phoobsering

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    729
  • Benutzer seit


Reputationsaktivitäten

  1. Like
    phoobsering hat eine Reaktion von Ringelmaus erhalten in Eure neuste Tee-Anschaffung   
    die shincha (saison hat bei mir begonnen

    danke nochmals an christian für die pröbchen
     
  2. Like
    phoobsering reagierte auf Cel in Reinigende Wirkung von Osmosewasser - Beispiel Kyusu   
    Osmosewasser ist ja an einigen Stellen sinnvoll,
    das ist einer davon, Wobei man nicht vergessen sollte, das wir diese Stoffe über Nahrung ebenso zu uns nehmen. Nicht ganz so einfach das Ganze
    Die Gegenden, die vom Menschen unberührt sein sollen, was wenige sind, sind nicht umsonst vom Menschen unberührt. Ich finde es immer interessant das gerade die, die einem etwas verkaufen wollen, auf diese Argumente zurückgreifen. Der Schluss ist schön und gut, aber nicht gleichbedeutend mit - "Vor dem menschlichen Eingriff hatte alles Wasser einen niedrigen Leitwert", was damit einfach suggeriert werden soll.
    Damit auch, Osmosewasser demineralisiert aber auch, was man nicht vergessen sollte. 
    Ähm, mitnichten. Das Wasser entzieht dem Körper Mineralien, wovln der Körper wieder zurück holt, er verliert aber letztendlich.
    Das ist ein Spruch mit dem ich leichtgläubigen alles Verkaufe  kann. Wenn man darauf zurückgreifen muss, ist alles was vorher gesagt wurde - ob richtig oder falsch - vollkommen egal, weil man sich ungläubig macht.
    Klar, die hatte ja die technischen Möglichkeiten.
    So sinnvoll Osmosewasser sein mag, ist im Endeffekt alles nicht ganz so leicht. Viele Bereiche werden von den "Grenzgängern besetzt, die ebenjene Bereiche besetzten, die Teils auch der bekannte Doktor S. als seine Gebiete auserkoren hat. Ich bitte Dich um Entschuldigung Mocha, aber bei Heilsteinen hört es für mich auf. Dazu noch auf begrenzte technische Möglichkeiten zu verweisen istkeine Argumentation, sondern schlicht und einfach ein Punkt, an dem man ekne Grenze ziet, da mn das Gegenteil, sowie auch die Wirkung nicht beweisen kann und es in den selben Rahmen versetzt wie Glaube und Religion. 
    Das wird aber gerne gemacht, wenn ich schon keine Argumente dafür habe, versuche ich wenigstens ein patt zu erwirken, typisch Mensch und Kapitalismus.
  3. Thanks
    phoobsering hat eine Reaktion von miig erhalten in Zoll und chinesischer Tee   
    dieses : (EG) Nr. 669/2009 Artikel 10 halt seit 2009
    https://www.bvl.bund.de/DE/02_Futtermittel/01_Aufgaben/05_Grenzueberschreitender_Handel/futtermittel_grenzueberschreitender_handel_node.html
     
    deswegen find ichs so seltsam, dass auf einmal diesbezüglich so ein aufriss gestartet werden soll für privatpersonen , wenn diese EU-verordnung seit 2009 gültig ist und für alle die mit lebens- und futtermittel in der EU handeln relevant ist und wohl auch praktisch umgesetzt wird.
     
  4. Thanks
    phoobsering reagierte auf AnTuras in EMS Japan / China   
    Meine EMS-Pakete gehen seit einem guten Jahr (vermutlich zeitgleich mit Übernahme durch DHL in D) alle ohne Beanstandung durch und werden mir zugestellt, ohne dass es beim Zoll Probleme gab. Ich wüsste also nicht, warum ich nun auf eine andere Option umsteigen sollte. Wenn man etwas bei der Bestellung vermerken kann,  bitte ich immer darum, dass eine Extra-Kopie der Rechnung außen am Paket angebracht wird; funktioniert bisher scheinbar.
  5. Thanks
    phoobsering hat eine Reaktion von miig erhalten in Let's party, it's miig's birthday!   
    alles gute zum 100010.
  6. Like
    phoobsering hat eine Reaktion von VanFersen erhalten in Eure neuste Tee-Anschaffung   
    endlich halte ich das päckchen von yunnancraft in händen
    drin sind ein kännchen, 2 punerh, ein grüner dancong(?), 2 proben
    hier die pus, der grüne war sehr lieblos verpackt, kann ich aber gerns mal näher vorstellen, wenn gewünscht
     

  7. Thanks
    phoobsering hat eine Reaktion von KlausO erhalten in Yunnan Sourcing-Verkostungen, insb. 2017er Tees   
    haha, joscht du bist genial, meine frau meinte aufgrund deiner bilder, überall und nirgends tee aufzugiessen und zu geniessen
    "schon ein bischen verrückt"
    ich sagte darauf "nein, nur konsequent"
  8. Like
    phoobsering hat eine Reaktion von Ringelmaus erhalten in bezugsquellen tonkannen verschiedener art   
    find ich auch, die ist sehr schnuckelig, auch durch ihre flache gedrungene form, jetzt badet sie grad in nem banzhang.
     
     
    kurioserweise war sie zwar die teuerste, aber der deckel sitzt am lockersten von allen, die billigste ist dermaßen press herrliches gefühl beim deckel bewegen, man könnt stundenlang deckel auf..deckel zu.... deckel auf....
  9. Like
    phoobsering reagierte auf SoGen in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Wie schon angemerkt, ist Anji Bai Cha ( 安吉白茶, 'Weißer Tee aus Anji') trotz des Namens kein weißer, sondern ein grüner Tee - der Name stammt vom Kultivar Bai Ye Yi Hao (白葉一號, 'Weißes Blatt Nr. 1'). Wenn Deine beiden anderen 'echte' Weißtees sind, ist eine höhere Aufgusstemperatur (ca. 90°) einen Versuch wert.
    _()_ 
    Die starke Durchsetzung mit hellen Blättern ist wirklich ungewöhnlich. Die dunkelgrünen sind hingegen eher typisch in der Farbe. Einsortiert ist er im Shop allerdings unter 'Oolongs' und nicht unter Grüntees.  Der Xingren Xiang ist auch auffällig hell. Beide sind vom selben Produzenten (Liu family) - die scheinen sich auf leicht oxidierte Tees spezialisiert zu haben.
    _()_
  10. Thanks
    phoobsering hat eine Reaktion von SoGen erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    sogen, handelt sich um diesen hier:
    https://www.yunnancraft.com/en/oolong-tea-fenghuangshan/ya-shi-xiang-green
     
    edit:
    hab auch noch ne probe von diesem
    https://www.yunnancraft.com/en/oolong-tea-fenghuangshan/xing-ren-xiang-dan-cong-green
    ist zwar auch als green bezeichnet, aber trotzdem light roasted, während oben der wirklich grasgrün erscheint. schmeckg auch absolut nicht oolong typsich.
    bin auf den xing ren gespannt
     
    nein, wir holen uns nur komplette filets,roastbeefs und steakhüfte am stück ca 2,5 kg und machen halt portionen zum einfrieren.
  11. Like
    phoobsering reagierte auf Ringelmaus in bezugsquellen tonkannen verschiedener art   
    Schick 👍
    Besonders die Schwarze hat was...
  12. Like
    phoobsering hat eine Reaktion von chenshi-chinatee erhalten in bezugsquellen tonkannen verschiedener art   
    bilder sind schon in einigen themen hier verstreut.
    heute hab ich die letzte bekommen
     

     
  13. Like
    phoobsering hat eine Reaktion von Ringelmaus erhalten in bezugsquellen tonkannen verschiedener art   
    bilder sind schon in einigen themen hier verstreut.
    heute hab ich die letzte bekommen
     

     
  14. Like
    phoobsering hat eine Reaktion von Jeezy erhalten in EMS Japan / China   
    jeezy, ist doch das gleiche wie bei mir.
    3 oder 4 tage nach der "fehlgeschlagenen" zustellung stand dann plötzlich "delivery " im status und wieder paar tage später kam ein brief vom zoll.
    werde es jetzt am freitag auslösen und mir mehr als 2 mal überlegen, ob ich wieder den ems service nehme bei bestellungen
     
     
     
  15. Like
    phoobsering hat eine Reaktion von Meera erhalten in Teevorstellung: Kuri Kamairicha Kadota   
    das prinzip ist meist erst mal trial and error.
    dann die positiven erfahrungen abspeichern und wiederholen
  16. Like
    phoobsering reagierte auf miig in Kleine Polemik: Tee und Gesundheit   
    Da in der Tee-Welt so gruselig viel Aufhebens um vermeintliche fantastische gesundheitliche Wirkungen gemacht wird, wollte ich mal den Spieß herumdrehen. Es wurde nämlich von einer Zeitung namens Vox mal zusammengestellt, wie widersprüchlich die Ergebnisse verschiedener Studien sind - und wie viele Lebensmittel Ergebnisse sowohl in der Krebsprävention als auch in ihrer Verursachung zeigen können, je nach Aufbau der Studie. Und - tadaaa - Tee ist auch dabei. Schaut's euch an:

     
    https://www.vox.com/2015/3/23/8264355/research-study-hype
     
    Gefunden hab ich es dank der mal wieder hervorragenden Ausgabe von John Olivers Sendung zum Thema wissenschaftliche Studien. Eigentlich Pflichtlektüre für jeden, der jemals mit wissenschaftlichen Studien argumentiert hat.
     
  17. Like
    phoobsering hat eine Reaktion von miig erhalten in Kleine Polemik: Tee und Gesundheit   
    wann lernt es endlich mal auch der letzte wissenschaftspolemiker, dass es ganz ganz wenig sachen gibt, die krebs verursachen? ich kenne da eigentlich nur den virus hpv. ansonsten wird immer nur das risiko erhöht, bei lebensmittel eh nur minimal. genau so wie sie ihn verhindern. nix verhindert krebs, ausser medikament x in der schublade der pharmafirma xy (verschwörungstheoretiker seid gegrüsst )
    die grafik ist witzig
  18. Like
    phoobsering hat eine Reaktion von Ringelmaus erhalten in Teespielzeug - oder, worin bereite ich meinen Tee zu?   
    jetzt flatterte tatsächlich innerhalb kurzer zeit schon die 3. kanne ins haus.
     

     
    ein rezept für gemüsesuppe war auch mit dabei, naja , kann man ja auch verlangen für 38 €
     

  19. Haha
    phoobsering reagierte auf TeeStövchen in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Doch, in blau 
  20. Haha
    phoobsering hat eine Reaktion von TeeStövchen erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    hahaha, von denen hab ich schon 2 in blau. wir könnten hier ja ne tauschbörse aufmachen, wie für überraschungseier, joscht müsste ja auch schon eins haben.
    die filzuntersetzer sind doch auch schick, bekamst du keinen?
    bin gespannt, wie die tees sind. ich hab bisher einige von teasenz zuhaus und bin echt zufrieden
  21. Haha
    phoobsering hat eine Reaktion von Teelix erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    hahaha, von denen hab ich schon 2 in blau. wir könnten hier ja ne tauschbörse aufmachen, wie für überraschungseier, joscht müsste ja auch schon eins haben.
    die filzuntersetzer sind doch auch schick, bekamst du keinen?
    bin gespannt, wie die tees sind. ich hab bisher einige von teasenz zuhaus und bin echt zufrieden
  22. Like
    phoobsering hat eine Reaktion von Teelix erhalten in Teespielzeug - oder, worin bereite ich meinen Tee zu?   
    jetzt flatterte tatsächlich innerhalb kurzer zeit schon die 3. kanne ins haus.
     

     
    ein rezept für gemüsesuppe war auch mit dabei, naja , kann man ja auch verlangen für 38 €
     

  23. Haha
    phoobsering reagierte auf TeeStövchen in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    @Joscht wenn ich in deinem Text „PuErh“ durch „Silbernadeltee“ ersetze, sind das nahezu genau die Gedanken, die ich mir heute bei einer Session mit dem 2015 Fuding Silbernadel Bai Hao Yin Zhen von Teasenz gemacht habe 
    Der linke im obigen Bild ist der genannte und so sieht er aus:

    Eigentlich hätten diese Bilder in den „neueste Teeanschaffungen-Faden“ gehört, aber anlässlich von Joschts Ausführungen passen Sie auch gut hierher. Apropos neueste Teeanschaffungen: am lustigsten fand ich die kostenlose Beigabe von Teasenz, keine Probe, sondern (ihr werdet es kaum glauben)


  24. Haha
    phoobsering hat eine Reaktion von KlausO erhalten in Fundstücke - Originell, Skurril, Absurd...   
    hmm  ... wenn sich die kinder bei uns in der schule noch grosse mengen sencha einverleiben würden, hätten wir ein massives adhs-problem. die lehrer tun mir so schon leid
  25. Thanks
    phoobsering hat eine Reaktion von OstHesse erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    nein ich habe ein preislimit, bei dem ich weiß, dass ich aus japan shincha mit für mich ausgezeichnetem geschmack bekomme.
    für vergleichbares dann das 3fache hinzulegen, seh ich nich ein.
    wenn da ein asatsuyu für 15€ nen andren 20€ tee um welten schlägt, weiss ich womit ich besser bedient bin. höher als 12 bis 15 € /50g gehe ich eigentlich nicht. habe aus probenverkostungen  auch rausgefunden, dass es da keinen geschmacklichen mehrwert gäbe im vergleich zum loch im geldbeutel
    dann lieber 1 oder 2 schmackhafte mehr