze, möchte ich noch um ein kleines Detail ergänzen. Die Kultivar-Bezeichnungen Qingxin Dapong und Qingxin Damao, die bei "Oriental Beauty" gefunden werden können, meinen den gleichen Kultivar. Die erstgenannte Bezeichnung ist eine Umschrift für den im Hakka-Dialekt gebräuchlichen Namen, die zweite Bezeichnung basiert auf dem Mandarin-Wortlaut.
  4. Am Ende läuft es wahrscheinlich darauf hinaus, dass Du selbst ausprobierst, in welchem Shop Du Tee bekommst, der Dir zusagt. Und natürlich gibt es da eine Menge Shops und zumindest meiner Ansicht nach lohnt es sich, in unterschiedlichen Shops einzukaufen. Information kann vielleicht bei der Auswahl helfen. Ich nehme mal Dein "Oriental Beauty"-Beispiel auf. Es gibt Tee mit dem Namen "Oriental Beauty" unter anderem aus Taiwan, vom chinesischen Festland und auch aus Thailand. Die Tees unterscheiden sich in der Machart dahingehend, dass zumindest die mir bekannten thailändischen "Orienta
  5. Die 2019er Ernte des südkoreanischen grünen Tees Jiri Mountain Sejak gibt es jetzt zu einem um 20% reduzierten Preis. Hier und hier geht es direkt zum Tee in unserem Shop. Das Gebiet um den Mount Jiri gehört zu den ältesten Anbaugebieten Südkoreasl. Auch heute noch werden Tees dort in Handarbeit hergestellt, so wie unser Sejak, dessen Pflückgut von wild wachsenden Büschen in der Gegend stammt. Das Aroma ist zwischen toastig-nussig mit leichter Süße und fruchtig-frisch ausbalanciert. Viel Spaß beim shoppen! Und hier noch ein Bild des Tees:
  6. Ich danke Dir für deine Ausführungen, die vorherige Posts ergänzen und für mich interessant sind. Klarheit über verwendete Begriffe oder auch ganze Aussagen ist für mich auch hilfreich, um auf der Basis einen Austausch zu haben. Das scheint mir eine Gemeinsamkeit zu sein. Meine Vermutungen sind der Versuch, das zu erreichen. Ja, das was lebendig ist, und in meiner Vorstellung braucht das Energie. Die Frage nach der Quelle/dem Ursprung der Energie interessiert mich und hier beginnt meine spirituelle Suche. Durch den Fluss vom Ursprung zu mir besteht eine Verbindung. Die vielleicht
  7. Hallo Markus, Herzlich Willkommen hier im Forum und viel Spaß. Bin neugierig, Deine Teeerfahrungen kennenzulernen und freue mich auf einen Austausch.
  8. Ich nehme das so war, und korrigiere mich bitte @Getsome wenn was anderes gemeint war, dass Du dir einfach die Freiheit nehmen möchtest und es vermutlich auch tust, selbst zu wählen, was für dich passt. Ich freue mich hier über deine Aussagen, die ich als klare Haltung dahingehend wahrnehme, wo Du zustimmst und wo nicht. Das hilft mir beim Verstehen, etwas was mir wichtig ist. @Getsome Da Du hier den Begriff "göttliche Energie" verwendest, der in meinem Post auftauchte, vermute ich, dass Du dich unter anderem darauf beziehst und ich ich bin unsicher, wie das verstanden worden ist.
  9. @GoldenTurtle Vielen Dank für die Info, hat geholfen. 😃 Hier dann nochmal der Inhalt zum Text zwei weiter oben.
  10. <iframe width="958" height="539" src="https://www.youtube.com/embed/qM_thiJWXI0" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe> Vor Jahren habe ich mal auf der Berlinale drei kambodschanische Filme gesehen, die auf abenteuerliche Weise das Regime der Roten Khmer überdauert haben, weil einige daran beteiligte Menschen das Kulturgut unbedingt bewahren wollten. Jetzt bin ich hierauf gestoßen und total begeistert, was musikalisch noch gerettet werden konnte, auch wenn viele Aufnahmen für immer verloren s
  11. @GoldenTurtle Ich bin dankbar für Deine Beiträge, weil ich dadurch in Kontakt mit sprituellen Sichtweisen von Dir gekommen bin, was mein Leben bereichert und mir ermöglicht, meine eigenen Erkundungen vielfältiger werden zu lassen.
  12. @martin_s Vielleicht kannst Du ja mit diesem oder diesem Beitrag hier im Forum was anfangen. Gibt auch noch weitere zu Gyokuro.
  13. Das erinnert mich daran, was bei Marshall Rosenberg und der GFK ausgedrückt wird mit "In Kontakt mit dem Leben, der lebendigen Energie sein". Für Rosenberg ist "Leben" und "göttliche Energie" synonym (ganz unabhängig von der Religion und auch Dir geht es, so habe ich das zumindest jetzt wahrgenommen, nicht um eine bestimmte Religion). Für mich ist Rosenbergs Buch "Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache des Lebens" ein sehr prägendes Werk. Ich schätze seine Ideen und das darim zum Ausdruck gebrachte Konzept. Dabei fällt mir dann auch die "Dankbarkeit" ein, die Du ja auch in Deinem Eingan
  14. Also hast Du Lust da noch zu schreiben, um was für einen Tee es Dir dabei geht und an welche Menge Tee Du dabei gedacht hast? Für mich ist da Klarheit darüber wichtig, bevor ich was zu Deiner Frage schreiben möchte. Das liegt beispielsweise daran, dass ich gar nicht unbedingt sagen würde, dass ich für einen halben Liter und beispielsweise zwei Aufgüsse (es gibt auch Tees wo mehr geht) unbedingt die gleiche Menge Tee verwenden würde, wie sonst bei einem Liter. Vielmehr gibt es Tees, wo ich nach der Methode in einer Kanne mit einem halben Liter oder auch mehr bei einem halben Liter einfach
  15. @goza So wie mein Zitat bei Dir auftaucht bin ich unsicher, ob das was ich ausdrücken wollte auch zum Ausdruck gekommen ist. Mir geht es bei dem genannten Zitat darum, dass für mich eine abschließende Aufstellung kaum möglich ist und dass ich daher (und das hatte ich tatsächlich so nicht geschrieben) vermute, dass so etwas auch bei keiner der anderen Aussagen gemeint ist. Ich habe dich jedenfalls so verstanden, dass Dir ein paar Dinge wichtig sind oder Du schätzt sie einfach - unter anderem die, die Du genannt hast "Ruhe, Gelassenheit, Zelebrierung" oder auch "Abstand" - und dass Du das als Au
×
×
  • Neu erstellen...