Zum Inhalt springen

Paul

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3.611
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    51

Paul hat zuletzt am 16. Januar gewonnen

Paul hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

6 Benutzer folgen

Über Paul

  • Rang
    Tee-Kenner

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Letzte Besucher des Profils

15.045 Profilaufrufe
  1. Schöne Sache solch eine ausführliche Händlerbesprechung mit Yancha @Anima_Templi vielen Dank für die Mühe!!
  2. Das "verflixte/schöne" bei anständigen Tees ist, daß sie bei unterschiedlicher Behandlung unterschiedlich schmecken und auch verschiedene Aspekte ihres Charakters zeigen. Es gibt nicht die eine optimale Art einen Tee aufzugießen - das macht die Sache so spaßig. Herzlich willkommen im Forum; übrigens Olli vom TeeKontorKiel zeigt auf deren YoutubeKanal wie man einzelne Tees aufgießt und erzählt profund und freundlich einiges dazu.
  3. Wenn Du Pech hast @theroots könnte das dieses Jahr durchaus möglich werden. Ich plane eine Wallfahrt bei der ich die Schweiz passieren werde. Aber sorge Dich noch nicht zu sehr, die Planung läuft schon seit 5 Jahren.
  4. Ich finde das Teil sehr schick; bedauerlich nur, daß ich es nie mal in die Hände bekommen werde
  5. Das ist die Erklärung, die man in VHS Kursen Küchenpsychologie I mitbekommt @Manfred Wenn Du mal die Kurse II + III absolviert hast (erfolgreich!) wirst Du sehen, daß der Grund ein theologischer ist! PS: Mit dem "abarbeiten hast Du recht es ist irre anstrengend, aber ich tue es für die Allgemeinheit und die Weiterentwicklung der menschlichen Spezies. PPS: "Weicher in die Grube fällt,/ wer lustig, locker bleibt-/ Närrischer im Alter noch/ ein Narr sich selbst verlacht!"
  6. wenn man so ein Glückspilz ist wie Du @doumerund beide hat Gute Idee der Vergleich und sehr gelungene Gegenüberstellung. Danke dafür.
  7. Was heißt hier passiv? "deinerseits" schreibt man zusammen Das wird Madame X (das ist ein Insiderwitz) freuen zu hören, daß Du ihre Teesorten "lässig" findest. Und nun mal ernsthaft: In so einem Forum begegnen einem über die Jahre eine Menge "bemerkenswerter" Leute, aber ich kann mich bisher an keinen erinnern, der einen vergessenen Büroküchentee "abgöttisch liebt". Selbst die härtsten Tea-Nerds in diesem Forum würden sich nicht zu so einer desavouierenden Bemerkung hinreißen lassen. Viel Spaß auf Deinem weiteren Teeweg.
  8. Vom Gefäß zur freien Form, Keramikausstellung im Landesmuseum Mainz - noch bis zum 23.1.d. J. https://landesmuseum-mainz.de/de/ausstellungen/vom-gefaess-zur-freien-form/
  9. Mal eine hübsche - aber nicht sehr intelligente - Art Werbung zu machen. Aber ich werde den "plötzlich" gefundenen Inhabern - samt facebook Seite nix zum verdienen geben.
  10. Das wissen wir doch alle @SoGen, Du mußt Dich doch nicht dafür entschuldigen, daß Du was Richtiges schreibst - sonst sind wir hier bald so weit wie die arme Frau Rowling mit ihren blutenden Frauen.... Das, @Entchen19 wage ich zu bezweifeln. Das hatte wahrscheinlich seinen Grund nämlich darin, daß das meiste was an Milky Oolong auf dem Markt und in Büroküchen rumsteht wirklich Mist ist - um freundlich zu bleiben. Aber ich bin sowieso kein Freund von Büroküchen - Orte des Grauens! Guten Jin Xuan Cha kannst Du suchen wie eine Stecknadel im Heuhaufen und falls Du was Gu
  11. @SoGen28,00 €? Ich finde da 17,90 €/100 gr Mehr als ordentlich für den Preis scheint er in meiner Tasse.
  12. schicke "hardware" @doumer
  13. So viel ich weiß @goza hat die Reise noch nicht stattgefunden, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Ich würde auch gerne mitgefahren, bin aber wegen meines biblischen Alters davon abgekommen; einen so freundlichen, wohlerzogenen und profunden Kenner wie Lukasz findet man nicht noch einmal. Unvergesslich seine Vorträge auf diversen Teezui's!
  14. @goza sei freundlich zu @werneu, das ist wahrscheinlich Gerald Pollack
×
×
  • Neu erstellen...