Tobias82

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.012
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

9 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Tobias82

  • Rang
    Tee-Kenner

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Buchenau/Marburg
  1. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    ja, sieht wirklich gut aus und übt auch gerade keinen kleinen Reiz auf mich aus. Mit 140ml hat die verlinkte Kanne auch noch gerade das Volumen, mit dem ich gut leben könnte, 20ml weniger nutzen ist dann ja kein Problem. Aber halt doch nicht ganz so erschwinglich, was bei der Qualität aber auch passt! Hoffentlich ist die Kanne morgen weg
  2. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    @doumer hänge an einer der Kannen auf der Page fest. Wieviel Volumen hat Deine? Kannst Du noch kurz was zum allgemeinen Eindruck was Brühverhalten angeht sagen?
  3. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    hast du die Kanne irgendwo mal vor gestellt? Oder auf dem Blog?
  4. ich muss ja einfach mal diesen Jan Pávek hier plazieren! nachdem mich @doumer mit seiner Kanne schon überzeugt hat, hänge ich seit gestern Abend auf der Seite fest. Speziell diese Kanne hat es mir schon schwer angetan Kyusu 001 Dabei wollte ich doch auf keinen Fall weiter aufstocken
  5. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    @doumer, @teekontorkiel: wow, die Seite kannte ich gar nicht! Sind ja wirklich schöne Sachen bei! http://janpavekpottery.weebly.com/kyusu-001.html
  6. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    bin ja nicht so der Fan von zu derbem Ton, aber die Kanne oben sieht echt top aus! Hast Du die auf Anfrage bekommen, oder gibt es sowas auch in Shops? Wenn ja, wo?
  7. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    @doumer: muss einfach mal sagen, dass mir dieses Kyusu-Kännchen richtig gut gefällt! Sieht vom Ton her schon sehr fein aus und die (Asche?)-Glasur passt auch sehr gut!
  8. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    heute dann den "Flap Jack" im Gaiwan: auch wieder heftiges Zeug! Hat schon interessante Aromen, auch diese Vielschichtigkeit, die junge sheng haben. Wie aber auch bei den anderen von diesen 8g Portionen bin ich etwa beim 4. Aufguss nach einer 2h Session. Wirklich sehr schwerer Tee, voll, satt und irgendwie wie ne kräftige Brühe, viel Flüssigkeit aber nach drei Tassen schon gesättigt. Wirkt alles etwas kritisch, haben aber durchaus ihren Reiz und ich würde sogar nach bestellen, da man doch einiges bekommt für sein Geld und man kann ja tatsächlich auch langsam trinken und hat halt den ganzen Tag lang seinen sheng.
  9. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    so, im Rahmen dieser ganzen kleinen "8g Münzen" von w2t: heute den "Little Ducks" im Gaiwan. Für relativ jungen Tee sind 8g schon relativ viel für mich, da reicht mir normal die Hälfte in einem 100ml Kännchen, da es aber immer etwas schwierig ist, diese kleinen Portionen zu teilen, kommt mein dicker 150ml JianShui-Gaiwan zum Einsatz. Zwei Waschgänge um das Stück etwas an zu lösen und dann geht es auch schon voll los! Der Tee ist von Anfang an sehr satt, nicht mega dick, aber doch sehr voll und irgendwie "sättigend". Das Aroma ist sehr dicht und fast etwas milchig, hat eine angenehme Süße und auch etwas Herbe. Nachdem ich jetzt die ganzen 8g Teile durch habe muss ich zusammen gefast sagen, dass es für mich typische Tees sind, wie twodog sie zu seinen Anfängen beschrieben und auch angeboten hat. Das Material ist sehr hochwertig, es wurden gute Blätter verarbeitet und die Tees sind sehr prägnant, oder Zitat "straight forward tea". Nicht viele Schnörkel, keine mega-heftige Entwicklung, aber über viele Aufgüsse gut trinkbar. Und ich würde fast soweit gehen zu sagen "es ist tatsächlich kein Gushu drin", soll heißen, es wird auch nicht versucht, dieses Gushu-feeling herbei zu zaubern. Es ist eher diese "ordentlich was in der Tasse". Bin das ja selbst gar nicht mehr so gewöhnt und hab´ deshalb auch schon den Ganzen Tag über was zu trinken... irgendwie hab´ ich die Dinger früherer lockerer weg gesteckt Gerade weil ich gar nicht so viel von den Tees erwartet habe, bin ich doch angenehm überrascht und fand die Sessions durchweg auch ganz gut.
  10. Grüner Tee China/Taiwan Saison 2018

    dann noch mal ne kurze Ergänzung: ich hab´ früher schon mehr Grüntee getrunken, sogar als Einstieg in den Tee und dann das, was es so als Standart in westlichen Teehäusern gibt. Das hat mir damals auch immer gut geschmeckt, auch wenn das hier im Forum vermutlich niemand trinken würde. Den Sommer wollte ich dann auch einfach mal ausprobieren, was es so gibt in dem Bereich, aber auch nur 25g pro Sorte, wegen der gehobenen Preise, aber auch weil ei einfach auch mal ein Versuch sein sollte, bzw. "mal gut zu wissen, wie die so sind!". Und gerade bei dem oben genannten Händler ist das tatsächlich schon was Feines!
  11. Kyusu mit Tasse von Bero, Tassen von w2t

    Die beiden Tassen sind auch verkauft! Eventuell stelle ich die Tage noch mal ein paar Sachen ein, bin gerade etwas am sortieren...
  12. Kyusu mit Tasse von Bero, Tassen von w2t

    Danke, @tatanka19. Dann war die Post tatsächlich schnell! Wenn jemand möchte, würde ich bei den Tassen auch auf 20€ runter gehen...
  13. Grüner Tee China/Taiwan Saison 2018

    ich hab´ schon ein paar von den Grüntees getrunken, hab´ auch zwei davon zu Hause. Sind schon von sehr hoher Qualität, Vergleich kann ich keine ziehen, da ich nicht so viel Grüntee trinke und andere Anbieter nicht kenne...
  14. @GoldenTurtle: kannst Du die Stelle mal zitieren, bzw. mal verlinken? Hört sich stark nach "Der Idiot" an?? Als Hörbuch?
  15. Kyusu mit Tasse von Bero, Tassen von w2t

    ...ich hole das Thema noch mal kurz hoch. Wenn jemand die Tassen gerne haben möchte, aber eine andere Preisvorstellung hat, wäre das vermutlich auch kein Problem.