phoobsering

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    598
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über phoobsering

  • Rang
    Tee-Wissensdurstiger
  • Geburtstag 17.11.1968

Kontakt Methoden

  • ICQ
    hetz
  • Yahoo
    mich
  • Jabber
    nicht
  • Skype
    !!!

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    saarland
  • Interessen
    bodybuilding,naturwissenschaften, astronomie, gitarre, kleinschreibung

Letzte Besucher des Profils

5.285 Profilaufrufe
  1. Wie wird Samahan Instant Tee hergestellt?

    ich denke dass da immer was verloren geht. meine ganze ernährungsweise ist ziemlich auf unverarbeitete ernährung ausgelegt, daher meide ich sowas eh.. wie gesund oder ungesund sowas ist , bleibt meist ein geheimnis, da kein hersteller ehrlich, transparent und auch auch letztendlich kompetent genug ist, um das genau zu garantieren
  2. Lao Shou Mei 2010 - Fuding von teasenz

    ist halt ein alltagstee, wie gesagt, mehr hätte ich für 5,66€ pro 100g auch nicht erwartet. wobei ich keine erfahrungen mit gelagerten weissen tees habe. werde aber definitv keine mehr kaufen. lieber kleine mengen loser pai mu tan . die losen tees und der pu erh vom gleichen anbieter für paar taler mehr waren wesentlich schmackhafter.
  3. Wie wird Samahan Instant Tee hergestellt?

    hallo phillip generell werden instant-sachen fast immer sprühgetrocknet. d.h. ein mehr oder weniger dekandierter, separierter oder sonstwie gefilteter/geklärter extrakt wird über feine düsen in einen heissen raum gesprüht in dem das aerosol dann trocknet und auf den boden rieselt. gibt auch noch die möglichkeit der gefriertrocknung, die ist schonender, da die trocknung dann halt nicht mit hitze sondern mit der hygroskopischen wirkung durch sublimation geschieht, meist von trockeneis. kann man aber auch alles im netz nachlesen. da du nix gutes über instant gehört hast, würde ich mal diese akustischen quellen heranziehen, warum und wie die instatisierung dann von statten ging
  4. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    16° sind hier normal keine hochsommernacht ^^
  5. Eure neuste Tee-Anschaffung

    Ming Qian Huang Shan Mao Feng und paar sheng:
  6. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    2007 Sheng Ba Jiao Ting Pfauen Label lecker würzig süsslich erfrischend, optimal für ne laue frühlingsnacht
  7. Musik-Ecke

    sachen gibts... schon schlimm genug dass ted nugent so'n radikaler arsch ist
  8. Musik-Ecke

    ach wie, der morrissey ?!..... da fühlt man sich ja wieder jung da muss ich direkt.....
  9. Musik-Ecke

    ich mal wieder mit etwas schwererer kost, aber mit einem der schönsten soli von petrucci muss ja nicht immer mainstream sein
  10. "außergewöhnliche" Kräutertees?

    puhh... chun mee... dachte der würde nur noch als rohstoff für grüntee-extraktkapseln genutzt
  11. sie sind wieder da - flugtees

    Quelle : https://www.tee-kontor-kiel.de/detail/index/sArticle/2860 gerade gelesen, sehr interessant. der garten tukvar ist mir noch gut in erinnerung, heut heisst der puttabong?! zusammen mit tukdah, castleton und jungpana war er einer der ersten gärten der 1.kategorie, die man in meiner gegend bekam. hatten die was miteinander zu tun? vah tukvar liegt ja direkt nördlich, ähnlich wie bei namring/ namring upper doch nicht nördlich, sondern westlich
  12. Eure neuste Tee-Anschaffung

    passend zu prä-flugtee saison endlich auch mal bischen pu erh spielzeug
  13. sie sind wieder da - flugtees

    Wie kommst du darauf? Die preisgestaltung ist eher komplexer. Bei weniger ertrag ist er halt auch generell teurer, kann aber trotzdem mau sein. Ich persönlich gebe eigentlich auch nie deutlich mehr als 7 bis 8€/50g aus. da hat man trotzdem von "hui bis pfui" meist alles dabei in teeläden vor ort kaufe ich immer zw. 11 bis 15 € und einen teuren um die 20-22. das ist eigentlich auch immer der standard vom angebot her ps. bei betty darling werden sie fast nie über 15€ angeboten und denen keine gute qualität nachzusagen , wäre echt vermessen
  14. Neue DHL Zoll-Gebühr

    Ich dachte ja , dass päckchen aus japan eventuell besser "durchrutschen", aber die bestellung bei teasenz aus china war auch in 9 tagen bei mir. Auf dem paket ist aber auch nicht ersichtlich dass es in china bestellt wurde, es ist ein aufkleber von belgien drauf
  15. Was ist nur immer mit "Qi" gemeint.

    Zunahme an information ist gewissermassen auch ein energiegewinn