Zum Inhalt springen

TeeFan5431

Probanden
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Diese Premiumtees die ihr da trinkt müssen ja wirkich eine enthusiastische wirkung entfalten, ich glaube ich probiere da auch mal wirklich irgendwann was von Nicht böse gemeint, bin hier nur bissl baff was mein kleiner Bienentee hier so angerichtet hat Aber gut, gebe ich das Projekt auf 😶
  2. @Paulich nehme mal an für dich als Imker sind diese ganzen 08/15 Honigbonbons die es da z.b so auf Amazon gibt wo draufsteht da wäre Honig drin, kein Honig ist per se deiner Definition? Nur damit wir auf der selben Wellenlänge sind 😁 @Salad Fingers Ich packe den Formosa Oriental Beautymal mal auf die Liste, danke dafür.
  3. Ich habe es nochmal ausprobiert, weil bei dir der Roiboss Anteil größer ist, aber es kommt fast auf das selbe hinaus, aber ist eine leichte verbesserung: - Sowohl das Honigblütenkonzentrat als auch die Ringelblumenblüten haben einen eigengeschmack der irgendwie nichts mit Honig zutun hat. Ggf brauche ich da einfach andere? - Der Black Oothu BIO den ich als Schwarztee verwende schmeckt sehr ähnlich wie Assam Tee, beim Honig Tee merkt man den Schwarztee nur ganz dezent. Immerhin der erhöhte Rooibosanteil hat da ein bissl geholfen. Die Kombi ist soweit Ok. - Das einzige was dem gan
  4. Hallo zusammen, bis vor einiger Zeit hatte Teegschwendner diesen Honig Tee im Sortiment: https://www.teegschwendner.de/Bee-Happy-der-Honigtee/1657 Der Tee hat richtig geknallt Ich mochte den richtig gerne, aber leider haben die den aus dem Sortiment geworfen. Die haben wohl ab und an Trendtees die es nur eine kurze Zeit gibt 😶 Tja und jetzt sitze ich hier und gucke zu wie meine Teedose sich immer weiter leert... Zwischenzeitlich habe ich mal versucht den Tee selber zu mischen, dazu habe ich: - Schwarztee - Rooibos Natur - Ringelblumenblüten - Honigblütenpol
×
×
  • Neu erstellen...