T-Tester

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    903
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

T-Tester hat zuletzt am 29. Oktober 2016 gewonnen

T-Tester hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über T-Tester

  • Rang
    Tee-Wissensdurstiger

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  • Wohnort
    Bad Abbach

Letzte Besucher des Profils

5.872 Profilaufrufe
  1. Eingekochtes Wasser

    Ihr habt es vielleicht schon gelesen: aus gesundheitlichen Gründen soll man nun eingekochtes Wasser verwenden. Eingekochtes Wasser Kerstin Rosenberg stellt sich damit in direkte Konkurrenz zu Dr. S., ist immerhin seiot über 20 Jahren Dozentin an der von ihr gegründeten "europäischen Akademie für Ayurweda". Ob sie es auch schon versucht hat, dem eingekochten Wasser ein paar Teeblätter hinzuzufügen, weiß ich nicht, ich bin mir aber sicher, dass es sich um schlicht abgekochtes Wasser handelt.
  2. Entgegen meinen sonstigen Gepflogenheiten gab es heute drei verschiedene Kaffees aus Mittelamerika: Nicaragua Finca San Jose Yellow Pacamara Costa Rica Finca El Pilan Catuai El Salvador Finca Santa Helena Red Bourbon.
  3. Hallo aus Bamberg

    Was war die zweite Frage? Ich bin übrigens gebürtiger Bamberger, daher auch von mir: Willkommen!
  4. Den Hype machen zumindest die Amis nicht mit: https://www.tag24.de/nachrichten/houston-texas-hurricane-katastrophe-supermarkt-leer-gekauft-vegane-produkte-nicht-329559 Die Lizza werde ich übrigens nicht probieren, über 50% des Gemischs ist Wasser, dann Goldleinmehl (44%), Chiamehl (2,5%), weitere Zutaten mit geringem Anteil sind Kokosmehl, Salz, Flohsamenschalen. Bei dem Wasseranteil ist der Vorteil "Ballaststoffe" von Chia und Flohsamenschalen gleich weg, weiter quellen (und damit das Hungergefühl nehmen und damit beim Abnehmen helfen) werden sie nicht. Ich esse Chia nur bewusst in kleinen Mengen (zumal die EFSA die Zulassung für den Verkauf von Chiasamen nur mit der Kennzeichnung erteilte, dass weniger als 15g/Tag aufgenommen werden dürfen - und von einer Scheibe Lizza - entspricht 1/2 Pizza - hast du schon über 30% dieser Menge.) Kokosprodukte halte ich nicht für die gesündere Alternative - da gehe ich davon aus, dass sogar tierische Fette gesünder sind. So wird auch bei den made with luve- Produkten schon im Namen der Lupinenanteil beworben, obwohl wesentlich mehr Kokosfett als Lupineneiweiß drin ist. Daher esse ich lieber traditionellen Joghurt. Sollten wir diese Ersatzstoff-Diskussion aus diesem Thread auslagern, damit man hier wieder die selbst zubereiteten Gerichte an sich findet? Oder soll ich mal Cognac-Spaghetti präsentieren?
  5. Die Antihaft-Eigenschaften werden bei Gusseisen durch das Einbrennen und Züchten der Patina erreicht, daher wundert es mich, dass es neuerdings beschichtete Gusseisen-Pfannen geben soll und habe selber noch keine gesehen.Könnt ihr mir (gern per PM) einen Link dazu schicken? Gusseisen ist träge, was die Temperaturänderungen anbelangt, speichert dafür die Wärme länger. Mein Kochgeschirr ist fast ausschließlich aus Gusseisen.
  6. gibt es sowas tatsächlich?
  7. Die Teetalk News des Tages

    Wohin sollten wir dich denn noch verbannen? In die schweizer Berge vielleicht nach dem Vorbild der Briten. http://www.der-postillon.com/2016/06/brexit-insel.html
  8. Matcha-Schale, wie wichtig?

    Energy drinks, Cola, Mate-Tee - letztere Alternative ist vermutlich die preiswerteste und gesündeste.
  9. Matcha-Schale, wie wichtig?

    Entschuldige, Matcha als Ersatz für Kaffee oder Schwarztee musst du mir schon erklären. Geschmacklich gibt es da keine Gemeinsamkeiten, und von der Wirkung her gäbe es viele naheliegendere Alternativen - zumal für arme Studenten, wenn du schon damit kokettierst. Freilich gibt es bei allen drei Getränken, die du ins Spiel gebracht hast, üble Qualitäten, die auf den Magen gehen. Aber für 100€/kg bekommst du bei Schwarztee und Kaffee schon ordentliche Sachen, bei Matcha kannst du das ausschließen.
  10. Abwesenheit

    Es ist dein gutes Recht, vorübergehend oder auch dauerhaft offline zu gehen, wann du es willst. Wenn du aber einen anderen zitierst und darauf ausführlich und subjektiv antwortest, erweckst du den Eindruck, dies sei der Ausschlag gebende Grund. Dann solltest du noch die Antworten abwarten, so wirkt es wie eine Flucht vor einer selbst losgetretenen Diskussion.
  11. Hab eines mit heimgebracht und hoffentlich nicht zwei nach Rotenburg gebracht. Steht "Samsung" oder "Microsoft" darauf?
  12. Naja, der Legende nach war der Gewitterkäse ein Betriebsunfall, während eines Gewitters stellte der Käsejunge den Fettgehalt viel zu hoch ein und als es bemerkt wurde, gab es auch noch ein Donnerwetter mit dem Chef. Eine geniale Idee, den Betriebsunfall so zu vermarkten, denn es gibt allerlei Käse mit von Haus aus ebenso hohem Fettgehalt. Sozusagen mein Sturmtee ist ein zu lang gezogener Darjeeling Puttabong 2017 FF.
  13. Sturmtee? Passt der zu eurem Gewitterkäse?
  14. Ich hatte auf der Heimfahrt dann doch noch ein kräftiges Gewitter mit etwas Hagel. War schön mit euch @Raku, @Paul, @miig
  15. Da wir gerade beim Thema Pilse waren. Heute abend werden sie frisch geerntet und schmecken ohne weitere Zutaten.