Zum Inhalt springen

tom84123

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. @TokoVielen Dank für Deinen Beitrag und Deine Recherche. Das war mir noch nicht bekannt, bzw. so weit habe ich mich damit noch gar nicht auseinander gesetzt. Ist aber auf jeden Fall ein interessanter Ansatz, den ich direkt einmal morgen ausprobieren werde. Ich erstatte dann Bericht 🙂
  2. Ich habe gerade mal mit zwei großen Tassen Kaffee die Probe aufs Exempel gemacht: Der Effekt tritt wirklich ähnlich stark auf. Jetzt muss ich mir was einfallen lassen...
  3. @KlausO @SoGen, danke für Eure Antwort. Beides interessante Gedanken, die ich bisher noch nicht in Erwägung gezogen habe. Ich werde zunächst mal testen, ob der Effekt bei zwei anständigen Tassen Kaffee auch auftritt.
  4. Hallo zusammen, da ich durch meine Recherche im Internet bisher nichts dazu gefunden hab, versuche ich es mal hier im Forum. Ich trinke gerne nachmittags grünen Tee (japanischer Sencha, BIO, bei einem Teekontor bestellt), zum einen aus Gründen des Genusses, zum anderen um ausreichend zu trinken. Vermehrt konnte ich jedoch nun schon beobachten, dass mir der Teegenuss (1-2 Tassen reichen), eine Art schummriges Gefühl beschert, ähnlich einer Müdigkeit oder leichten Trunkenheit. Es geht mir dann nicht schlecht, aber es ist eben ein deutlich merkbares Gefühl vom Kopf, welches meine
×
×
  • Neu erstellen...