T-Tester

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    868
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    8

T-Tester last won the day on 29. Oktober 2016

T-Tester had the most liked content!

6 User folgen diesem Benutzer

Über T-Tester

  • Rang
    Tee-Wissensdurstiger
  • Geburtstag

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  • Wohnort
    Bad Abbach

Letzte Besucher des Profils

5.539 Profilaufrufe
  1. Spätestens jetzt solltest du erklären, was du mit "sicher" meinst. Sicher im Sinne der Lebensmittelverordnung ist er nicht. Dass er die Tests bestehen würde, welche für die Zulassung erforderlich wären (- also die Importeure lediglich die Kosten scheuen -) würde ich bei den Preisen und der Bekanntheit, welche den Absatz sichern würde, erst einmal nicht glauben.
  2. Da ist sogar erklärt, weshalb Jiaogulan kein Tee ist http://www.kochen-essen-wohnen.de/tee-jiaogulan.html?number=109565 und nur als Raumduft verwendet werden darf. Es hindert dich natürlich niemand daran, dies oder andere Flüssigkeiten, welche nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt sind, zu trinken
  3. Du hast uns ja schon verraten, wie du den Matcha am liebsten trinkst, selbstverständlich ohne Milch. Ich weiß auch nicht so recht, was damit gemeint ist: glaube aber, das hat mit Kaffee nichts zu tun. Zumal der Körper sich sehr schnell auf eine höhere Dosis einstellt, verpufft die aufputschende Wirkung von Koffein in 1-2 Wochen. Ich trinke den Kaffee meistens nach dem Mittagessen und nach Feierabend; dass ich mich danach zufriedener, ruhiger, kreativer fühle - ist wohl auch diesen Begleitumständen geschuldet. Und irgendwie hast du recht, ich beginne den Feierabend nicht mit Tee, da der Kaffee schneller zur Verfügung steht, und eine Kaffeesession üblicherweise aus einem Aufguss besteht. Dafür habe ich jeden Abend Zeit, für eine richtige Teesession eben leider nicht.
  4. Dann schlag ich jetzt den 01.07.17 vor. Erst einmal bei mir zu Hause in Bad Abbach. Wann wollt Ihr anfangen? Später Vormittag gegen 10 Uhr? Wegbeschreibung gibt es per Unterhaltung, dann merke ich schon, wenn es mir zu viele werden.
  5. Ja, der Nepal-Pavillon wäre was zum Mieten für eine große Runde, für die kleine Runde als optionales Programm. Diese Termine könnte ich mir auch einrichten. Übrigens auch in Landshut oder München.
  6. Also grundsätzlich alles diesseits des Weißwurstäquators? @Ann, @miig habe ich auf der Teezui so verstanden, dass wir uns bald wieder treffen könnten. Nun wohne ich ja irgendwo zwischen den beiden, wenn es nicht zu viele Teilnehmer werden, könnten wir uns auch bei mir treffen. Teehardware ist reichlich vorhanden, ich sehe aber gern auch wieder andere. Ansonsten wäre vielleiht das was für uns: http://www.nepal-himalaya-pavillon.de/Veranstaltungen.html
  7. In den nächsten Tagen gibt es dann "artgerechteren Tee". Die schiefen Bilder sind nur zum kleinen Teil der Handykamera geschuldet, ich mag es einfach, wenn nicht alles geometrisch streng ausgerichtet ist. Das Tierchen wandert ja letztlich so lange, bis es wieder bei Cel ist. Es wäre jetzt eine gute Möglichkeit, die 'Reise zu verlängern, wenn sich jetzt noch ein Wirt meldet.Andernfalls schicke ich es in einer Woche nach Coburg.
  8. Hatte ich bisher nur, wenn ich nicht eingeloggt war. Daher logge ich mich meistens nicht mehr aus.
  9. Hältst du deine Mutter für derart hilfsbedürftig, dass sie ihren eigenen Willen nicht mehr äußern kann? Andernfalls wäre es sehr rücksichtslos, älteren Menschen die gewohnte Umgebung und die gewohnten Gegenstände wegzunehmen, an denen so viele Erinnerungen haften.
  10. Was fesselt dich an das "S"? Ich will es nicht wissen, falsches Forum...
  11. Miig und ich sind gut angekommen, bei streckenweise sehr gemütlicher Fahrt auf den Autobahnen. Mir hat es sehr gut gefallen, und ich würde mich freuen, in ähnlicher Besetzung weitere Tees kennen zu lernen.
  12. Es gibt wieder ein Lebens Daseinszeichen
  13. Bildunterschrift: Letzteres bezog sich nicht auf das Bild, ich fand es dennoch köstlich.
  14. Vermutlich wird die Anmeldung erst dann gültig, wenn die Tagungspauschale bezahlt ist.
  15. Spar-Gel, wenn es so populärer wird.