Zum Inhalt springen

Soltrok

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    681
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Alle erstellten Inhalte von Soltrok

  1. Wow, ich bin beeindruckt. Der Teetalk ist für mich zu einer der besten Quellen geworden, um sich objektiv über Tee austauschen zu können und das wie viele bereits sagten, nicht nur online. Daneben freue ich mich auch über die Menschen die mitwirken, wie Paul bereits geschrieben hat. Hier wächst eine tolle Gemeinschaft, die sicherlich auch mal heftig diskutiert (mal konstruktiv, mal emotional, aber nur sehr selten "daneben"), aber für alle eine sehr angenehme Kommunikationsatmosphäre schafft. Auch wenn ich nur partiell mitschreibe, nicht den absoluten high end stoff konsumiere, fühle ich mich b
  2. Auch mein Paket ist am Freitag angekommen, geht echt fix. Ausgeliefert wurde mit dpd. Auch bei mir gibt es keine Spuren einer Zollabfertigung.
  3. Ich wünsche euch auch viel Spaß. Ach und Joaquin, ich hoffe du verstehst dich mit den vollbehaarten Freunden
  4. Danke für die Info. Das klingt sehr gut.
  5. Das klingt ja interessant, also bisher kein böser Brief von GDSK? Wie hoch war dein Bestellwert, Dao?
  6. Ihr lieben, dieses Jahr muss ich leider absagen. Mein bester Freund heiratet eine Woche nach der Teezui und er hat mich als Trauzeugen auserkoren, worauf ich mich allerdings auch sehr freue. Ich wünsche ein schönes Teefest !!!
  7. Hallo liebe Tee-Gemeinde, ich hatte mich in den letzten Wochen sehr rar gemacht, das hatte ein paar berufliche Gründe. Doch mittlerweile kann ich endlich wieder etwas Freizeit genießen. Das Thema Tee kam dabei in den letzten Wochen viel zu kurz. Zum Re-Einstieg dachte ich mir, warum nicht mal wieder ein paar frische grüne Yunnans bestellen. Bei Yunnan Sourcing ist mir dann eine neue Versandart aufgefallen "Express Small Parcel (e-packet)". Die Versandkosten sind sehr günstig, ich bin beinahe etwas erstaunt gewesen. Zu solchen Preisen habe ich seit gefühlt 3 Jahren nicht bei Scott bestellt
  8. Vermutlich haben die beiden einen ganz schweren Job, ich habe eine bisschen Mitleid mit beiden.
  9. Genau weiß ich es nicht, wir hatten bei Herrn Thamm einen gelben Tee in einer Schüssel, der die die ganze Zeit darin schwamm und uns daraus mit einer Bambusteekelle (teilweise mit den Blättern) Tee in die Tassen gegossen wurde. Mir kam damals nur die Assoziation mit dem Grandpa-Style. In meinem Zitat fehlt ja auch das mit der Sichel, eventuell ist das der Unterschied?
  10. Genau, diese "Grandpa Style" Bezeichnung gefällt mir auch nicht gut, ich bin da eher ein Fan des Ursprungs, den Herr Thamm uns auf der Teezui 2015 wie folgt darstellte: song feng shui yue, heißt soviel wie "Eine Brise in den Kiefern und Mondschein auf dem Wasser"
  11. Hallo Ralph, deine Enttäuschung von lokalen Teeshops kann ich gut nachvollziehen und habe deshalb selber lange aus dem Ausland direkt importiert, aber ich muss auch sagen es gibt einige gute Teequellen auch in Deutschland. Dein Zollbeitrag hat mir gut gefallen, weil mich das auch seit langem interessiert, wie die EU-Regeln tatsächlich ausgelegt werden und dass diese Regeln gar nicht so normiert sind, sondern im Ermessen des Zollbeamten liegen. Auch von mir ein herzliches Willkommen.
  12. @ Hinner: Von Schmidt? Den hatte ich auch schon. Hat mir sehr gut gefallen.
  13. Hallo Paul, Hobbes hatte ich schon lange nicht mehr betrachtet, hatte das Gefühl, dass er wichtigeres zu tun hat. Und hier lese ich aber immer mal wieder mit. Von mir kommen aber definitiv wieder aktivere Zeiten (wobei ähnlich wie Recorim war ich ja noch nie so extrem aktiv), das verspreche ich.
  14. Ich hatte da schon zwei Mal bestellt und empfinde die Grünen als wirklich gut hinsichtlich Preis/Leistung. Die Frische ist wesentliche besser als bei einigen anderen Händlern. Hatte von denen aber auch mal einen Da Hong Pao, der mir nicht gefiel.
  15. (Ironie-Modus an) Ich wette, dass so manch ein Dortmund-Fan noch ganz andere (eventuell viel schlimmere) Sachen trinkt
  16. Bei einem Karigane war ich bisher immer von viel Koffein ausgegangen, weil ich dachte, dass dem Tee auch Gyokuru zu Grunde liegen kann? Aber gibt es nicht mittlerweile entkoffeinierte Tees? Aber vermutlich ist die Qualität zum abgewöhnen
  17. Auch von mir herzlich Willkommen. Das Forum würde sich bestimmt über ein paar Fotos freuen, wenn du eine Plantage besichtigst
  18. Hallo Marcel, das schöne an Tee auf der Arbeit ist, es genügt heißes (manchmal gefiltertes) Wasser. Wasserkocher sind soviel einfacher zu bedienen und zu pflegen :-) Also herzlich Willkommen und viel Spaß mit uns
  19. Gerade ganz neu der "China Wild Pi Lo Chun" von TG in der Tasse. Ein bezahlbarer schöner grüner Tee. Hat mich wirklich positiv überrascht (eigentlich bin ich kein Fan der grünen Chinesen bei TG) vor allem von der Blattstruktur her. Gechmack bei meinem Grandpa-Style war sehr fruchtig und süß.
  20. Stimmt, aber egal, habe bestellt und freue mich auf die Tees.
  21. Echt, ist das das Jahr ? Das muss ja ein Erlebnis sein
  22. Mir ist gerade nicht ganz klar, was du mit subjektiv meinst? Das wir subjektiv diskutieren oder der Test subjektiv ist? Das der Test Informationen liefert stellt sicherlich keiner in Frage. Es ist mehr die Frage welche Informationen liefert er und welche Gültigkeit haben diese? Ich sehe einfach die Gefahr das Tee-Novizen hier bewusst auf bestimmte Produkte gelenkt werden. Kleine Sache am Rande, die ich mal kleiner darstelle, um nicht vom Thema abzulenken. Ich würde ein wneig vorsichtiger mit dem Begriff "Falsifikation" umgehen, wenn nur ein paar subjetive Meinungen erbeten werden. Hint
  23. ahh ok, ja das kann ich verstehen. Englisch war nicht so mein Problem. Im deutschen Raum habe ich mittlerweile auch einige Bücher gefunden. aber gefallen hat mir um ehrlich zu sein keines. Da verweise ich lieber auf das Forum hier. In keinem Buch wird es so viele Informationen geben, wie sie hier im Forum vorliegen
  24. Der Faden wird ja immer besser :-) Sarkasmus ist ein gutes Mittel.
×
×
  • Neu erstellen...