Cel

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.867
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

14 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Cel

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Auf der anderen Seite

Letzte Besucher des Profils

6.992 Profilaufrufe
  1. EMS Japan / China

    Ich bin kein Jurist, jedoch müssten sie Dir m.E. die Gründe darlegen.
  2. EMS Japan / China

    @Getsome Hast Du einen Bescheid bekommen? Dementsprechend könnte man dagegen Einspruch einlegen. Etwas schriftliches müssen sie Dir ja aushängen, sonst ist es nicht rechtens.
  3. @digitalray Ich glaube das bedeutet eher das Du noch nicht ganz verrückt bist.
  4. Könnte das Rost sein?

    Wat löppt det löppt
  5. Könnte das Rost sein?

    Wenn das Sieb heraus nehmbar ist, nimm wirklich Gebissreiniger. Die extrem Variante, in Klorix einweichen (Kanne auffüllen) und dann auskochen (sollte nahezu alle Spuren entfernen und ist nicht gefährlich). Solltest aber doch die simple Arbeitssicherheit einhalten (Handschuhe, Augenschutz)
  6. Sollte eigentlich rein rhetorisch sein. Wie kann man mehr sein als man ist.
  7. Kyusu mit feinerem (Ton)sieb

    @Funkpferd Kann sehr gut sein. Es scheint ja auch eine Unterschied zu machen wie man das Wasser eingießt oder den Tee ausgießt.
  8. Ich glaube @Annhat das nicht ansatzweise als Attacke gewertet. Ich habe mich schon oft mit Ihr ausgetauscht und Ihr ist bewusst, das ich ab und zu etwas "speziell" bin. Dadurch wusste Sie auch ganz genau was ich meine. Ich habe in Ihre Aussage etwas hinein interpretiert was so auch nirgends stand. Hier ist der Punkt. Es war kein Affront, es muss doch dafür, wenn auch ungeschrieben, eine Art Definition geben. Ich z.B. hab keine Ahnung was dann Sache ist. Selbst wenn es mir jemand erklären würde, es gibt Dinge die nicht in meinem Kopf passen weil kein Konzept darin dafür existiert. Ich schaffe ab und an auch die Kunst jegliches Fettnäpfchen auf dem Weg zu erwischen, das nicht, weil ich einen Standpunkt einnehme, sondern weil ich ab und an keinen habe. Ich wollte damit auch niemanden entgegen treten oder sonst etwas. Hätte ich die Wellen gesehen die es schlägt, ich hätte den Stein nicht geworfen. Aber eine Frau hat den Begriff verwendet, da schien mir es nicht ganz so gefährlich doch einmal etwas zu erfahren. Das Ende vom Lied, ich weiß so viel wie vorher, manche sind etwas brüskiert davon, ich hoffe das Thema versandet wieder und werde es nicht mehr anfassen, da es obwohl es hier doch recht sachlich diskutiert ist, doch dazu neigt einem die Hand zu verbrennen. Ich bin auch dieser Typ dem nichts peinlich ist. Wenn meine Tochter mich schminken will, schminkt sie mich. Und wenn ich dann in der Öffentlichkeit geschminkt mit Ihr herum laufe ist das so, stehe ich auch zu. Warum? Es macht Spaß. Bin ich deswegen jetzt mehr oder weniger Mann? Macht es überhaupt etwas aus? Ich habe kein Bild von typisch Mann und Frau. Es gibt Frauen, die können vieles besser was als typisch Mann angesehen wird, auf der anderen Seite ebenso. Ich verstehe nicht warum etwas in eine Schublade gesteckt wird, wo es keine Schublade gibt. Ihr könnt mir das erklären, wird nichts ändern. Vielleicht ist das auch nur meine höchst eigene Ignoranz. Hier merkt man es, es ist so etwas wie ein Insider-Witz. Warst Du nicht dabei, wirst Du ihn nicht verstehen. Dieses hier, was @Anngeschrieben hat, ist für mich das interessante was dazu geschrieben würde. Leider glaube ich nicht das Sie es schafft mir dies näher zu bringen.
  9. Wenn Du mich damit meinst, es soll nicht philosophisch sein oder so etwas. Wenn ich meine ich verstehe es nicht, bedeutet das ich verstehe es nicht. Es ist als ob dort eine komplexe mathematische Formel steht, eine fremde Sprache. Ich verstehe es einfach nicht. Es existiert in mir kein vergleichbares Bild mit dem ich es in Einklang bringen kann. Es ist als ob dort Suaheli Rückwärts steht. Ich kann damit einfach nichts anfangen. Männlich und weiblich, passt, kann ich verstehen, aber ab dem Moment wenn etwas männlich oder weiblich als Merkmal außerhalb von Geschlecht sein soll, ne, steig ich aus. Ich suche danach und finde es nicht.
  10. Es ist nicht böse gemeint. Aber ich bin für viele Dinge geistig blind. Manche Begriffe sind für mich nicht greifbar, darunter fallen auch viele Gegensätze. Auch wenn es klar mit Humor von mir beabsichtigt war, ich verstehe es nicht. Kann sein das ich dafür zu blöd bin. Bei vielen gibt es für mich keine Einteilung sondern nur ein existiert oder eben nicht. Selbst da bin ich mir oft nicht sicher ob nicht gerade etwas in mir vorhat mir einen Streich zu spielen. Ich habe mir z.B. schon oft verschiedene Definitionen von Begriffen angesehen nur um zu der Erkenntnis zu gelangen ob ich es kenne oder nicht. In Gesprächen verwende ich Begriffe die in mir so nicht existieren, nur damit ich und mein Gegenüber die "selbe Spache" sprechen. Meist versuche ich mit Worten ein Bild zu malen, nur um wenigstens ein wenig meiner Intention näher bringen zu können.
  11. Kyusu mit feinerem (Ton)sieb

    Also, die rote sieht mir aber sehr dicht gebrannt, fast nach Holzbrand aus. Es kann sein, dass diese nicht so offen porös ist und deshalb harmonischer für Dich wirkt. Du kannst diese einmal im Vergleich zu Porzellan testen, könnte dem nahe kommen.
  12. Kyusu mit feinerem (Ton)sieb

    Versuch einmal den Tee in der Kanne mit Deckel kühler (-5°) zu bereiten. Es kann die Wärme den Unterschied machen. Es kann auch dauern bis eine Patina entstanden ist. Manchmal bringt eine Patina wirklich etwas.
  13. Kyusu mit feinerem (Ton)sieb

    Hast Du einfach einmal probiert bei der anderen den Deckel weg zu lassen? Kann auch am Sauerstoffkontakt liegen. An der Wärme Speicherung, der Wärme Angabe, ich habe noch keine wirkliche Bestätigung das der Ton den Unterschied macht. Manchmal scheint es so, oft auch nicht.
  14. @Ann Interessante Geschlechterrollen die Du da verteilst, der grobe Mann, die feine Frau. Hach wie unser Bild doch geprägt ist. Dir ist ja bewusst, manchmal ist eine Blume eine Blume, oft aber auch mehr.
  15. Was ist eigentlich ein Männertee? So einer den man trinkt und vor totaler Freude der bitteren und herben Noten, die einem den Magen zerfressen, die zur Faust geballte Hand durch eine angrenzende Wand treibt??? Ein Mädchentee ist dann so einer, er schmeckt toll, blumig. Ich bin glücklich und hab alle lieb. Dann halt doch lieber Erdbeer-Sahne