Ahasja

Neue-Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    162
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Ahasja

  • Rang
    Tee-Genießer

Letzte Besucher des Profils

3.669 Profilaufrufe
  1. Hallo Tobias, mir stellt sich die gleiche Frage. Hast du mittlerweile eine Empfehlung?
  2. Matcha-Bezeichnungen

    Dann verlinke Deinen Blogbeitrag demnächst bitte hier, damit ich ihn nicht verpassen werde.
  3. Auf der Suche nach gutem Matcha Tee

    Ja, aber die Auswahl ist so groß - gerade bei den Teeschulen. Irgendwo muss ich ansetzen mit dem Vergleich. Naja, ich werde wohl einfach mal bei einem billigen Mukashi anfangen und mich hocharbeiten.
  4. Matcha-Bezeichnungen

    Herzlichen Dank für die Erklärung!
  5. Matcha-Bezeichnungen

    Danke für die schnelle Antwort!
  6. Matcha-Bezeichnungen

    Ich trinke sehr gerne den Kyō Mukashi von Maiko - es war glücklicherweise mein erster Matcha und bei dem bin ich dann gleich hängen geblieben. Nun habe ich mir zum Vergleich einen Matcha mit der gleichen Bezeichnung bei o-cha bestellt. Leider finde ich nirgends im Internet eine Erklärung, was dieser Name bedeutet. Demnächst würde ich gerne mal bei Marukyu-Koyamaen einen Matcha kaufen, aber bei dieser Vielfalt habe ich zwar die Bezeichnung Mukashi gefunden, aber jeweils als "no Mukashi". So, die Kenner werden jetzt wahrscheinlich schon lächeln, aber meine Frage lautet: Was bedeutet Mukashi, ist das gleich "no Mukashi"?
  7. Auf der Suche nach gutem Matcha Tee

    Danke für Deine Antwort. Ich habe nun gestern im meinem Teefach noch einen Gutschein für o-cha gefunden und habe daher erstmal deren Kyō Mukashi bestellt. Wenn ich dann demnächst mal herausfinde was diese Bezeichnung "Kyō Mukashi" bedeutet, werde ich mir dementsprechend dann bei Koyamaen einen vergleichbaren bestellen.
  8. Auf der Suche nach gutem Matcha Tee

    @ZockerherzDas ist ja wahrlich eine großartige Seite, bei der ich gleich mal etwas bestellen werde. Dazu bräuchte ich aber eure Hilfe. Ich trinke seit langem den Kyo Mukashi von Maiko und bin damit sehr glücklich (ich bin eher Gelegenheitsmatchatrinker). Seit längerem wollte ich aber schon mal etwas von Marukyu-Koyamaen ausprobieren. Kann mir einer der Matcha-Experten vielleicht eine Empfehlung geben? Und dazu habe ich auch eine Amateur-Frage: Was bedeutet Mukashi?
  9. Blue Hare's Fur Square Houhin Teapot.jpg

    Danke. In letzten Zeit have ich einige anderen Kannen gekauft und diesen Houhin aus den Augen verloren. Danke, dass ich durch deinen Follow-up-Post wieder darauf aufmerksam geworden bin.
  10. Als ich gerade einen Asatsuyu aus dem letzten Jahr aufgemacht habe, habe ich mich an Deinen Beitrag erinnert und direkt mal Deine Parameter ausgetestet. Der erste Aufguss war etwas schwach, aber die Charakteristika vom Asatsuyu-Kultivar kamen trotzdem durch. Positiv überrascht war ich, dass wirkich im letzten Aufguss, denn ich dann im Zweifefl ca. 70s ziehen gelassen habe bei 75° noch leckerer Geschmack rauskam. Danke, für das Teilen Deiner Parameter. Es war übrigens der Asatsuyu von TDJ, den ich getrunken habe. @miig bin gerade beim Scrollen auf Deinen Beitrag hier gestoßen. Zum Thema Langatmigkeit guck doch mal den neuen Tee von HOJO an. Er verzichtet hier auf das "übermäßige" Rollen des Tees. Ich werde mir den Tee demnächst mal bestellen und berichten. http://hojotea.com/en/posts-160/
  11. Metallsieb einer Kyusu reinigen

    Nachdem meine obige Kyusu dann leider eines Tages runtergefallen ist, habe ich nach einigem Googlen für eine neue Kyusu von Maruei Takeo Shoten entschieden, bei der man das Metallsieb entnehmen und reinigen kann. Jetzt bin ich total zufrieden. Die Kyusu liegt gut in der Hand, der Wasserfluss ist stetig und zugüg ... und das wichtigste, ich ärgere mich nicht mehr über getrocknete Partikel im Sieb.
  12. Brandis - Amida Tee - Online Shop

    Und bist Du zufrieden mit der bestellten Kyusu?
  13. Heute morgen auf Facebook gesehen und sofort bestellt. :-)
  14. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Ich hatte letztes Jahr aus Neugier mal bei Thés du Japon den Organic Sencha from Kagoshima, Asatsuyu cultivar bestellt und geschmacklich hatte mich das einfach umgehauen. Dieser Anklang an Gyokuro. Ich liebe diesen Geschmack nach einer klaren Gemüsebrühe, leicht grasig mit einer sehr angenehmen Süße und kaum bis gar keiner Bitterkeit.
  15. Organisch: MOA International und HKOCC

    Ich bin gerade ein wenig auf der Seite von Taiwan Sourcing hin und her gebrowst und bin bei den organischen Tees über diesen Satz gestolpert: "Certified Organic by MOA International and HKOCC (Hong Kong Organic Certification Centre)!" Ist eine solche Zeritfizierung mit europäischen Standards vergleichbar?