GoldenTurtle

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7.952
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

11 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über GoldenTurtle

  • Rang
    Tee-Experte

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Letzte Besucher des Profils

17.262 Profilaufrufe
  1. @Paul Mir gefällt das für SoGen zitierte Gedicht besser.
  2. Bücherecke + Literatur-Ecke

    Sir, danke für deine Anteilnahme, dem nicht genug, ich habe heute obendrauf vor einer ehemaligen professionellen Pianistin Klavier gespielt *gutekeeprelaxedübung*, gemalt, spaziert und setze im Leben mehr auf Familie und Freunde ... und ... trinke derzeit viel selbstgesammelten Kräutertee, ja, ich gebe es hier noch einmal zu, früher kamen mir Kräuter ja nur ins Essen und ich habe meine Nase über die Kräuterteetrinker snobistisch gerümpft, aber bald (!!!) mal wieder einen kraftvollen Gushu oder gemütlichen Oolong, sowas geniesse ich doch auch sehr, aber weisst du ich war sehr schwach, aber zum anderen was ich oben gesagt habe stehe ich, und ich komme zu einem tiefen Vertrauen und Ruhe. PS: Morgen möchte ich solche Tonbehälter für Beengchas töpfern, wie sie hier Joscht bestellt hatte:
  3. Bücherecke + Literatur-Ecke

    Haha! Meinst du? Ich schätze etwa vergangenen Herbst war ich bei Kipling's Kim zu Besuch, oder besser mit auf der Reise, Freude ist natürlich etwas gutes aber ich denke eben manchmal kann es auch Ablenkung von einem Kernproblem sein. Die richtige Ausrichtung im Leben bringt noch mehr Leben hervor. Zu spüren wofür das eigene Herz wirklich schlägt, und nicht was alles gefordert wird oder nach was es uns gelüstet, aber das ist tief und der Unterschied im letzteren Fall nicht immer leicht zu verstehen, geschweige denn zu leben, wohl in der Ganzheit unmöglich ohne die Erneuerung des Geistes, den Weg durch Jesus. Ich habe die Lehre vom Herzchakra mit den Lehren des Paulus in Galater 5 und 6 verglichen und bin zum Punkt gekommen, dass die Lehre vom Kampf des Fleisches gegen den Geist wesentlich tiefer geht, die Lehre vom Herzchakra ist eigentlich wie Paulus schreibt eine Art von Selbstmanipulation, die letztlich eben nicht stabil das gewünschte Resultat bringt. Interessanterweise geht es ja schon darum, was man Raum in sich gibt, aber man kann es nicht selbst produzieren. PS und wieder etwas zurück @topic (obwohl im offtopic): Habe heute meine erste Teeschale getöpfert. Hoffe sie übersteht den Brand.
  4. Bücherecke + Literatur-Ecke

    Lieber Paul Ich bin heute in der Tiefe meiner Erholung und Lebensneuausrichtung quasi literaturgepilgert und habe dabei auch an dich gedacht. Von all den wohl hunderten Romanen der vergangenen Jahre, konsumiert in Begleitung beinahe endloser Ströme korrekten Tees, ist mir dein Tipp "Joseph und seine Brüder" als auch "Die Elenden" von Victor Hugo am liebsten. Was echt süss ist, sein häufiger Sprecher Gert Westphal liegt gleich rechts dahinter. Ebenso ruht C. F. Meyer nicht weit, d.h. was von ihm in dieser Welt zurückgeblieben ist.
  5. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Ihr Lieben, ich melde mich auch mal wieder und trink gerade einen japanischen Minztee, heute selbst gepflückt in einem schönen Kräutergarten. Puh, ist der minzig-würzig.
  6. Auch ich stelle mich vor (mit halbem Roman)

    Oh! Ein zuvor nach hinten geschobener Termin ist wieder nach vorne geschoben worden! Ich habe leider abzusagen bei mir für morgen! @Frau Nickel @Diz @theroots @DaBiZi @nannuoshan Familiäre Prioritäten gehen vor.
  7. Macht ihr einen Live-Stream? Das wär cool.
  8. Das Wort sollte eigentlich verboten sein. Aber eine Frage besteht dennoch, wenn etwas bewusst so geschaffen wurde und sich nicht selbst dorthin entwickelt hat - ist es dann fake Wabi Sabi? PS: So oder scho - schöner Teetisch! Und ein würdiger Nachfolger. Nachtrag: Das habe ich erst nachträglich gelesen, genau!
  9. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Spielt sich ja beinahe eine Theateraufführung ab in deinem Kännchen. Diese (gerösteten) Dong Ding übrigens ... ähnlich wie Yancha, mit 2, 3 Jahren Lagerung noch viel besser, believe me! Nicht alles wegsüffeln davon jetzt ...
  10. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    @doumer Habe heute übrigens endlich den von dir empfohlenen 14er Long Lan Xu verkostet und war gut. Oh Gott, ein Glück wissen wir alle dass du von Tee sprichst. Aber ja, man kann es zugegeben auch damit übertreiben.
  11. Minze und Chili selbst angepflanzt

    Lieber @miig, wie sieht es aus mit der diesjährigen Produktion? Bist du wieder fleissig? Ich meinerseit habe nur 4 Chili Pflanzen dieses Jahr, hauptsächlich gelbe mit Zitrusaromen (love it). Alle als Pflänzchen gekauft, evtl. sind es sogar Stecklinge. Keine Überwinterten mehr, die habens leider nicht nochmal geschafft. Diese 4 Sorten, den letzten konnte ich mir nicht verkneifen, hattest du doch letztes Jahr? PS: Wenn du Limón noch nicht kennst, empfehle ich dir sehr nächstes Jahr danach Ausschau zu halten - geniale Aromatik und dazu nicht extrem scharf, wunderbar zum Geniessen.
  12. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Haha! Evtl. gar High-Societea!
  13. Eure neuste Tee-Anschaffung

    Moment, zu dem Beitrag muss noch das eine oder andere gesagt werden. 1. die Internetadresse des Händlers heisst: greenteaguru.co.uk 2. verkauft dieser Händler tatsächlich Eigenproduktionen von Yunnan Sourcing (hier z.B.) 3. @Michi wie bist du denn auf den Händler gekommen?
  14. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    @paxistatis Sehr schöner Teeliebhaberbeitrag! Man spürt die erste Liebe zum Tee. Und diese Aufmerksamkeit. Und dazu sehr unterhaltsam geschrieben.
  15. Auch ich stelle mich vor (mit halbem Roman)

    @Frau Nickel @Diz @DaBiZi @theroots @nannuoshan Wenn wir das Treffen machen wollen müsste ich am 7. August, an den darauffolgenden Tagen wäre für mich unpassender. Also ab 18 Uhr bis 21 Uhr schlage ich vor, etwa 15 Minuten danach tauchen langsam die ersten Mücken auf, wie DaBiZi und ich am 1. August festgestellt haben. Hier noch die grundsätzlichen Infos von Fr. Nickel, auf die ich einzugehen versuche: @Frau Nickel Bestätige hier bitte ob das für dich passt, dann schicke ich dir noch eine PM mit den genauen ÖV Anfahrtsinfos, dauert nur 15, 20 Min. vom Hauptbahnhof.