T-Tester

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    952
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

7 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über T-Tester

  • Rang
    Tee-Wissensdurstiger

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  • Wohnort
    Bad Abbach

Letzte Besucher des Profils

6.802 Profilaufrufe
  1. Koreanischer Tee und Weiterbildung

    Komische Sprüche kamen doch eher von dir - Stichwort wäre da flache Hand. Wer erstmal die ganze Forengemeinschaft verächtlich macht, sollte nicht plötzlich für sich nur lobende Worte erwarten, das hat was von Narzissmus. Der Trigger ist eher deine höhnische Art. Mit der du Ratschläge zurückgewiesen hast- und nun mir das Internet erklären wolltest. Nice try ist hier wohl der falsche Begriff. Bei uns in der Gegend sagt man, wer austeilt, muss auch einstecken können. Und: Wesen eines Forums ist nunmal, dass die Leute auch ungefragt antworten. Das erklärt vielleicht dein Unwohlsein, wenn du dic him echten Leben gerne reden hörst und dir die anderen nur andächtig lauschen.
  2. Koreanischer Tee und Weiterbildung

    Ach Frau Nickel, wie man in den Wald hineinplärrt, so schallt es halt zurück. Das ist in vielen Lebenssituationen so. Und das, was ich mit #Echo sagen wollte - es erklärt unsere Wahrnehmung von Foren (nett oder eben weniger nett). Das mit dem Pinguin hast du weder beim Lesen, noch beim Sehen (wenn du dem Link gefolgt bist) verstanden. Es IST ein Synonym (also erst mal eine Floskel mit identischer Bedeutung) zu #shrug, nicht nur bei mir in der Arbeit. Klar, aber dann sollte man dort nicht versuchen, andere zu belehren - genauso ist es ja auch mit dem Teeverkaufen, wenn man bisher eher wenig damit anfangen kann.
  3. Koreanischer Tee und Weiterbildung

    hmm, das #shrug kenn ich als "mach mal den Pinguin", zusammen mit *irgendwasmit*gehen bleibt was tollpatschig-plumpes in Erinnerung. Es ist doch weiter nicht schlimm, wenn du das Geschäft nun doch nicht gründest, das mit den netteren Teeforen glaube ich nicht. #Echo
  4. Welcher Tee ist heute in eurer Tasse? Teil 3

    Och, da kann ich mithalten (morgens Irish Breakfast, jetzt Irish Afternoom von Bewley's) Aber dazwischen gab es richtigen Tee: Assam Towkok Top of the Season FTGFOP1 cl.spl.
  5. Cha Wang Shop

    Nein, ich war zu beschäftigt wegen Das kannte ich bisher nur umgekehrt.
  6. Ärgernis des Tages

    Mag sein, Joscht, aber der Unterhaltungswert des Forums würde sinken, und irgendwie scheint Fersi ja diese Shops mit einer Präzision zu finden, mit der er eine Stecknadel nicht nur im Heuhaufen, sondern auch im Getreidelager jederzeit in Sekunden finden würde.
  7. Basis Paket Japnischer Grüntee

    Hallo @Whasamodka und willkommen im Teetalk. Leider fand ich deinen Text, auch auf Grund der unorthodoxen Groß-/Kleinschreibung, schwer lesbar. Was meinst du mit Basis Paket? Ich würde eher empfehlen, sich selber die Tees rauszusuchen, und wenn es zum Kennenlernen ist, höchstens 50g-Packungen.
  8. Auch ich stelle mich vor (mit halbem Roman)

    Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt. Du hast sicher schon gelesen, dass hier viele selber Tee importieren für den Privatgebrauch, aus Japan, China etc. - warum nicht auch aus Korea. Für mich als potentieller Käufer wäre nicht interessant, dass es die Ware so noch nicht in Deutschland gibt, sondern eher, was sie besonders macht im Vergleich zu den bereits verfügbaren Gütern. Du hast überwiegend Kräutertees aufgezählt, da gehöre ich nicht zur Zielgruppe, vielleicht ist das aber wirklich eine Marktlücke. Vorsicht beim Anpreisen mit gesundheitlicher Wirkung, die Versuchung ist da bei Kräutertees wohl größer als bei echten. Jedenfalls bleibe ich gespannt, was aus der Idee wird, und wünsche dir das nötige Durchhaltevermögen.
  9. Wer sich seiner Sache einigermaßen sicher ist, braucht nicht dem Beispiel von gewissen Politikern folgen. Wie ihr per Unterhaltung kommuniziert, wird niemanden stören. Hier geht es aber um die Verrohung der Sprache. eine Kommunikation, in der Inhalte übermittelt werden, ist so schlicht nicht möglich. Verschwörungstheoretiker, die sich selbst offensichtliche Widersprüche in ihrer Theorie nicht anhören wollen oder etwas nicht Belegbares nicht in Frage stellen lassen, wollen auf diese Weise eben Diskussionen ausweichen. Wer keine Diskussion will (und das hast du ja mehr als deutlich geschrieben), sollte aber nicht in einem Forum, sondern allenfalls in einem Blog schreiben.
  10. Ärgernis des Tages

    Fäkaliensprache kommt nicht gut in einem Genießerforum. Schau, bei uns sagt man, dass ein Vogelschiss Glück brächte, und 12 Mal in deinem Leben heißt: nicht mal jeden 1000. Tag. Ich vermute, dass andere eine ähnliche Quote haben. Und wenn es immer dieselbe stelle ist, wo du die Hinterlassenschaft findest, wahrscheinlich ist genau oberhalb ein Platz, der halt besonders geeignet ist zu Ruhen. Meist genügt es dort einen Draht zu spannen, und die Vögel suchen sich einen anderen Ort. Was die kopflose Taube anbelangt, denk mal drüber nach, ob das die Taube mit Absicht gemacht hat oder eher jemand anderer dran schuld war.
  11. Ne, bei der Stoppuhr musst du immer selber stoppen.
  12. Stoppuhr? Wie wäre es mit lautlosen Sanduhren?
  13. Hallo! Und Hilfe!

    Naja, ich habe hier schon einige den Shop eröffnen und wieder schließen sehen, sie waren alle bereit, alles zu geben, und hatten oft anders als du sogar eine Nische, die sie von anderen Händlern unzureichend bedient sahen. Und leider viel zu oft mit Hinweis auf Prof. Faltin. Diese Nische musst du aber selber erkennen, um sie mit entsprechendem Leben füllen zu können. Ich selber bin mit dem bestehenden Angebot bereits sehr zufrieden...
  14. Let's party, it's miig's birthday!

    Etwas verspätet auch von mir herzlichen Glückwunsch - wir sehen uns sicher wieder.
  15. Royalisten

    @Soltrok Nein, Yorkshire ist nicht angemessen. Twinings oder Darvilles of Windsor sind die Tee-Hoflieferanten. Vielleicht habe ich es auf Tee bezogen doch nicht so schlecht erwischt mit der Geburt. Ich gestehe, dass ich die Hochzeit nicht verfolgt habe, da ich noch auf die im Regensburger Fürstenhaus warte. Natürlich bereue ich es, wer weiß schon, ob die Briten bei der nächsten königlichen Hochzeit noch in der EU sind.