Cel

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.344
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    33

Cel last won the day on 12. Januar

Cel had the most liked content!

7 User folgen diesem Benutzer

Über Cel

  • Rang
    Tee-Kenner
  • Geburtstag 09.05.1983

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Coburg

Letzte Besucher des Profils

4.857 Profilaufrufe
  1. Für jeden Arbeitsschritt kommt noch einne Trocknungszeit von Stunden bis Wochen hinzu. Die Grundstruktur ha knapp 3 Wochen getrocknet, die Füllungen knapp eine. Der Lack ist jetzt auch bei knapp einer Woche. So summiert es sich mit der Zeit auf. Einfache Arbeiten gehen erheblich schneller. Ohne Trocknungszeit steckt eine Arbeitszeit von ca. 8h drin. Der Lack ist noch immer meicht klebrig weshalb ich mich erst einmal ans Innere halte. Die Grundstruktur ist jetzt auf jeden Fall stabil das man auch etwas kräftiger arbekten kann. Ich kann nicht sagen wie es bei echten Künstlern aussieht, da gibt es bestimmt echte Koriphäen.
  2. @Tobias82 und @all Lange habe ich nichts dazu geschrieben, am Anfang dachte ich auch das ich micht eventuell etwas übernommen habe mit der Kanne. So langsam kommt das Äußere in einen Zustand der mich zufrieden stellt. Als nächstes muss erst einmal geschliffen werden und dann wieder neuer Lack aufgetragen werden, nebenbei muss ich mich um das Innere kümmern, damit das auch in Richtung Fertigstellung geht. Danke @Tobias82 das Du mir Zeit lässt.
  3. Es gibt keine einzige Droge (heutige Bedeutung), die Dein Freund ist. Man kann nach fast allem süchtig werden, Koffein, Geld, Adrenalin, selbst Schmerz und Erniedrigung. Mir ist bewusst das Du es nicht ganz so meinst wie Du es geschrieben hast, jedoch hab ich gerade um fünf Uhr früh meinen moralischen Moment....
  4. @tatea Bosch ist ein Sheng von W2T
  5. Braucht man jetzt einen Meister um Tee zu verstehen? Deine Nachrichten in letzter Zeit wirken etwas überheblich auf mich... Ich kann vielen was über Tee zeigen, bin kein Meister, werde nie einer sein, will ich auch nicht. Ich bin meinen Weg gegangen, bin mir auch bewusst eigentlich nichts über Tee zu wissen. Komm mal wieder runter von Deinem Berg ins reale Leben. Man kann viele Wege gehen, wer anderen folgt wird keine eigenen Fussspuren hinterlassen.
  6. Herzlich Willkommen im Forum, Du bist der deutschen Sprache mächtiger als Deine ersten Sätze wirkten, zum Groß habe ich mich am "hey" gestört. Es wirkt etwas abwertend dem Gesprächspartner gegenüber. Wie gesagt, ich und viele Andere würden uns über eine Vorstellung Deinerseits sehr freuen. Dann wissen wir mit wem wir es zu tun haben, ebenso findest Du viele Vorstellungen von anderen Mitgliedern. Das macht es uns und Dir einfacher. Liebe Grüße Marcel
  7. Hey, wie wärs mit einer Vorstellung? Normalerweise bin ich netter, nur Deine vier Antworten sind sich so gleich, da wollte ich den Ton nicht ändern...
  8. Ben Shan Lu Ni in bester Reinheit schlägt den Preis von Zhu Ni um längen, auch Ben Shan tritt in verschiedenen Qualitäten auf von mehr oder weniger sandig und verschiedenen Reinheitsgraden.
  9. @GoldenTurtle Schon mal an Ben Shan Lu Ni gedacht wenn Du gedanklich von Duanni ausgehst?
  10. Da stellt sich die Frage der Fragen, zersetzt sich Koffein über die Zeit, dann wäre alter Sheng theoretisch nahezu Koffeinfrei. Kann es sein das Du einen schlechten Wasserhaushalt hattest als Du den Tee früher getrunken hast? Ich dachte aber auch eher an Rückstände von Chemikalien, auch Bio spritzt (jeder nach seiner Ansicht und den Mitteln die da sind), z.B. Kupfer gegen Pilze usw.
  11. ST - Shui Tang http://www.shuitang.ch
  12. Wenn eine Koryphäe wie Teekontor Kiel Dir diese Ratschläge gibt, kann ich eigentlich nichts hinzufügen.
  13. Nachdem der Tee so oder so in Tüten kommt kannst Du diese auch zusammen klappen, dass die Tüte luftdicht ist, Gummi rum und ab in die Teedose. Geht aber auch ohne Dose.
  14. Es ist schon richtig was Du machst. Gehe Deinen eigenen Weg, nur dann wirst Du auch den Spaß an der Sache haben.