Zum Inhalt springen

JTea

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über JTea

  • Rang
    Tee-Interessierter

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hi Leute, ich verkaufe meinen 04 FT Xiaguan Bing Preis: 120€ es fehlen etwa ~8g Tee Hong Kong Dry Storage wer mehr über diesen Tee wissen will: https://thejadeleaf.com/collections/puer/products/2004-xiaguan-ft-8653-3-1 https://teadb.org/2004-xg-ft8653/
  2. Ich muss dir da glaub ich bisschen widersprechen, je nachdem wie du das gemeint hast. Klar ... absolut perfekte Brühparameter festzulegen wäre sinnlos bei einer Sache die so komplex ist. Aber das heißt nicht dass alle subjektiven Brühparameter optimal sind. Das muss man hart unterscheiden. Präferenz und wie ein Tee gebraut werden sollte um an seine Essenz zu kommen. Als Beispiel... Würdest du nicht sagen es wäre optimaler Gyokuro mit niedrigeren Temperaturen aufzugießen als kochend? Auch wenn jemand meint es wäre sein Geschmack? "Objektiv" gesehen ist Gyok mit 100°C aufzugießen natürlich Qu
  3. Ich brühe alle Tees kochend auf. Guter Tee kanns vertragen. Mit nicht-kochendem Wasser wäre das eine Verschwendung. Kochend extrahiert einfach mehr und wieso sollte ich von gutem Tee weniger extrahieren wollen. Grüntee ist eine Ausnahme. Ich würde sagen der zielt einfach auf ein anderes Geschmackssprektrum ab (umami usw). Kochendes Wasser kann den oft zerstören, viel zu bitter machen, usw. Die Länge der Ziehzeiten hat meiner Meinung nach nichts mit guter oder schlechter Qualität zu tun, sondern bestimmt höchstens in welche Teile man einen Tee zerlegen möchte. Haut man die Blätter einfach
  4. Trinke einen Xiaguan FT 8653 von 2004 mit dry storage. Das ist echt starker Tee. Merklich schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Man munkelt der Tee hat Yesheng Material drin. Auf jeden Fall hat dieser Tee ein sehr spezielles Aroma das ich so nicht von anderen Tees kenne. Die Blüten von Gummibäumen vielleicht. Floral. Ziemlich toller und langer Nachgeschmack. Bin glaub ich Teadrunk - echt starker Tee.
  5. Hallo liebe Teetalk-Gemeinde, bin aus AT und trinke nun seit 3 Jahren regelmäßig Tee - hauptsächlich Sheng aber auch manchen Oolong und Schwarztee. Es gibt noch viel zu lernen und ich freue mich hier zu sein!
×
×
  • Neu erstellen...