Zum Inhalt springen

Dave888

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Dave888

  • Rang
    Tee-Interessierter

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Berlin
  • Interessen
    Musik. Musik. Tee. Musik. Schallplatten.

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo, vor wenigen Tagen habe ich eine Packung vakuumierten Wettbewerbs-Tamaryokucha geöffnet. Jetzt wollte ich erneut ein Kännchen aufsetzen, da sind mir weiße Fäden, bzw. kleine Flocken im Tee aufgefallen. Den Tee selber habe ich vor ca. anderthalb - zwei Jahren gekauft und kühl und trocken gelagert. Hat damit jemand Erfahrung? Was ist das und lässt sich der Tee noch konsumieren? Dank & Gruß David
  2. Oh... Die 6 eur fand ich eigentlich ganz praktisch im Gegensatz zu einem Abstecher zum Zoll ;-)) Mal schauen, ob meine aktuelle Bestellung bei Maiko noch nach Hause geliefert wird. Wenn nicht, gebe ich Dir recht (würde dann biem nächsten Mal eine größere Bestellung aufgeben, bis jetzt habe ich zugesehen immer knapp unter 150 EUR zu bleiben). Durch die ganz Stadt zum Zoll und dann 1-2h warten - ja, da vergeht es einem mit dem bestellen! So, habe mir mal eben die Webseiten angesehen und jetzt hat es mich wider gepackt. Werde kommende Woche mal wieder bei meinem Stammteehändler aufschlagen. Ab
  3. Hallo, vielen Dank für die zahlreichen Beiträge und Tipps! Von einem Direktimport hatte ich mir allem günstigere Preise versprochen (um der Wahrheit die Ehre zu geben). Die Yamashita Gyokuro von Maiko empfinde ich als im Vergleich zu ähnlichen Qualitäten im dt. Fachhandel, als relativ günstig. Mein Verbrauch an Morimoto Kabusecha ist recht hoch und da wäre mir ein Direktimport durchaus recht 🙂. Nun, ich schau mir mal alle Genannten (In- und Ausland) mal an. Vllt bleibt dann doch beim dt. Fachhandel, wobei ich auf jeden Fall den Yamashita Gyokuro nachbestellen werde. Nochmals vi
  4. Hallo Allerseits, ind er Hoffnung, keinen entsprechenden Thread übersehen zu haben möchte ich mich hier nach Bezugsquellen für Direktimporte aus Japan erkundigen. Ich habe kürzlich zum ersten mal ein paar Gyokuros bei Maiko-Tee bestellt und nachdem alle gut geklappt hat frage ich mich, ob es noch weitere online Shops gibt die international versenden. Das Sortiment ist ja bei Maiko etwas limitiert. Vor allem würde ich mich über eine Bezugsquelle für hochwertigen Kabusecha freuen (nebst Sencha,Gyokuro, Tamaryogucha)). Gibt es eine direkte Bezugsmöglichkeit für die Tees von Morimoto?
  5. Ja, absolut. Würde in in jedem Fall weiterempfehlen. Vielen Dank für den Hinweis auf Teepedia, sehe mich dort gleich mal um! 🙂
  6. P.P.S. Ich habe eben mal in "The Story of Japanese Tea" reingelesen. Das werde ich mir auch mal besorgen.
  7. Bitte vielmals um Pardon, dass es etwas gedauert hat! Beim japanischen Tee interessieren mich Geschmack (dazu zähle ich auch Geruch) und die Wirkung. Am Rande auch noch ein wenig für das Zubehör insofern es für obige Punkte relevant ist (nicht, dass ich nicht eine schöne Keramik zu schätzen wüsste, aber mir reicht hier eine schlichte Ausstattung). Bei der Lektüre geht es mir darum, mir einen möglichst detaillierten Überblick über die gesamte Terminologie aller geschmacklich relevanten Aspekte zu verschaffen (z.B. Blattsorten, Unterschiede Im Anbei, in der Verarbeitung, regionale Unterschied
  8. Hallo Allerseits, herzlichen Dank für eure Antworten! Ich melde mich später ausführlich zurück, wenn ich wieder meinen Rechner zur Hand habe! Viele Grüße David
  9. Hallo Allerseits, nach längerer - und etwas frustrierender - Suche nach einem Buch über japanischen (gerne auch zusammen mit chinesischem) Tee hoffe ich auf Rat aus dem Forum. Ich suche ein umfassendes Buch über die verschiedenen Teesorten (und dies möglichst detailliert). Gerne auch mit tips zur Zubereitung, aber: keinen Bildband, keine Teegeschichten, keine kulturhistorische Abhandlung und keine Buch über Teezeremonien. Auf Deutsch scheint es nichts zu geben. Kann mir jemand einen entsprechendenden Titel auf englisch empfehlen. Ich würde mich SEHR freuen! Viele Grüße, David
×
×
  • Neu erstellen...