Zum Inhalt springen

Toha0652

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    66
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Toha0652 hat zuletzt am 24. August 2021 gewonnen

Toha0652 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Toha0652

  • Rang
    Tee-Trinker

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Österreich
  • Interessen
    TEE ;) what else?

Letzte Besucher des Profils

621 Profilaufrufe
  1. er ist Historiker kein nawi-ler. Er beschreibt erstmal nur wie sich die Auffassung gewandelt hat und wie tee ursprünglich beschrieben wurde und dass tee als "eindeutig gesund" eine moderne Erfindung ist und nicht den Jahrhunderte langen Traditionen und erkenntnissen entspricht. wissenschaftlich unhaltbar... hmmm das ähnlich wie zu behaupten jemand der Newton zitiert zitiert wissenschaftlich unhaltbare erkenntnisse xD klar ist Newton heute vielfach ungenau und falsch aber trotzdem beschreiben unsere Vorfahren gewisse Phänomene in ihrer Sprache und ihren konzepten die ja irgendw
  2. ich frag mich ehrlich wieso das ist. ist aber auch ein online community bubble ding denke ich. in definition von puerh war früher die lange Reifezeit schon enthalten. Das hat sich dann halt geändert in den letzten 15 Jahren vor allem nach 2007. Aber das ist definitiv eine moderne Geschichte und hat mit dem Markt zu tun. traditionell ist das nicht. hat zum Teil sicher auch damit zu tun was Händler im Westen anbieten und vermarkten. Die romantische Geschichte mit "wir kaufen direkt vom Bauern!" mit Bildern von Tee Plantagen funktioniert halt nur mit jungem sheng. Noch dazu haben viel
  3. oh gott das is ja meiner eigener post. puertea is mist. noch mehr mist ist global tea hut. außer man steht auf teure Preise für... naja... bisschen fast-food-meditation marketing mit fetischisieren gewisser asiatischer kultureller Merkmale statt gutem tee. tea mania. bisschen zu grün geratener jünger sheng. Gut für die die das so mögen. nix für meinen Geschmack jedenfalls. Mag lieber älteres. theteapl ist hat manche gute Sachen aber halt als eu Shop trotzdem ned allzu billig
  4. wichtig anzumerken ist jedoch dass "nicht kleckern" kein generelles qualitätsmerkmal ist. wärhend weniger kleckern natürlich erwünscht ist gibt es abgrundtief schlechte teekannen die sehr gut gießen, es gibt aber durchaus auch sehr sehr gute (ältere) tekannen die schrecklich kleckern können. (zum beispiel early factory kannen). hier gilt es auch einfach ein bisschen gießen zu lernen. meist hilft es den deckel in eine bestimmte position zu bringen, ein möglicherweise anfangs langsames und gleichmäßiges - für das spezielle kännchen zugeschnittenes - gießen zu finden und zu erlernen. würde
  5. das stimmt. solcher verschimmelter tee wird auch oft als wet storage ausgegeben. und naja künstlich im sinne von es wird absichtlich in dunklen feuchten kellern oder lagerhäusern gelagert und dort oft herumgeschlichtet, kontrolliert, etc. es ist ein äußerst aufwändiger prozess. und es gibt durchaus trockenere orte in hong kong die nicht einem feuchten keller gleichen wo man die tees lagern könnte wenn man so wolle. nicht künstlich in dem sinne dass sie mit wasser besprüht werden oder so.
  6. wie gesagt mit Klima hat das gar nix zu tun. wilsons oder malaysische natürliche lagerung (=dry storage) ist wieder was komplett anderes als wet storage. ich finds interessant wie hier dry storage mit wet storage verwechselt wird. das ist fast so verschieden wie sheng und shou. dry storage also meist natürliche lagerung sollte natürlich keinen schimmel haben punkt (siehe wilsons schön gereiften teekuchen). wet storage ist ein hoch gesteuerter ausgefuchster prozess der lagerung in großen lagerhallen (früher keller), der starke menschliche einwirkung und kontrolle verlangt wobei die tees
  7. Kann diesen hate auf Pumis nicht nachvollziehen. Klar ich benutz selber einen also bin ich womöglich biased. Wenn man in amerikanischen Foren liest, liest man durchaus immer wieder auch von schimmligen Teekuchen in Pumis, dann haben die Leute aber meist einen der vielen vermeidbaren Fehler gemacht - denn das Pumi System wird durchaus seit einigen Jahren von vielen auch erfolgreich betrieben - da der generelle Konsensus ist, dass ausgetrocknete Tees (bei westlicher Lagerung mit Zentralheizung oder Air-Con leicht mölgich) nicht gut schmecken. Faustregel ist einfach: wenn das Gefäß komplett l
  8. 2000 Kai Yuan Purple Stamp von EoT in meiner Tasse. 6g/105ml EoT hatte den vor Jahren im Angebot, ich habe hier nur ein uraltes Sample von einem Bekannten. Anscheinend wurde der von nem Malaysischen Teemeister gekauft und in seinem damaligen Teehaus angeboten. ("This tea was ordered by a Malaysian tea master in 2000 for sale in the teahouse he was running at the time. It has been stored in Malaysia since then in very clean conditions.") Wurde dann von EoT in einen No-name-wrapper verpackt - weshalb man nicht mehr über den Tee weiß. (fragwürdige Praxis imo) Während der Begriff Teemei
  9. ja gut hab mich dabei eher auf meine Erfahrung mit mid 2000s changtais bezogen. zu den neuen produktionen kann ich nichts sagen.
  10. ich hab eine begrenzte Anzahl an lagerkapazitäten weshalb immer wieder was weichen muss. da ich nicht für profit verkaufe sondern im gegenteil bei den preisen sogar noch was abziehe wäre ich wohl kein sehr gerissener ladenbesitzer. aber danke fürs hinweisen auf den fehler! habe mich im letzten moment entschieden einen cake doch nicht zu verkaufen, aber vergessen den Gesamtpreis anzupassen. 180€ für allen den sheng sollte passen. lagere im pumidor weil cakes die außerhalb gelagert werden in beheizten innenräumen bei 30RH austrocknen und immer fader werden meiner erfa
  11. ahhh sehr guter blogpost mr. kroet! mit freude gelesen!
  12. joa aber hojo sagt auch viel wenn der tag lang is... insofern will ich nur nochmal klarstellen dass das eher ein verweis war als meine eigene meinung darstellt.
  13. glaub schon dass goldenturtle womöglich paul gemeint hat, das ist aber nicht paul. paul sieht ganz anders aus. das ist sean von: https://deadleavesclub.wordpress.com/about-us/about-sean/
×
×
  • Neu erstellen...