GoldenTurtle

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8.733
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Like
    GoldenTurtle reagierte auf miig in Oolong-Überblick: Pflanzenvarietäten, Macharten, beräuchern / rösten / lagern   
    Hi Tom,
    nein. Es gibt auch knallgrüne Oolongs. Meistens sind Oolongs aber entweder zumindest leicht geröstet oder leicht oxidiert. Geräuchert ist sehr selten, höchstens durch eine Holzkohlenröstung kann ein leichtes Raucharoma enstehen. Häufiger dürfte sein, dassr durch eine miese Röstung mit zu hoher Temperatur, der Tee ankokelt und dann auch auf eine Art rauchig schmeckt.
    Puh... welchen Rotwein kann man als typischen Rotwein empfehlen? Ich würde andersrum vorgehen. Such dir einen guten Händler und probier ein paar klassische Sorten aus, lass dich ggf. dort auch beraten.
  2. Thanks
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von doumer erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Schöne Bilder @miig + @doumer 👍
    Habe gerade mit Mao eine Teerunde gehabt mit 16er Man Lou Xiang LC Fenghuang Oolong von @Diz ... ist der mild geworden, unglaublich, aber lecker. Mao wollte in die Tasse beissen. Wir kombinieren in letzter Zeit gerne lockeres Kung Fu Training und Teegenuss. 🤣

  3. Thanks
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von doumer erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Schöne Bilder @miig + @doumer 👍
    Habe gerade mit Mao eine Teerunde gehabt mit 16er Man Lou Xiang LC Fenghuang Oolong von @Diz ... ist der mild geworden, unglaublich, aber lecker. Mao wollte in die Tasse beissen. Wir kombinieren in letzter Zeit gerne lockeres Kung Fu Training und Teegenuss. 🤣

  4. Thanks
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von doumer erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Schöne Bilder @miig + @doumer 👍
    Habe gerade mit Mao eine Teerunde gehabt mit 16er Man Lou Xiang LC Fenghuang Oolong von @Diz ... ist der mild geworden, unglaublich, aber lecker. Mao wollte in die Tasse beissen. Wir kombinieren in letzter Zeit gerne lockeres Kung Fu Training und Teegenuss. 🤣

  5. Like
    GoldenTurtle reagierte auf Anima_Templi in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    2005 Dong Ding Qingxin Gui Fei
    Tja, wieder mal ein Sahnestück von Atong... Schaut euch nur die Aufgussfarbe an.. 
    Die fortgeschrittene Röstung fällt geschmacklich zum Glück nicht ins Gewicht. Hier überzeugt er mit dunklem Honig und getrockneten Früchten. Unglaublich tief und breit. Wenn man sich die Zeit nimmt zwischen den Schlucken zu warten, erlebt man eine herrliche Aromenentwicklung und spürt, wie der Tee sich breit über die Zunge bettet und dann einfach nicht verblassen möchte... 
    Ein großartiger Oolong. Punkt.



  6. Thanks
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von doumer erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Schöne Bilder @miig + @doumer 👍
    Habe gerade mit Mao eine Teerunde gehabt mit 16er Man Lou Xiang LC Fenghuang Oolong von @Diz ... ist der mild geworden, unglaublich, aber lecker. Mao wollte in die Tasse beissen. Wir kombinieren in letzter Zeit gerne lockeres Kung Fu Training und Teegenuss. 🤣

  7. Thanks
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von doumer erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Schöne Bilder @miig + @doumer 👍
    Habe gerade mit Mao eine Teerunde gehabt mit 16er Man Lou Xiang LC Fenghuang Oolong von @Diz ... ist der mild geworden, unglaublich, aber lecker. Mao wollte in die Tasse beissen. Wir kombinieren in letzter Zeit gerne lockeres Kung Fu Training und Teegenuss. 🤣

  8. Thanks
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von doumer erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Schöne Bilder @miig + @doumer 👍
    Habe gerade mit Mao eine Teerunde gehabt mit 16er Man Lou Xiang LC Fenghuang Oolong von @Diz ... ist der mild geworden, unglaublich, aber lecker. Mao wollte in die Tasse beissen. Wir kombinieren in letzter Zeit gerne lockeres Kung Fu Training und Teegenuss. 🤣

  9. Like
    GoldenTurtle reagierte auf doumer in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Heute ist der letzte Tee der YS-Teefabrik-Testbestellung im Kännchen: Der 2003er White Dragon "Qiao Mu Sheng Tai" Jing Gu.
    Ein Tee von einer Teefabrik, von der ich zuvor noch nie gehört habe und dazu aus einer Region, aus der man nicht ganz so viele Tees bekommt wie z.B. Yiwu - da musste ich einfach zuschlagen. Und es hat sich durchaus gelohnt: Das Blatt sieht für einen Factory-Sheng fürs Volk ganz OK aus, auch wenn es nicht mit dem des 2009er Yiwu BGT von Liming (Achtung, nicht der 2011er Yiwu BGT von Liming, der ist eine andere Liga) mithalten kann - was den Tee aber vor allem ausmacht ist sein interessanter Geschmack: Steinpilze mit etwas Zimt und Leder - und zum Glück kaum etwas von der sauren Adstringenz, welche die meisten Factory-Shengs untrinkbar macht. Der Körper hat eine akzeptable schwere und ist angenehm weich und trotz den eher herben Noten ist der Tee nicht zu Derb, so dass die Süße nicht überlagert wird. Ein durchaus ordentlicher gereifter Sheng zu einem fairen Preis!



  10. Like
    GoldenTurtle reagierte auf miig in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Ja, @GrünTeeGünteer, die von dir genannten Preise geben wohl gut wieder, was man im Schnitt erwarten kann. Für 4€ was trinkbares, für 10€ wirds dann schon langsam lecker .
    Bei mir gabs heut einen Mittelklasse-Dong Ding von Taiwan Tea Crafts (liegt doch etwas über den 10€ ). Ein sehr schöner Oolong, der jetzt, nach ca. zwei Jahren, eine wunderbare Tiefe erreicht hat, aber auch noch einiges an Frische behalten hat. Wesentlich besser als jung, was für die gerösteten Oolongs ja auch sehr typisch ist.
    Da ich beschlossen hab, während der Temial-Testphase exklusiv diesen zu benutzen, wurde er hergenommen. Ganz interessant, weil ich ja sonst nie groß gemessen hab, und nun Parameter eingeben muss. Hier waren es: 1. 2min, 95°, 250ml. 2. 3min, 95°, 350ml. 3. 5min, 100°, 400ml. Hat gut geklappt
     
     

     

     

     
     
     
     
     
     
     
     
     
  11. Haha
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von GrünTeeGünteer erhalten in Tee und Zigarren - passt das?   
    Hey, hey, keine Beleidigungen.
  12. Like
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von Shibo erhalten in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Ich erinnere mich wie Paul vor etwa sechs Jahren auf eine Frage von mir zu unterschiedlichen DJ Preisen antwortete, ob ich denn wirklich die Büchse der Pandora öffnen möchte.
    Insofern, wie sind denn die Tees vom tapferen Schneiderlein im Vergleich zu preislich vergleichbaren Eigenproduktionen von Scott, Paul, Eugene, dem Gallier oder Panda? Stanik macht ja scheinbar wie Yu nichts mehr so günstiges.
    @topic: Habe heute mit X. den 15er Baichayuan (Yiwu) gs von Yu verkostet. Daran gab es nicht allzuviel auszusetzen.
  13. Like
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von GrünTeeGünteer erhalten in Gibt es die eierlegende Wollmilchs...- äh, Kanne?   
    Tokoname Kyusu ... benutze ich als Allrounderkanne für Weiss, Gelb, Grün und Rottees. Nur Oolong und Pu/Heicha brühe ich anders, könnte man aber auch in der Tokoname. Warum? Dicht und hart und trotzdem mineralisches Spiel. Aber bitte etwas namhaftes aus versierter Quelle, sowas z.B. - kein Billigprodukt, dieses könnte niedertemperaturiger gebrannt sein, was die Unversehrtheitsrate erhöht, aber damit erhöht sich ebenfalls die Porösität, was genau als Allrounder nicht gut ist.
    Und ... du so viel mehr fürs Geld kriegst, eine Tokoname Meisterkanne kostet durchschnittlich etwa 10 bis 20 mal weniger als bspw. eine Yixing Meisterkanne, wegen dem verrückten chinesischen Herdentrieb, weil fast alle das gleiche haben wollen verteuern sich diese gefragten Produkte künstlich um das Vielfache.
  14. Haha
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von SoGen erhalten in Amazon Tee und Zubehör   
    Ist das ein Haiku?
    Von wo weisst du jetzt, dass GrünteeGünther eine Katze hat?
    Oder meinst du er braucht es selbst?
  15. Thanks
    GoldenTurtle reagierte auf Anima_Templi in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Besser.
    Besser.
    Keine Ahnung.
    Besser.
    Beide gut.
  16. Like
    GoldenTurtle reagierte auf doumer in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    @Anima_Templi puh, ich hab schon an mir gezweifelt  
    @topic: Heute ist der 1999er Hua Yuan "Jing Brand" Half Ripe Pu-erh im Kännchen: 
    Ein wirklich sehr interessanter Tee! Laut Scott wurde das Material für diesen Tee nur 7-10 Tage fermentiert anstatt der sonst üblichen 45 Tage bei einem normalen Shu - und tatsächlich hat der Tee einen deutlichen Sheng-Charakter, gepaart mit der Textur eines Shus, weshalb er mir deutlich besser gefällt, als alles was heutzutage so produziert wird (zumindest was Normalo-Shus anbelangt - Shus von Prestige-Gegenden zu horrenden Preisen kann ich nicht beurteilen da ich so etwas nicht trinke). Er erinnert mich an den 25 years old Shu aus dem Aged Sample Set von prSK - allerdings deutlich weicher und zahmer. SO sollte ein Shu sein - einziges Manko: der Tee verliert schnell an Kraft und wird gegen Ende eher uninteressant, was die anfängliche Begeisterung etwas trübt. Dennoch ein schöner Tee - den es bis vor kurzem auch noch zu einem für das geleistete durchaus fairen Preis gab...



  17. Like
    GoldenTurtle reagierte auf Anima_Templi in Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3   
    Menghai Langhe 2016 via @teekontorkiel
    Erneut ein Tee von Olivier Schneider. 
    Klassischer Menghai Geschmack, wie man ihn bei Plantagentees von Dayi vorfindet. Allerdings wurde hier mit deutlich mehr Bedacht produziert, was sich darin zeigt, dass die Bitternis kontrolliert ist und der Tee keine unangenehmen Off-Noten zeigt. 
    Ich war sehr überrascht, als ich den Preis sah. Für einen durchaus mit Genuss trinkbaren Plantagentee ist der Preis geradezu lächerlich günstig; im absolut positivsten Sinne! In jedem Fall um ein Vielfaches besser, als die gängigen jungen Dayi-Blends.
    @Paul, der wäre durchaus mal einen Blick wert!




  18. Like
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von miig erhalten in Amazon Tee und Zubehör   
    Hört sich so an, als wärst du auf der Suche nach einer Perücke.
  19. Like
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von miig erhalten in Amazon Tee und Zubehör   
    Hört sich so an, als wärst du auf der Suche nach einer Perücke.
  20. Like
    GoldenTurtle reagierte auf KlausO in Amazon Tee und Zubehör   
    Sch...
    Sch... Smartphone.
    Ich habe Goartea geschrieben!!!!!!!
  21. Thanks
    GoldenTurtle reagierte auf SoGen in Amazon Tee und Zubehör   
    Da fehlt dann aber was.
    Glattes ist China
    Krauses eher Afrika
    - auch bei eBay.
  22. Haha
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von SoGen erhalten in Amazon Tee und Zubehör   
    Ist das ein Haiku?
    Von wo weisst du jetzt, dass GrünteeGünther eine Katze hat?
    Oder meinst du er braucht es selbst?
  23. Haha
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von SoGen erhalten in Amazon Tee und Zubehör   
    Ist das ein Haiku?
    Von wo weisst du jetzt, dass GrünteeGünther eine Katze hat?
    Oder meinst du er braucht es selbst?
  24. Like
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von deaf erhalten in Anfänger sucht Sencha , habt Ihr Tests - Liste als Richtwert   
    Ah, das wäre instabil und unzuverlässig, schwankt zu sehr von Jahr zu Jahr die Produktion, wenn nicht gar schon von Woche zu Woche, beim Tee kommt da so vieles zusammen, angefangen schon nur mal beim Klima in den Wochen vor der Ernte, dazu kommen Trends, plötzlich oxidiert z.B. ein Fenghuang Produzent die Oolongs viel weniger als letztes Jahr, wie wir auch schon erleben mussten. 
    PS: 5€ auf 100g für Sencha ist zu wenig für etwas gutes aus Japan, aus Südkorea kriegst du für 10€ auf 100g aber schon wirklich anständigen Grüntee. Für etwas gutes aus Japan rechne mal lieber mit mind. 15€.
    PPS: Und zum Thema Qualität, es geht hierbei um eine korrekte©®™ Produktionsweise, angefangen beim Fokus auf die Bekömmlichkeit, dass der Tee dem Konsumenten ganzheitlich gut tut, aber auch ökologisch und nachhaltig, d.h. auch kein Überpflückung, wodurch die Teepflanzen i.d.R. nach 20 Jahren ersetzt werden müssen, was in bergigen Regionen viel Erosion verursacht und das viele Pflücken bedarf auch noch starker Düngung, damit die Blättchen überhaupt noch nach etwas schmecken, und obendrein, dass es ein erfreuliches Erlebnis ist - aus dem Tee auf verschiedene Weise das herauszuarbeiten was von Natur aus in ihm steckt, selbstverständlich keine Aromatisierung.
    All dies zu beachten verteuert die Teeproduktion, den Meisten jedoch ist die Mehrzahl der aufgeführten Punkte gleichgültig, aber alles andere ist Raubbau an der Natur, auch mit Biolabel.
  25. Haha
    GoldenTurtle hat eine Reaktion von SoGen erhalten in Amazon Tee und Zubehör   
    Ist das ein Haiku?
    Von wo weisst du jetzt, dass GrünteeGünther eine Katze hat?
    Oder meinst du er braucht es selbst?